Weleda x Lanius: Sauer macht lustig

 

Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, kannst Du

a) sie ausquetschen und mit Zucker zur berühmten Limonade verarbeiten oder

b) nach Salz und Tequila fragen oder

c) unter dem Motto ‚Be fresh. Be natural. Be generous.’ ein von der Weleda Citrus-Kollektion inspiriertes Statement-Shirt kreieren, wie das die deutsche Designerin Claudia Lanius machte, die zur Lancierung dieser limitierten Edition während der Ethical Fashion Show Berlin ein kleines Zitronen-Festival organisierte, bei dem ich für Dich als Gast von Weleda beim Degustieren diverser Köstlichkeiten mit vollem Einsatz der Frage nachging: «Kann eine Zitrone mehr als nur sauer?»

 

Die Antwort in aller Kürze: Ja, sie kann.

Mehr noch, die hat sogar ziemlich viel auf dem Kasten, die Zitrone, im Fall!

Als natürlicher Duftstoff in den Citrus-Produkten von Weleda etwa sorgen nämlich die ätherischen Öle der Zitrone für einen belebenden Frischekick am Morgen.

 

 

Kommt dazu, dass die Zitrone als Motiv auf dem Charity-Shirt der limitierten Edition ‚Be fresh. Be natural. Be generous.’ zu richtig gutem Karma verhilft, da jeweils drei Euros für den Betrieb einer Schule für Kinder von Biobaumwollbauern in Indien und damit für ein Projekt gespendet werden, das ich genau so toll finde wie das – natürlich fair produzierte – Charity-Shirt von Lanius aussieht.

 

 

 

«Die Welt zu erhalten und einen Beitrag zu leisten, kann so gut aussehen», sagt die deutsche Designerin Claudia Lanius über das textile Resultat der Kooperation mit Weleda, das neben seinen optischen Qualitäten auch sagenhaft bequem ist – die Bio-Baumwolle fühlt sich super kuschelig an auf der Haut! – und welches mich übrigens an einen in vieler Hinsicht unvergesslichen Kurz-Trip nach Berlin erinnert, für den ich mich beim Team von Weleda ganz herzlich bedanken möchte.

 

Schreiben Sie einen Kommentar