Sie gilt als eine der wichtigsten Figuren in der modernen Naturkosmetik-Szene, hat ein unglaublich gutes Gespür für Trends und trifft mit ihren luxuriösen Pflege-Produkten jedes Mal den Zeitgeist. Vor allem aber ist Susanne Kaufmann ein echtes Goldstück, wie ich nach mehreren Begegnungen mit der erfolgreichen Beauty-Unternehmerin aus dem Bregenzer Wald bestätigen kann, die mir exklusiv zur Lancierung der neuen straffenden Körpercrème (für ca. 175 CHF) sowie dem neuen straffenden Körperserum (für ca. 90 CHF) ihre persönlichen Winter-Wohlfühl-Tipps für einen gesunden Körper verraten hat, in dem wir uns sowohl äusserlich als auch innerlich wohl fühlen können.

Naturkosmetik-Ikone Susanne Kaufmann verrät auf sonrisa ihre persönlichen Beauty-Tipps für den Winter.
Naturkosmetik-Ikone Susanne Kaufmann verrät auf sonrisa ihre persönlichen Beauty-Tipps für den Winter.

Du bist, was Du isst

«Sich gesund und frisch zu ernähren ist wirklich wichtig für den gesamten Organismus. Ich selbst esse darum gerne Lebensmittel von lokalen Produzenten und saisonales Gemüse, wie aktuell zum Beispiel Rote Beete (gut für die Haut und unterstützt die Entgiftung), Schwarzwurzel (perfekt für eine gesunde Darmflora und den Stoffwechsel), Wintersalat und Kräuter.

Bei den saisonalen Früchten empfehle ich im Winter Birnen. Der Grund: Birnen sind fettarm, reich an Vitaminen und ideal um den Feuchtigkeitspegel der Haut hoch zu halten. Ich bereite morgens ein warmes Birnenkompott zu es befeuchtet die Haut von innen während des Tages.»

Raus an die frische Luft

«Bewegung im Freien ist grundsätzlich immer eine gute Idee, aber besonders im Winter liebe ich es, draussen zu trainieren. An der reinen, kalten Luft fühle ich mich sofort erfrischt und sowohl der Teint als auch das Immunsystem profitieren davon.

Zwei- bis dreimal pro Woche gehe ich darum laufen oder mache Langlauf. Im Hotel Post Bezau haben wir eine Loipe, die direkt vor der Tür beginnt, es gibt also keine Ausreden, nicht zu trainieren.

Seit Neuem benutze ich ausserdem gerne das neue straffende Körperserum in Kombination mit Kompressionsstrümpfen: Einfach das Serum auftragen, die Strümpfe anziehen, Sport machen – und auf diese Weise den straffenden Effekt des Trainings verstärken.»

Naturkosmetik-Ikone Susanne Kaufmann verrät auf sonrisa ihre persönlichen Beauty-Tipps für den Winter.
Naturkosmetik-Ikone Susanne Kaufmann verrät auf sonrisa ihre persönlichen Beauty-Tipps für den Winter.

Heiss-kalt

«Während wir schlafen, arbeitet unser Körper jeweils auf Hochtouren. Dabei entstehen unter anderem Giftstoffe und Schlacken, welche auf der Haut bleiben bis zum Morgen.

Mein Start in den Tag beginnt darum fast immer mit einer kalten Dusche. Und ja, ich meine wirklich eiskaltes Wasser, mit dem ich die Schlacken und Giftstoffe ausspüle. Anschliessend wechsle ich zu warmem Wasser und zum Schluss gibt es nochmals einen kalten Abguss. Das braucht Überwindung, ist aber sehr gut für Immunsystem.

Ein weiterer Tipp zur Erhaltung des Wohlbefindens und für gesunde Haut sind regelmässige Saunabesuche. Saunen sind nämlich perfekt für zum Ankurbeln der Durchblutung, zur Tiefenreinigung, zum Entspannen oder einfach nur, um sich nach einem kalten Tag aufzuwärmen Ich peele meine Haut gerne mit unserem Detox Oil Scrub (gibt es auch zum Beispiel bei Skinjoy.ch), bevor ich in die Sauna gehe.»

Naturkosmetik-Ikone Susanne Kaufmann verrät auf sonrisa ihre persönlichen Beauty-Tipps für den Winter.
Naturkosmetik-Ikone Susanne Kaufmann verrät auf sonrisa ihre persönlichen Beauty-Tipps für den Winter.

Sauer macht nicht immer lustig

«Viele Menschen haben permanent einen übersäuerten Körper. Darunter leiden sowohl die Gesundheit als auch die Haut, weil Bakterien in einer sauren Umgebung Bakterien viel besser wachsen. Um das zu vermeiden, ist es wichtig, den ph-Wert im Körper zu neutralisieren und ein basisches Mileu zu schaffen. Dafür trinke ich gerne unseren Säure-Basen-Tee oder Basenwasser.

Für die äusserliche Behandlung empfehle ich Bäder mit unserem speziellen Basensalz (auch über skinjoy.ch erhältlich) zum Entsäuern, Peelings und Reinigungen mit Basenwasser.»

Durstlöscher

«Kalte Luft draussen, trockene, warme Luft von der Heizung drinnen – im Winter wird unsere Haut extrem gefordert… Der Schlüssel zu gesunder, strahlender Haut im Winter führ darum über: viel Feuchtigkeit spenden!

Wie bereits erwähnt, lösche ich den Durst meiner Haut gerne von innen mit frischen Lebensmitteln wie Birnen. Zur Befeuchtung von aussen verwende ich eine reichhaltige Creme wie unsere Cold Cream, die gleichzeitig pflegt und schützt.»

Scharfe Knolle

«Der beste Detox-Tipp, den ich je bekommen habe, ist Ingwer, insbesonders Ingwer-Shots. Nichts hilft besser gegen eine aufkommende Grippe, Energielosigkeit oder einen fahlen Teint als ein frisch gepresster Ingwer mit Zitrone.

Für den Körper trage ich gerne unser Detox-Öl mit Ingwer (ebenfalls bei Skinjoy.ch erhältlich) auf, das die Haut bei der Entgiftung unterstützt und dem Gewebe neue Elastizität verleiht.»

Naturkosmetik-Ikone Susanne Kaufmann verrät auf sonrisa ihre persönlichen Beauty-Tipps für den Winter.
(Visited 170 times, 1 visits today)