Beauty-News im September 2017

Mit quietschenden Reifen, leicht atemlos und auf den letzten Drücker – infolge von Moderationen und anderen Beauty-Spässlis bin ich in diesem Tagen grad ziemlich auf Achse, wie Du vielleicht auf Instagram gesehen hast – kommen hier die Beauty-News im September 2017, der uns so viele spannende Neuheiten beschert, dass es dieses Mal eine extended version gibt.

Happy Scrolling – und dann vor allem auch: happy shopping, Darling!

 

 

Face

 

Evidens Youth Bloom

Er begrüsst seine weiblichen Gesprächspartnerinnen aus Prinzip mit einem angedeuteten Handkuss und ist auch sonst von Kopf bis Fuss ein Charmeur: Charles-Edouard Barthes weiss, wie man Frauen glücklich macht – vor allem jene aus seiner eigenen Familie. So hat der mit einer Japanerin verheiratete Franzose nämlich vor zehn Jahren für seine Frau Eriko unter dem Namen Evidens de Beauté eine luxuriöse Anti-Aging-Linie für sensible Haut entwickelt – und doppelt nun nach mit der Pflege-Kollektion Sakura, die seiner dreizehnjährigen Tochter Natsué gewidmet ist, wie er mir an der Lancierung in Zürich erklärte.

Entstanden ist dabei eine hochwertige Linie aus fünf Produkten (ab ca. 57 Franken, unter anderem erhältlich in der Parfümerie Osswald in Zürich), die mit Extrakten der Kirschblüte, des Ginkos und eines patentierten Kollagen-Wirkstoffes vor den ersten Zeichen der Hautalterung schützen und den Glow der Jugend bewahren soll.

 

 

Filorga Oil Absolute

Eine Mischung aus Kamelienöl, Buritiöl, Jojobaöl, Aprikosenkernöl und Bernstein macht gemäss Hersteller das neue Oil-Absolute von Filorga (über Marionnaud zu 30ml für ca. 145 Franken) zum Jungbrunnen für junge Menschen zwischen 25 und 30 Jahren – also die berühmten Millenials –, deren Haut aufgrund der täglichen Belastungen zu sichtbaren Ermüdungszeichen neigt.

 

The Body Shop Japanese Matcha Tea Pollution Clearing Mask

Grün ist die Trendfarbe des Jahres 2017 und lieferte damit die Inspiration zur neusten Superfood Maske von The Body Shop: Die Japanese Matcha Tea Pollution Clearing Mask befreit die Haut wie der Name bereits vorwegnimmt von Umweltgiften und soll mit Extrakten aus Matcha-Grüntee sowie Löwenzahn für ein geklärtes Hautbild sorgen.

 

 

 

Coop Naturaline Swiss Cosmetics für Männer

Speziell für pflegebewusste Gentlemen mit einem Faible für Naturkosmetik hat Coop das Naturaline Sortiment um eine neue Herren-Linie erweitert, bei der sämtliche Produkte (ab ca. vier Franken) auf die Bedürfnisse der Männer-Haut abgestimmt sind. Alle Rezepturen sind vegan und basieren auf natürlichen Rohstoffen wie etwa biologischer Bambusextrakt zur Stärkung der Haut.

 

Chanel Le Lift Skin-Recovery Sleep Mask

Die Vorstellung ist im wahrsten Sinne des Wortes traumhaft: Bereits nach der ersten Anwendung der neuen Nacht-Maske Le Lift Skin-Recovery Sleep Mask von Chanel (zu 75ml für ca. 135 Franken) wirkt die Haut gemäss interner Studien um 14 Prozent ausgeruhter sowie um zehn Prozent leuchtender, während kleine Fältchen um zehn Prozent gemindert erscheinen – all das über Nacht, während wir geschlafen haben.

 

Dr Kitzinger Face Mask Plus

Wie praktisch ist denn das bitte schön?

Mit der neuen Face Mask Plus hat das Team rund um den netten Dr Kitzinger eine neue Sheet-Mask entwickelt (für ca. 35 Franken über Marionnaud), mit der sich das Ergebnis einer professionellen Gesichtsbehandlung erzielen lassen soll.

Statt also ins nächste Beauty-Studio zu pilgern, können wir unsere Haut auch ganz gemütlich daheim eine konzentrierte Portion an Anti-Aging-Wirkstoffen zuführen – sei das während einer ausgedehnten Netlix-Orgie, beim Bloggen oder während eines kleinen Power-Naps auf dem Sofa.

 

Lancôme Advanced Génifique Sensitive

Ähnlich wie Bad Hair Days, sagen die Experten von Lancôme, gibt es auch Bad Skin Days, an denen sich der Teint benimmt wie die berühmte Prinzessin auf der Erbse: ziemlich unausstehlich.

Weil im Gegensatz zu Bad Hair Days in solchen Momenten nicht einmal eine Mütze hilft (es sei denn, Du ziehst sie Dir ganz über das Gesicht, was nicht wirklich eine Option ist) und eine solche Krise meist länger dauert als bis zur nächsten Reinigung, hat das wissenschaftliche Team von Lancôme mit dem neuen Advanced Génifique Sensitive eine Art Notfall-Lösung in Form einer Nachtkur für einen Monat entwickelt.

Die darin enthaltenen Probiotika und Antioxidantien sollen die Haut beruhigen und wieder zum Strahlen bringen, als wäre nie etwas gewesen.

 

Resultime

Alle Produkte von Resultime by Collin Paris – in der Schweiz exklusiv über Manor erhältlich – enthalten natürliche Moleküle, die durch ein spezielles Transportsystem besonders schnell von der Haut aufgenommen werden und nach Aussagen der Hersteller aus diesem Grund besonders gute Resultate versprechen.

 

Estée Lauder Advanced Night Repair Eye Concentrated Matrix

Und schon wieder etwas gelernt: Einfaches Blinzeln ist für rund 10’000 Mini-Bewegungen in der Augenregion verantwortlich, was einer Bewegungsbilanz von über acht Kilometern entspricht – pro Tag.

Heisst es jedenfalls in den Unterlagen der neuen Augenpflege aus der ANR-Serie von Estée Lauder, mit der sich die Schäden der Blinzel-Orgie ausgleichen lassen durch eine spezielle, zum Patent angemeldete Matrix.

Wie das genau funktioniert, ist mir peinlicherweise auch nach mehrmaligem Durchlesen nicht wirklich klar geworden – mein innerer Forscher macht wohl schon Winterschlaf –, aber dafür sprechen die Reaktionen der 154 Testpersonen für sich, von denen…

– 99 Prozent das Gefühl hatten, ihre Augenpartie sei gut mit Feuchtigkeit versorgt
– 92 Prozent meinten, dass die Haut um die Augen sich nach einem Monat geschmeidiger anfühlt
– 88 Prozent fanden, dass ihre Augenpartie nach einem Monat jünger wirkte

… was insgesamt sehr überzeugend tönt, wie ich finde.

 

 

Dr Hauschka Gesichtswaschcrème und Rosen Tagescrème in Jubiläumsedition

Happy Birthday Dr. Hauschka!

Zur Feier des 50-jährigen Jubiläums der deutschen Naturkosmetikfirma gibt es zwei besonders beliebte Bestseller aus dem Sortiment in limitierter Sondergrösse zu 50ml (Rosen Tagescrème für ca. 40 Franken) beziehungsweise zu 100ml (Gesichtswaschcrème für ca. 30 Franken) mit hübschem Blumenmuster.

 

Body

 

Le petit Marseillais Body Spray

Pffft!

Pffft!

So tönen die neuen Body Sprays von Le Petit Marseillais aka die schnellste Körperpflege-Linie aus dem Sortiment der französischen Kult-Firma.

Wie das funktioniert?

Direkt nach dem Duschen einen der beiden Sprays (für je ca. sieben Franken) aus 20cm aufsprühen – zäckbum – und schon ist die Haut mit Feuchtigkeit versorgt.

 

Nivea reichhaltige Bodymilk

Eine Formel mit zwei Mal mehr Mandelöl macht die neue Körperpflege von Nivea (für ca. fünf Franken) zu einem idealen Durstlöscher für die trockene Herbsthaut, die nach besonders reichhaltiger Pflege lechzt.

 

Color

 

Mac Nicki Minaj Lipsticks

Um ganz ehrlich zu sein, hatte ich Sängerin Nicki Minaj doch eher als, sagen wir mal: intensive Persönlichkeit auf dem Schirm und war darum doch eher überrascht, dass ihre Lippenstift-Kollektion für Mac ausgesprochen dezent ausgefallen ist.

Angenehm überrascht, wie ich vielleicht noch hinzufügen möchte, da mich jeder einzelne Lippenstift aus dieser limitierten Kollektion (go baby, don’t waste your time!) voll begeistert.

 

 

Balmain x L’ Oréal Paris

Die Tüpfli-Sch**sser unter Euch werden zu recht einwenden, dass die neue Lippenstift-Kollektion von L’ Oréal Paris in Zusammenarbeit mit dem Modehaus Balmain erst Anfangs Oktober lanciert werden. Aber erstens ist das schon ganz bald und zweitens gibt es in der Beauty-Welt schon seit Monaten kein anderes Gesprächsthema mehr, so dass Du vermutlich ohnehin schon davon gelesen hast.

 

Der Vollständigkeit halber möchte ich Dir an dieser Stelle darum einfach nur zwei von den wunderbaren Visuals sowie das gesamte Sortiment von zwölf Lippenstiften zeigen, die es für je ca. 22 Franken ab Oktober bei Coop City zu kaufen gibt.

 

 

Caudalie French Kiss

Unter dem Motto «ein Lippenbalsam für Lippen zum Anbeissen schön» lanciert das französische Beauty-Unternehmen Caudalie grad drei neue, getönte Pflegeprodukte für die Lippen (zu je ca. 14 Franken) und wagt damit einen ersten Schritt in Richtung dekorative Kosmetik.

Ich finde das «très formidable» und hoffe, dass auf diese gelungene Première noch weitere spannende Neuheiten im Color-Segment folgen.

 

 

YSL Mascara Vinyl Couture

Vielleicht erinnerst Du Dich noch an die Lancierung der knallbunten Mascaras von YSL vor rund anderthalb Jahren?

Möglicherweise ist das aber auch an Dir vorbei gegangen, denn so schnell wie die Neuheiten im Regal aufgetaucht sind, waren sie auch wieder verschwunden.

Nun geht YSL Beauty in die zweite Runde mit den Mascaras Vinyl Couture und lanciert grad acht farbige Wimperntuschen (Tüscher? Tuschenen? Tuschens? PLEASE HELP ME HERE!), die zum Experimentieren einladen und genau das richtige sind, um den Herbst zu feiern.

 

Nars PowerMatte Lip Pigment und Pression Lip Liner

Als regelmässiger Gast auf diesem Blog kennst Du inzwischen meine Schwäche für roten Lippenstift, von dem ich jeweils mindestens drei verschiedene Varianten in der Tasche habe. Für alle Fälle, weil sich damit jeder Look ohne grosse Umstände von «daily business» auf «Roaaarrr!» aufstylen lässt.

Neu in den Regalen und – logisch! – auf meiner Wishlist ist die PowerMatte-Kollektion von Nars (bestehend aus Lippenstiften für ca. 38 Franken und Lip Liner für ca. 32 Franken), der ich einfach nicht widerstehen kann. Obwohl es mittlerweile kaum noch Platz hat für Neuzugänge in meinem Necessaire…

 

Anny Liquid Nails

Dank eiserner Disziplin und viel, viel Kokosöl habe ich es geschafft, meine durch diverse Farbexperimenten brüchig gewordenen Splitter-Nägel wieder in Form zu pflegen.

Damit es in Zukunft gar nicht mehr so weit kommt, werde ich ab sofort zum neuen Base-Coat von Anny greifen, der in einem Anstrich die Nägel für die Maniküre vorbereitet und sie gleichzeitig stärkt.

 

Dior Forever Perfect Mousse

Vier Seiten umfassen die Unterlagen des Pressedossiers über das neue Dior Forever Perfect Mousse, aber eigentlich reicht ein Satz aus, um diese federleichte Grundierung mit besonders langer Haltbarkeit (für ca. 65 Franken) zu beschreiben: This stuff works.

Warum ich das weiss?

Weil ich grad doppelt persönlich davon überzeugen konnte: Einmal während den Manor Beauty-Days in Basel, wo mich die umwerfende Mitzi von Dior damit geschminkt hat und wenig später im Rahmen der Präsentation über die Zusammenarbeit von Dior und dem ZFF, bei der mir lovely Michelle mit dem neuen Perfect Mousse zu einem wunderbaren Glow verhalf, für den es einige Komplimente gab.

 

Kiko Milano Asian Touch

Darf ich vorstellen?

Asian Touch ist die fünfte von sieben Capsule Collections, die anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von KIKO MILANO zusammen mit aufstrebenden Talenten kreiert wurden – in diesem Fall von der charmanten Jung-Designerin Serafina Sama unter dem Label Isa Arfen.

 

 

Alessandro Majestic me

Oh, là, là: Die Winterkollektion Majestic me von alessandro «spiegelt die Aura starker Frauen wieder», heisst es auf der Homepage des Nagellack-Spezialisten aus Mailand. «Selbstbewusst und glamourös zugleich überlassen sie nichts demZufall und wissen genau was sie wollen. Innere Stärke und Willenskraft adeln sie zur Stilikone mit dem besonderen Etwas – sowohl am Tag als auch in der Nacht.»

Fast schon unheimlich, wie gut die uns beschrieben haben, findest Du nicht auch?

*Hüstel*

Oder auch nicht…

Was uns natürlich nicht davon abhalten sollte, den Nägeln einen hübschen Anstrich zu verpassen mit einer oder mehreren Lacken (für je ca 7.50 Franken oder 20 Franken als Striplac) neuen Majestic Me-Kollektion von alessandro und damit den Herbst zu rocken.

 

 

Smashbox Photo Finish Primerizer Primer

Weil ein gutes Makeup immer nur auf einer schönen Haut funktioniert, hat das Team von Schmink-Queen und Superdarling Lori Taylor für Smashbox den neuen Primer entwickelt, der sowohl die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und gleichzeitig wie ein Magnet dafür sorgt, dass die anschliessend aufgetragene Grundierung garantiert den ganzen Tag hält.

 

Hair

 

Björn Axén Dry Shampoo Deep Brown

Seit meiner ersten Begegnung mit Björn-Axén-Mastermind Johan Hellström aus Schweden bin ich ein riesiger Fan von diesem Mann, der in jeder Hinsicht eine Ausnahmeerscheinung ist. Dass er mich mit seinem neuen, braun pigmentierten Trockenshampoo (für ca. 25 Franken) nicht nur vor fiesen Bad-Hair-Days, sondern eben auch vor weissen Rückständen auf dem Kopf bewahrt, bestätigt diese These einmal mehr.

Tack, Johan!

 

Batiste 2in1 Trockenshampoo & Conditioner

Gute Nachrichten aus der Trockenshampoo-Abteilung gibt es auch für jene Damen, die im Gegensatz zu mir nicht nur müde Kringel-Wellen haben, sondern einen richtigen Lockenschopf. Echte Chruseli, wie wir Eidgenossen sagen und damit diese üppigen Locken meinen, die schön anzusehen aber eben auch sehr aufwändig zu pflegen sind.

Weil es für das volle Waschen-Spülung-Föhnen-Stylen-Programm ziemlich viel Zeit braucht und die kaum jemand von uns hat, gibt es zur temporären Auffrischung der Frisur das neue «2 in 1 Trockenshampoo & Conditioner» – extra für lockiges Haar.

 

Fragrance

 

Bottega Veneta Eau de Velours

Wie kein anderes Modehaus steht Bottega Veneta in meinem Universum für Luxus und Understatement.

Genau so würde ich auch den neuen Damenduft Eau de Velours beschreiben, der als Weiterentwicklung des Originalduftes Pour Femme konzipiert wurde und aus einer raffinierten Komposition von Bergamotte, rosa Pfeffer, Rose, Leder und Patchouli besteht.

 

 

Terry de Gunzburg Délectation Splendide

«Ich träumte von den Köstlichkeiten des Palastes, mit Wellen orientalischer Gewürze, von Holz und von Blumen : Freuden der Sinne, welche die Seele und den Körper bestäuben», sagt Beauty-Multitalent Terry De Gunzburg – ihr verdanken wir unter anderem den legendären Touche-Eclat – über ihr neues Parfum, das aus einer Mischung aus orientalischen, holzigen und blumigen Noten besteht.

 

Roger & Gallet Extaits de Cologne

Vier Gründe, die meiner Meinung nach für die fünf neuen Extraits de Cologne von Roger & Gallet (für ca. 70 Franken) sprechen:

 

a) der Anteil von bis zu 90 Prozent natürlichen Inhaltsstoffen

b) die zum Teil durchaus eigenwilligen, aber in sich sehr stimmigen Duft-Formulierungen

c) die lange Haltbarkeit

d) das Design der Verpackung irgendwo zwischen Apotheker-Groove, Rokoko und Teenager-Mädchen-Zimmer

d) Topmodel Luma Grothe als neue Botschafterin für Roger & Gallet

 

 

Zadig & Voltaire just rock

Wie der Name bereits vorwegnimmt, wurde das neue Duft-Duo des französischen Modehauses Zadig & Voltaire für den inneren Rocker in uns entwickelt.

Ob wir dabei auch so überirdisch cool aussehen wie die beiden Models, sei dahingestellt, aber per Duftwolke können selbst Du und ich ein paar rockige Vibes verbreiten damit.

Wie das riecht?

Bei just rock for her sind die Noten von Jasmin, Vanille, Weihrauch sowie Patschuli und bei just rock for him ist es die Mischung aus Tonkabohne, Vanille, Weihrauch, Patschuli und Gewürzen.

Mein Tipp: Duftlayering – mit beiden Parfums.

Try it!

 

 

 

Dolce and Gabbana The one

Ja, es gibt sie: Menschen, die sich nichts aus Game of Thrones machen. Ich gehöre zu dieser Fraktion, ohne genau begründen zu können, warum es mir der gehypten Serie einfach nicht den Ärmel reinziehen wollte.

Wunderschön und richtig gelungen hingegen finde ich die Kampagne des neuen Duft-Duos The One von Dolce & Gabbana mit den GoT-Stars Emilia Clarke und Kit Harington als Protagonisten.

 

 

Molto härzig, echt jetzt!

Was mir besonders gefällt daran, sind – neben den berühmten Botschaftern – vor allem die Statisten, bei denen es sich um die Bewohner des kleinen Dörfchens handelt, wo die Aufnahmen stattgefunden haben.

Diese Lebensfreude spürt man auch auf den Bildern, finde ich – und irgendwie auch in den Düften, die durch ein sinnlich-raffiniertes Konzept bestechen, wie die Duftpyramiden von The One for her und The One for him zeigen:

 

The one for her

Kopfnote: Bergamotte, Mandarine, Litschi, Pfirsich
Herznote: Lilie
Basisnote: Vanille, Amber, Moschus

 

The one for him

Kopfnote: Grapefruit, Koriander, Basiliskum
Herznote: Kardamon, Ingwer
Basisnote: Tabak, Amber, Zedernholz

 

Aqua di Parma Colonia Pura

Du möchtest noch ein wenig weiter schmachten?

Aber gerne, Darling, denn auch hinter dem Film und den Bildern zum neuen Duft von Aqua di Parma steht eine schöne Geschichte mit viel «Awwww»-Potential.

Wie das riecht?

Nach frischen Zitrusfrüchten, Narzissen, Jasmin, Koriander, Patschuli, Zedernholz sowie Moschus, was Aqua di Parma Colonia Pura zu einem Duft macht, den ich mir sowohl an Frauen als auch an Männern vorstellen kann.

Der «hach, ist das rührend!»-Bonus dazu kommt vom britischen Männermodel Will Chalker, den das italienische Duft-Haus als Botschafter für das neue Parfum gewinnen konnte und der als überzeugter Familienmensch seine Liebsten ganz spontan mit vor die Kamera holte.

 

«Das ist eine meiner liebsten Kampagnen, weil ich sie mit meiner Frau und meinem Sohn umsetzen durfte. Wir hatten so viel Spass!», sagt der knackige Will Chalker über seinen Job für Aqua di Parma Coloinia Pura, der mit dieser Aussage für kolletives Verzücken sorgte.

Auch hier, im sonrisa-Office.

Aber das war Dir ja wohl schon lange klar.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar