Learn and win with Aveda

Bei unserem ersten Treffen machte sie ganz spontan ein kleines Nickerchen. In meiner Hand, wo sie damals noch locker hineinpasste. Das war vor neun Jahren – und der Beginn einer grossen Liebe zu unserem Kätzchen, das mich zum heutigen Blogpost über ein wichtiges Thema inspirierte:

Kosmetik ohne Tierversuche

 

Was bedeutet "cruelty free beauty" und wie kann ich ein Beauty-Set mit allen Aveda-Bestsellern gewinnen? Die Antwort auf beide Fragen gibt es auf sonrisa!
Bild: Jehona Abrashi
Was bedeutet "cruelty free beauty" und wie kann ich ein Beauty-Set mit allen Aveda-Bestsellern gewinnen? Die Antwort auf beide Fragen gibt es auf sonrisa!
Bild: Jehona Abrashi

 

Dass kein Tier für unsere Beauty-Produkte leiden oder gar sterben sollte ist für mich genau so logisch wie die Tatsache, dass unsere Lulu mit ihren über fünf Kilogramm inzwischen keinen Platz mehr hat auf meiner Hand.

Aber was genau hat es mit dem Begriff «cruelty free beauty» auf sich?

Um das herauszufinden, habe ich Melissa Chelmiak befragt, die als Director of Mission, Partner & Stakeholder Engagement bei Aveda ganz genau Bescheid weiss. Und mir im Interview nicht nur all meine Fragen beantwortet hat, sondern ausserdem ein Überraschungs-Set von Aveda für eine exklusive Verlosung auf sonrisa zur Verfügung stellte.

Doch immer hübsch der Reihe nach…

 

Was bedeutet "cruelty free beauty" und wie kann ich ein Beauty-Set mit allen Aveda-Bestsellern gewinnen? Die Antwort auf beide Fragen gibt es auf sonrisa!

 

Wofür steht «cruelty free» bei Aveda?

«Aveda ist ein Brand, der gänzlich auf Tierversuche verzichtet. Wir lassen unsere Produkte niemals an Tieren testen und wir beauftragen auch keine anderen Firmen mit der Durchführung solcher Tests.»

 

War das schon immer so?

«Ja, denn die Herstellung von Beauty-Produkten ohne Tierversuche gehört seit der Gründung im Jahre 1978 zu den wichtigsten Zielen von Aveda. Nicht umsonst gilt Aveda-Begründer Horst Rechelbacher als Pionier für ganzheitliche Schönheit.»

 

Können Sie das etwas näher erklären?

«Horst Rechelbacher lehrte uns: «Jeder Tag bietet jedem von uns die Möglichkeit, positive Effekte zu erzielen. Selbst die einfachsten, scheinbar unbedeutenden Entscheidungen, die wir in unserem täglichen Leben treffen – was wir essen, was wir anziehen, was wir an unserem Körper und zu Hause verwenden, haben eine Welleneffekt, der weit über uns persönlich hinausgeht.»

Als seine Nachfolger versuchen wir all diese Prinzipien umzusetzen.»

 

Für die Zulassung müssen Kosmetik-Produkte aber getestet werden…

«… richtig und darum testen wir unsere Produkte mit alternativen Methoden sowie an freiwilligen Probanden.»

 

Ist «cruelty free»-Kosmetik automatisch auch vegan?

«Nein, auch wenn das oft angenommen wird. Vegane Produkte enthalten keine tierischen Inhaltsstoffe und Produkte mit dem «cruelty free»-Siegel wie jenes von Peta werden nicht an Tieren getestet. In vielen Fällen trifft beides zu – aber eben nicht immer.»

 

Wie sieht das aus bei Aveda?

«Obwohl das Sortiment von Aveda keine vegetarische oder vegane Zertifikation hat, sind die meisten unserer Produkte frei von tierischen Inhaltsstoffen. Eine kleine Anzahl von Produkten kann allerdings Bienenwachs oder Honig enthalten. Wir werden in Zukunft auf 100 Prozent vegane Formulierungen umstellen, indem wir alle Zutaten aus Honig und Bienenwachs aus unseren Produkten entfernen.»

 

Welches sind die grössten Herausforderungen für Aveda im Zusammenhang mit dem Verzicht auf Tierversuche?

«Wir haben keine Probleme, denn dank der modernen Spitzentechnologie braucht es für sichere und qualitativ hochwertige Beauty-Produkte keine Tierversuche.»

 

Was bedeutet "cruelty free beauty" und wie kann ich ein Beauty-Set mit allen Aveda-Bestsellern gewinnen? Die Antwort auf beide Fragen gibt es auf sonrisa!

Was bedeutet "cruelty free beauty" und wie kann ich ein Beauty-Set mit allen Aveda-Bestsellern gewinnen? Die Antwort auf beide Fragen gibt es auf sonrisa!

 

Wie unschwer zu erkennen ist, beschränkte sich bei Lulu das Interesse an den Produkten von Aveda auf einen kurzen Schnüffeltest, auf den eine ausgiebige Siesta folgte.

Du hingegen möchtest sicher nicht nur duch das Aveda-Sortiment schnuppern, sondern auch ein paar Produkte testen.

Und genau das ist möglich , wenn Du teilnimmst an der exklusiven Aveda-Verlosung auf sonrisa, bei der es ein Beauty-Set mit allen Aveda-Bestsellern – darunter die gesamte Cherry Almond Linie! – zu gewinnen gibt.

Mitmachen kannst Du wie immer, indem Du mir während den nächsten Tagen unter diesem Blogpost einen Kommentar hinterlässt.

Lulu und ich wünschen Dir jetzt schon ganz viel Glück!

 

Was bedeutet "cruelty free beauty" und wie kann ich ein Beauty-Set mit allen Aveda-Bestsellern gewinnen? Die Antwort auf beide Fragen gibt es auf sonrisa!

Was bedeutet "cruelty free beauty" und wie kann ich ein Beauty-Set mit allen Aveda-Bestsellern gewinnen? Die Antwort auf beide Fragen gibt es auf sonrisa!

Was bedeutet "cruelty free beauty" und wie kann ich ein Beauty-Set mit allen Aveda-Bestsellern gewinnen? Die Antwort auf beide Fragen gibt es auf sonrisa!

 

Die Gewinnerin oder der Gewinner des Wettbewerbs wird per Zufalls-Los ausgewählt und von mir direkt benachrichtigt. Die Adresse wird nicht gespeichert. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen und über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt.

Sponsored: Dieser Blogpost wurde bezahlt und entstand in schöner Zusammenarbeit mit Aveda Schweiz.

30 Kommentare bei „Learn and win with Aveda“

  1. Ou ja das würde ich sehr gerne testen! 😃

  2. Wir hatten auch mal eine schwarze katze die lulu hiess 😊.
    gerne würde ich aveda austesten!
    gruss und schöne woche

  3. Das würde ich sehr gerne mal testen 🙂
    einen guten Wochenstart, Anni

  4. Aveda ist eine tolle Marke und ich würde die Cherry-Almond Linie gerne ausprobieren!
    Herzliche Grüsse
    Lisa

  5. Hätte ich einen dritten Vornamen, er würde Aveda lauten. 😉 Ich liebe die Aveda-Sachen seit Jahren, den speziellen Geruch der Produkte erkenne ich 10km gegen den Wind. Ich würde mich sehr freuen, testen zu dürfen!

  6. Tolles Interview und tolle Produkte!! Die Cherry Almond Serie sieht toll aus! X Chantal

    http://www.chantilia.com

  7. Aveda steht schon lange auf meiner Wunschliste! (Nur leider etwas über meinem Studenten-Budget 🙁 …). Würde mich sehr freuen, die Linie testen zu dürfen. Die ist bestimmt toll 🙂

    Herzliche Grüsse
    Michelle

  8. Ich habe noch keine Erfahrung mit Aveda Produkten und würde sie sehr gerne testen. Mir gefällt was für Werte dahinter stehen. Vielen Dank 🙂

  9. Ich freue mich riesig die schwarze Katze mit dir zusammen zu sehen So kann man auch Kontakt haben.Bis wir uns wieder einmal sehen wünsche ichDir und Deinem Manne alles Gute.
    Viktor

    1. Lieber Viktor, und ich freue mich riesig, dass Du auf diesem Weg mal wieder bei uns reinschauen kannst. Lulu und ich schicken Euch ganz liebe Grüsse ins Marienhaus, Deine Katrin

  10. Sooo cool, liebi Katrin.
    Sehr gärn würdu das Teschte, speziell bi däm Heisse Wätterli! E schöne Tag allne🤗

  11. Oh Aveda wollte ich auch schon immer einmal testen!

    Versuche hier gerne mein Glück 🙂

  12. 😍genau deswegen mag ich aveda :KEINE tierversuche !!

  13. Ohh ja- ich mache sehr gerne mit 🍀 Spannender Beitrag – interessantes Thema!

  14. Toller Artikel! Ich finde es immer schön wenn die Brands keine Tierversuche machen und auch den Wert eines Tieres schätzen! Denn die gehören zu uns wie jeder Mensch auch!

  15. Diese Produktelinie kenne ich noch nicht und würde sie gerne testen😍

  16. Die Produkte würde ich sehr gerne ausprobieren, danke für die Verlosung

  17. Klingt richtig super. Würde mich riesig über den Gewinn freuen 😍

  18. Keine Tierversuche ? Hört sich super an

  19. Jöööö, Lulu ist so süss! ich versuche mein Glück gerne.

  20. Wusste gar nicht, dass hinter Horst Rechelbacher solch eine Tiefgründigkeit steckt, was mir sehr, sehr gut gefällt!
    Ich will mir schon seit dem letzten Jahr Proben von der Haarpflege bei uns vor Ort besorgen, doch die Male, wo ich dort war, hatten sie gerade keine da.
    Sehr gerne würde ich auf diesem Wege einige der Produkte von Aveda testen wollen.
    Danke für das schöne Gewinnspiel!
    Liebe Grüße,
    Sonja

  21. Hallo,
    ich bin auch Besitzerin von zwei Katzen und befürworte Kosmetik und Beautyprodukte, die frei von Tierversuchen ist. Dementsprechend würde ich mich sehr über die Produkte von Aveda ausprobieren, weil ich die noch gar nicht kenne. Danke für diesen tollen Blogbericht! Drücke allen die Daumen!
    Viele Grüße.

  22. Renate Ribler sagt: Antworten

    Also unser Büsi ist gerade sehr beschäftigt mit Pfoten drücken, er würde sich für mich freuen, denn ein freudiges Frauchen gibt mehr Streicheleinheiten und vor allem Futter 😻

  23. Hübsches Büsi, hübsches Kleidli!!! Wo gibt es so schöne Sommerkleidli, liebe Kathrin??

  24. Was für eine schöne Katze und was für interessante Produkte, die möchte ich gerne testen

  25. Die Produkte würde ich sehr gerne testen 🙂

  26. Ich finde es toll und auch sehr wichtig, dass es Marken gibt, die auf so etwas schauen. Eigentlich sollte das ja selbstverständlich sein. Ich versuche gerne mein Glück 🙂

  27. Aveda hatte ich bislang „nicht auf dem Schirm“. Nun sind, dank diesem Interview, die Werte, welche die Marke vertritt, bekannt und bieten mir eine Option für einen Kauf. Vorher würde ich die Produkte aber gerne testen.

  28. Oh, dieses Set würde ich aber sehr gerne gewinnen! Aufgrund der Duftnote Cherry-Almond kann ich ziemlich sicher sein, dass mir mein Freund mal nicht wieder mein Shampoo und /oder Duschgel entführt. Mal schauen, vielleicht hab ich Glück.

  29. Nach dir und LULU würden MO und ich die Produkte auf „Hundetauglichkeit“ testen. 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar