Beauty-Ikone in der braunen Flasche: Advanced Night Repair von Estée Lauder

 

Sie war Unternehmerin, Familienoberhaupt, Erfinderin und: ein Mensch mit einem soliden Selbstbewusstsein.

«Ich habe niemals an Erfolg geglaubt. Ich habe dafür gearbeitet», soll Estée Lauder einst gesagt haben über ihre unglaubliche Karriere, die damit begann, dass sie als junge Frau mit der Unterstützung ihres Onkel Schotz ihre eigenen Pflegeprodukte für die Haut entwickelte und diese anschliessend in Beauty-Salons sowie Hotels verkaufte.

«Meine Grossmutter hatte es sich zum Ziel gemacht, die innere Schönheit der Kundin zu finden und ihr dabei zu helfen, diese Schönheit aus sich herauszubringen», sagt Enkelsohn William Lauder über das Konzept von Estée Lauder, die ihrer Zeit immer ein bisschen voraus war.

In erster Linie mit ihrem modernen Verständnis für Schönheit – «Beauty is an attitude!» -, aber auch mit innovativen Produkten, von denen es viele zum ultimativen Klassiker geschafft haben.

Das berühmteste und beste Beispiel dafür ist das Advanced Night Repair Serum, um das es in der heutigen Ausgabe der Rubrik «Beauty-Ikonen» geht, für die ich in diesem Fall nicht nur am Bildschirm, sondern auch auf der Yogamatte recherchiert habe.

 

 

Aber dazu später mehr, denn wir starten jetzt erst einmal schön gemütlich mit der Geschichte des Advanced Night Repair Synchronized Recovery Complex, kurz ANR genannt.

 

 

 

 

ANR: das Original

 

Als Estée Lauder im Jahre 1982 unter dem – für meinen Geschmack viel zu umständlichen – Namen Night Repair Cellular Recovery Complex ein neues Pflegeprodukt präsentierte, leitete sie gemäss lovely Gina vom Estée Lauder Switzerland Kommunikationsteam «eine neue Ära in der Hautpflege ein» und legte gleichzeitig «absolute Massstäbe für die Hautreparatur».

«An diesem ursprünglichen Produkt war von der Textur über die Technologie bis hin zur Formel mit Hyaluronsäure alles absolut einzigartig», sagt Gina über das Original des Advanced Night Repair Serums, welches nicht nur künftige Hautschäden verhindern, sondern bestehende Schäden aus der Vergangenheit wieder ungeschehen machen sollte.

Oder, wie Gina mir so hübsch erklärte:

«Mit der Lancierung dieses Serums verwandelte sich die simple Hautpflege in eine Hautregeneration.»

 

Beauty Ikone im braunen Fläschchen: Alles, was Du über die legendäre Advanced Night Repair von Estee Lauder wissen musst.

 

ANR: die erste Überarbeitung

 

Knapp zehn Jahre nach der Lancierung der ursprünglichen Formula kam 1991 eine überarbeitete Version des Originals auf den Markt: Der Advanced Night Repair Protective Recovery Complex enthielt eine neue, patentierte Anti-Oxidantien-Technologie, welche die natürlichen Reparaturmechanismen imitierte und auf diese Weise die Widerstandsfähigkeit der Haut erhöhte.

Bis zu 90 Prozent der in der Umwelt generierten freien Radikalen – also jene Miststücke im Mini-Format, die uns weit älter aussehen lassen können als wir sind – werden durch diese verbesserte Formula neutralisiert, sagt Gina und beruft sich dabei auf in-vito-Tests basierende klinische Versuchsreihen.

 

ANR: die neuen Technologien

 

Machen wir einen Zeitsprung ins Jahr 2009, in dem uns Obama Barak mit seinem offiziellen Amtsantritt als Präsident der Vereinigten Staaten zum Jubeln brachte – und die Forscher in den Labors von Estée Lauder einen neue Technologie präsentierten: Die Chronolux TM Technology im neuen ANR Synchronized Recovery Complex II sorgt gemäss den Experten von Estée Lauder dafür, dass die körpereigenen Reparatur- und Schutzmechanismen aufeinander abgestimmt und, für optimale Ergebnisse, während der Nacht zur genau richtigen Zeit ausgeführt werden.

«Zusätzlich hilft eine neue patentierte Technologie bei der Behebung von Hautschäden, die durch Giftstoffe, Rauch oder andere chemische Schadstoffe ausgelöst werden», heisst es in den Unterlagen zur überarbeiteten Version des Kultserums, das dank diesen Innovationen «unbestritten zu den wirksamsten Produkten zur Bekämpfung und Korrektur von umweltbedingten Hautschäden» gehören soll.

 

ANR: das Sortiment

 

Zur optimalen Pflege der Haut gibt es aus der ANR-Reihe neben dem Original auch die ANR Mask-in-Oil (zur Stärkung der hauteigenen Schutzbarriere), die ANR Ampullen (bei stressbedingten Hautirritationen), die ANR Eye Mask sowie die Powerfoil Mask (zur Pflege von geschwollenen Augen beziehungsweise von fahler Haut), das ANR Eye Serum (wenn sich der Schlafmangeln in Form von Schatten unter den Augen bemerkbar macht), die ANR Reinigungsreihe (mit Cleansing Balm und Cleansing Foam) sowie die im vergangenen Jahr lancierte ANR Eye Concentrate Matrix (repariert und nährt die von umweltbedingten Einflüssen gezeichnete Augenpartie).

 

Beauty Ikone im braunen Fläschchen: Alles, was Du über die legendäre Advanced Night Repair von Estee Lauder wissen musst.

 

ANR: die Fun Facts

 

Als eine der ersten erkannte Estée Lauder, dass die Nacht für intensive Pflege- und Reperaturprozesse genutzt werden kann – und sollte. Entsprechend entfaltet das ANR – dank den oben erwähnten Technologien – seine Wirksamkeit, wenn wir schlafen und dabei selig von Ryan Gosling als Single träumen.

 

Beauty Ikone im braunen Fläschchen: Alles, was Du über die legendäre Advanced Night Repair von Estee Lauder wissen musst.

 

Um auf den wissenschaftlichen Hintergrund des Serums aufmerksam zu machen, entschied sich Estée Lauder für eine Verpackung im Apotheker-Look:

Zäckbum – und die «kleine, braune Flasche» war geboren.

 

Beauty Ikone im braunen Fläschchen: Alles, was Du über die legendäre Advanced Night Repair von Estee Lauder wissen musst.

 

Die Night-Repair-Originalformel war nicht nur das erste Serum aller Zeiten, sondern auch das erste Hautpflegeprodukt mit Hyaluronsäure drin.

Die neue Formel Advanced Night Repair Synchronized Recovery Complex II mit Patentrechten bis ins Jahr 2033 hat bereits kurz nach der Lancierung schon über 100 Beauty-Awards weltweit gewonnen.

Bravo!

 

 

Im Durchschnitt werden irgendwo auf diesem Globus rund acht ANR-Flaschen verkauft.

Pro Minute, wohlverstanden!

 

 

Bei der begeisterten Kundschaft – darunter auch viele Männer (ja, lieber Herr M., ich rede mit Ihnen) – ist das ANR ein fester Bestandteil der abendlichen Beauty-Routine.

Mein Tipp:

Damit es auch wirklich klappt mit dem berühmten Schönheitsschlaf, integrierst Du am besten ein paar Yoga-Übungen in Dein Schönheits-Ritual.

Ich spreche aus Erfahrung, denn nach der privaten Yoga-Stunde (mit vorgängigem Styling durch charming Megan von sport.les) mit meiner wunderbaren Mama-Blogger-Freundin Janine bei der reizenden Carolina im Athayoga Studio schlief ich so gut wie noch selten.

Und das will etwas heissen bei mir!

 

 

Du siehst Spätzli, ich habe tatsächlich vollen Körpereinsatz gezeigt für diesen Blogpost. Womit wir den Bogen gemacht hätten zu den am Anfang erwähnten Recherchen auf der Matte, über Du bei meinen grossartigen Blogger-Kolleginnen Janine, Marina, Sandra und Jaqueline noch mehr erfährst.

Das letzte Wort hier aber möchte ich noch einmal jener Frau übergeben, der wir nicht nur den Beauty-Klassiker ANR zu verdanken haben, sondern auch eines meiner Lieblingszitate zum Thema Schönheit:

«Für mich gibt es keine hässlichen Frauen, sondern nur solche, die sich nicht genügend um sich kümmern oder glauben, sie seien nicht attraktiv genug.»

 

Beauty Ikone im braunen Fläschchen: Alles, was Du über die legendäre Advanced Night Repair von Estee Lauder wissen musst.

Schreiben Sie einen Kommentar