Lippenstift-Ticks von der Mac Expertin Katharina Jokubonis

Es gibt unzählige «Tage des…», die ich nicht wirklich spüre: Den «Tag des Zehennagels» etwas (REALLY?) oder den «Tag des Bleistifts», um hier nur zwei von vielen Beispielen zu nennen.

Für absolut berechtigt hingegen halte ich den morgigen Lipsick-Day zu Ehren des kultigen Make-up-Klassikers, von dem man nie genug haben kann. Finde ich jedenfalls. Und mache mich aus diesem Grund jetzt sofort auf die Suche  nach einem neuen Lippenstift für den Tag des Lippenstiftes (sorry, gewisse Dinge dulden einfach keinen Aufschub…), während hier die bezaubernde Mac Makeup-Artist Katharina Jokubonis das Beauty-Szepter übernimmt und Dir im Rahmen der Mak-eup-Serie «Katrin befragt Experten nach ihren Schmink-Tricks»* ihre besten Tipps zum Thema verrät.

*unter anderem mit Dr. Hauschka-Make-up-Artist Karim Sattar, remember?

You go girl!

 

 

So finden alle den perfekten Alltags-Lippenstift für sich

«Hier gilt es nur ein paar wenige Dinge zu beachten und dann klappt es garantiert mit dem idealen «every day Lipstick»: Erstens einfach überlegen, wie es um die eigenen Lippen steht. Sind Sie trocken? Oder sind sie ganz gut in Form und es geht eher primär um die Farbe und den Effekt?

Bei eher trockenen Lippen – oder wenn man weiss, dass die Lippen im Laufe des Tages eher spröde werden – würde ich auf jeden Fall einen Lippenstift mit pflegenden Eigenschaften wählen. Das heisst nicht, dass er stark glänzen muss – er kann auch die Textur der Lippe haben, aber mit etwas weicherer Konsistenz. Diese wirken generell extrem schön im Tageslicht, da sie ein bisschen Lippe durchscheinen lassen, Farbe geben aber nicht eben nicht komplett opak sind wie zum Beispiel Mac Liptensity Lipstick.

Wenn man Glück hat, oder regelmässig über Nacht viel Pflege verwendet, kann auch zu matten Texturen greifen. Diese sehen besonders samtig aus und wirken extrem modern. Ganz wichtig: Immer einen Lippenprimer wie etwa den Mac Prep&Prime Lip darunter verwenden. Ein solches Produkt glättet die Lippen, macht sie weich und prall und lässt den Lippenstift noch etwas länger halten.

So und jetzt die Qual der Wahl der Farbe: Ich würde sagen, es kommt auch ganz darauf an, wie stark das Augenmake-up im Alltag ausfällt. Danach den Lippenstift wählen, um die Balance zu halten. Bei stärkeren Smokey Eyes unbedingt einen helleren Lippenstift wählen – ich empfehle rund eine Nuance heller als die Lippenfarbe –, bei mittelstarkem Augenmake-up dieselbe Tiefe der Lippenfarbe und wenn man die Augen bis auf den Mascara Nude lässt, dann kann man dunkler als die Lippe gehen bis hin zu einem kräftigen Rot oder, auch sehr angesagt, Burgundy Ton.

Ein Tipp: falls man sehr müde ist, immer eher einen kräftigen Lippenstift tragen, da er dann von den Augen ablenkt ;)»

 

 

 

Mit diesem Trick hält der Lippenstift besonders lang

 

«Der beste Freund eines Lippenstiftes ist der Lipprimer!

Bevor man ihn aufträgt, sollte man sehen, ob die Lippen glatt und von Schüppchen befreit sind. Falls nicht muss ein Lippenpeeling her!

Danach den Primer auftragen und so lange einwirken lassen, bis er sich etwas wachsig anfühlt. Dann geht es weiter mit dem Lippenstift. Wenn die Farbe besonders lange halten soll, dann tragen wir den Lippenstift immer mit einem Pinsel auf. Der Grund: Mit dem Pinsel erwischt man weniger Produkt auf einmal und arbeitet entsprechend mit mehreren Schichten, was besser hält. Das gilt übrigens für jedes Make-up – vom Lippenstift über die Foundation bis hin zum Augenmakeup…

Für extra Haltbarkeit tupfe ich dann den Lippenstift bei geschlossen Lippen nochmal mit einem Kleenex ab und trage danach noch eine Schicht Lippenstift auf.

Bei dunkleren oder kräftigeren Farbe sollte immer ein Konturenstift in der Farbe des Lippenstiftes aufgetragen werden, dies am besten vor dem Lippenstift, das lässt ihn sehr lange halten, verhindert das Auslaufen und das Farbergebnis ist noch satter und intensiver.»

 

 

Das war spannend, oder?

Und weil Du nun Katharinas Tricks sicher unbedingt mit einem neuen Lippenstift ausprobieren möchtest, habe ich Dir zur Inspiration  in der Produkte-Galerie hier unten noch ein paar meiner persönlichen Lipstick-Favoriten von Mac zusammengestellt. Damit Du perfekt ausgerüstet bist für den Lipstick-Day morgen.

 

One Reply to “Lippenstift-Ticks von der Mac Expertin Katharina Jokubonis”

  1. Da möchte ich dir unbedingt Arabian Knights von Ilia ans Herz legen. Mein All time favorite

Schreiben Sie einen Kommentar