Irgendwann zwischen 20 und 50 Jahren komme der Punkt, an dem wir uns nur mit einem einzigen Thema beschäftigen sollten, schrieb Autorin Anna Jube unlängst in einem Blogpost auf Into the Gloss: «Es geht nicht um die Frage ‚geniesse ich das Leben in vollen Zügen?‘ oder ‚Was ist der Sinn von allem?‘ oder ‚Gibt es überhaupt so etwas wie einen Sinn?‘. Nein, die einzige Frage, die wir uns stellen sollten ist ‚Augencrème:…?».

Selbst bei den Beauty-Profis von Into The Gloss sei man sich nämlich über Sinn oder Unsinn von Augencrèmes nicht einig, so Anna weiter, die aus diesem Grund ihre Leserschaft um deren Meinung bat. Und erwartungsgemäss sehr unterschiedliche Antworten bekam von «Jede Crème, die man unter den Augen aufträgt ist per Definition eine Augencrème» über «Botox funktioniert viel besser gegen Falten um die Augen» bis hin zu «meine Augenpflege ist meine heiliger Beauty-Gral».

Da mir selbst die nötige Expertise für eine wirklich seriöse Beurteilung zu diesem offenbar ziemlich kontroversen Thema fehlt, kann ich mich nicht wirklich kompetent dazu äussern.

Dafür weiss ich, dass in den vergangenen Wochen insbesondere im Luxus-Sektor auffällig viele Pflegeneuheiten für die Augen auf den Markt gekommen sind. Offenbar, weil mehr denn je ein grosses Interesse daran besteht, was für mich ein sehr guter Grund ist, um Dir an dieser Stelle die spannendsten Lancierungen für schöne Augen vorzustellen.

Immerhin gelten unsere Augen ja als Tor zur Seele und die braucht in Zeiten wie diesen ganz dringend ein paar Wellness-Einheiten, oder?

 

Im Namen der (schwarzen) Rose: Sisley Fluide Contour des Yeux à là Rose Noire

 

Sinnliche Texturen, delikate Düfte und natürlich die Wirkstoffe aus der schwarzen Rose sind nach Aussagen des Sisley-Teams die wichtigsten Merkmale der gleichnamigen Pflege-Serie, die in diesem Frühling um das Fluide Contour des Yeux à là Rose Noire (für ca. 140 CHF) erweitert worden ist.

 

Schau mal: sonrisa präsentiert die spannendsten Augenpflege-Lancierungen im Frühling 2020

 

«Die wohltuenden Eigenschaften der Schwarzen Rose kommen bei der neuen Augenpflege sowohl als Extrakt zur sofortigen Verbesserung des Hautbildes als auch als Öl für eine geschmeidige Textur vor», erklärte mir lovely David von Sisley. «Zusammen mit weiteren Wirkstoffen wie antioxidativem Vitamin E, abschwellendem Koffein, aktivierendem Weinrebenextrakt sowie vitalisierendem Chorlorella-Extrakt ergibt das eine effiziente Formel für einen jüngeren, frischen und strahlenden Blick.»

 

Schau mal: sonrisa präsentiert die spannendsten Augenpflege-Lancierungen im Frühling 2020

Schau mal: sonrisa präsentiert die spannendsten Augenpflege-Lancierungen im Frühling 2020

 

Bei jeder Anwendung des rosafarbenen Fluids sorge der kühlende Applikator aus Keramik für einen angenehmen Frischekick, so David. «Dank der dreifachen Wirkung – glätten, revitalisieren und Leuchtkraft spenden – nehmen sowohl Augenschatten als auch -Schwellungen bereits nach einem Monat sichtbar ab. Die Augenkontur wirkt erfrischt und wieder voller jugendlicher Leuchtkraft wie zu den besten Zeiten.»

Als Beweis für diese These zeigte David zum Abschluss seiner Präsentation das neue Video mit der absolut wunderbaren Poppy Delevigne – seit einem unvergesslichen Interview einer meiner grössten Girls-Crushes ever! –, die mich als Botschafterin des neuen Sisley Fluide Contour des Yeux à là Rose Noire sofort überzeugt hat.

 

 

Neuauflage eines Klassikers: La Mer Eye Concentrate

 

Zehn Jahre sind vergangen seit der Entwicklung des Eye Concentrate von La Mer, dessen überarbeitete Formel

  • eine Infusion von dreifach konzentriertem Miracle Broth zur Beruhigung und Befeuchtung der Augenpartie sowie
  • das so genannte Clarity Ferment zur Aufhellung und Glättung der Haut unter den Augen enthält

… um noch effizienter sowohl bestehende Hautschäden zu mindern als auch künftige zu verhindern, wie es im Pressedossier über die Neuauflage des Klassikers heisst.

Besonders angenehm ist die Anwendung des Eye Concentrate von La Mer (für ca. 270 CHFI) gemäss den Herstellern, wenn man den La Mer-Applikator für drei bis fünf Minuten in den Kühlschrank legt und anschliessend die leichte, aber reichhaltige Crème ganz sanft in die Augenpartie einmassiert.

 

Schau mal: sonrisa präsentiert die spannendsten Augenpflege-Lancierungen im Frühling 2020

Schau mal: sonrisa präsentiert die spannendsten Augenpflege-Lancierungen im Frühling 2020

 

Honig für die Augen: Guerlain Abeille Royale Crème Yeux Correction Multi-Rides

 

Wie der Name bereits vorweg nimmt, soll die neue Crème Yeux Correction Multi-Rides  (für ca. 150 CHF) aus der ikonischen Abeille Royale-Kollektion von Guerlain die verschiedenen Arten von Falten rund um die Augen bekämpfen – von oberflächlichen Fältchen bis hin zu Stirnrunzeln und Krähenfüssen – und auf diese Weise mit jedem Tag für einen verjüngten Blick sorgen.

Möglich macht das nach Aussagen der Entwickler bei Guerlain eine Mischung verschiedenen Wirkstoff-Komplexen auf der Basis verschiedener Honigsorten, dem exklusiven Guerlain-Gelée Royale sowie hoch konzentrierter Hyaluronsäure, welche in der Kombination in einem einzigen Pflegeschritt die Augenpartie aufpolstern, glätten und abschwellen.

 

Schau mal: sonrisa präsentiert die spannendsten Augenpflege-Lancierungen im Frühling 2020

 

Multitasker für Sensibelchen: Bioderma Atoderm Intensive Eye

 

Sie ist viermal dünner als an jeder anderen Stelle des Körpers, hat sehr wenig Talgdrüsen, wird mit rund 10’000 Lidbewegungen pro Tag ziemlich strapaziert und gehört darum zu den sensibelsten Partien im Gesicht: die Augenpartie, die entsprechend schnell zu Trockenheit und Juckreiz neigt.

Abhilfe bei diesenSymptomen verspricht die neue Bioderma Atoderm Intensive Eye (für ca. 20 CHF) mit dem speziellen 3in1Effekt:

a) Sofortige Linderung von Irritationen jeglicher Art sowie eine rasche Reduktion von Rötungen und Schwellungen.

b) Schnelle Reparatur der geschwächten Hautbarriere durch einen patentierten Pflegekomplex, so dass die Augenpartie dauerhaft geschützt wird.

c) Entfernung von Makeup ohne die Haut zu beschädigen.

«Die Haut um die Augen herum wird so beruhigt, gestärkt und erlangt Ihr Wohlgefühl zurück» heisst es auf der Verpackung der neuen Bioderma Atoderm Intensive Eye 3in1 Augenpflege (für ca. 20 CHF), die für mich nach dem perfekten Augenprodukt für Menschen mit sensibler Haut klingt.

 

Schau mal: sonrisa präsentiert die spannendsten Augenpflege-Lancierungen im Frühling 2020

 

Luxus pur: La Prairie White Caviar Eye Extraodrinaire

 

Rund 620 CHF ist ein steiler Preis für eine Augenpflege, ohne Frage.

Im Gegenzug soll die neue White Caviar Eye Extraordinaire Augenpflege von La Prairie die Augenpartie mit einer ausgeklügelten Formulierung aus goldenem Kaviar sowie Lumidose – dem Molekül des Lichts – zum Strahlen bringen.

«Geniessen Sie die intensive Pflege, welche die Haut der Augenpartie festigt, um die lichtreflektierende Fähigkeit zu steigern und die zugleich das Erscheinungsbild von farbverändernden Störfaktoren reduziert», sagen die Hersteller über die White Caviar Eye Extraordinaire Augenpflege, die

* Schatten und Schwellungen um die Augen herum reduziert
* das Erscheinungsbild brauner Flecken, aber auch Rötungen mindert
* vor umweltbedingtem Grauschleier schützt und ausserdem
* sowohl Feuchtigkeitsgehalt als auch Elastizität der Augenpartie verbessert

… und ausserdem dank des hübschen Tiegels ein echter Blickfang im Bad ist.

 

Schau mal: sonrisa präsentiert die spannendsten Augenpflege-Lancierungen im Frühling 2020

Schau mal: sonrisa präsentiert die spannendsten Augenpflege-Lancierungen im Frühling 2020

(Visited 48 times, 1 visits today)