Beauty-News im Mai 2017

Hurra, es ist Muttertag – und das wird gefeiert: Mit viel Mamiliebe, Geschenken sowie einem üppigen Beauty-Bouquet für alle, denn von mir gibt es heute die Beauty-News des Monats mit den schönsten Lancierungen aus dem Kosmetik-Universum.

 

Face

 

Filorga Crème Universelle

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht?

Die neue Creme Universelle von Filorga (in der Schweiz erhältlich bei Marionnaud für ca. 40 Franken) bietet nach Aussagen der Hersteller eine «ungewöhnliche Pflege der Extraklasse» für die ganze Familie, die je nach Bedürfnis bei gereizter Haut, nach einem Rasur-Unglück, bei fiesen Teenager-Pickeln, bei einem wunden Hinterteil, bei besonders trockenen Körperstellen eingesetzt werden kann.

Formidable!

 

Glamglow Dreamduo

Arbeitsteilung à là Glamglow: Während Du schläfst und dabei von Jared Leto in knappen Badehosen blühenden Frühlingswiesen mit Gänseblümchen träumst, bringt die erste Nachtpflege von Glamglow Deine Haut in zwei Schritten zum Strahlen, als hättest Du die vergangenen Tage in charmanter Begleitung – Jared Leto zum Beispiel – auf einer blühenden Frühlingswiese beim süssen Nichtstun verbracht.

 

Dior Home Dermo System Pore Control Perfecting Essence

Männer mögen es praktisch, das ist kein Geheimnis. Und genau darum haben die Forscher von Dior das Sortiment der Demo System-Kollektion um eine unkomplizierte All-in-One Pflege erweitert (ab 24 Mai für ca. 70 Franken im Handel), die gemäss Hersteller «alle Makel der Männerhaut» von grossen Poren bis hin zu einem unregelmässigen Teint korrigiert.

 

Safeas Anti-Age

Unsere DNA, äussere Umwelteinflüsse wie Feinstaub oder UV-Strahlen und natürlich der tägliche Alltags-Stress sind Faktoren, die uns alt aussehen lassen, ohne dass wir sie gross beeinflussen können.

Was aber möglich ist: Den natürlichen Hautalterungsprozess aufzuhalten. Ganz natürlich sogar, mit pflanzlichen Wirkstoffen, wie sie in der neuen Anti-Aging Systempflege von Safeas enthalten sind, die durch einen speziellen Synergieeffekt besonders die tief in die Haut eindringen und auf diese Weise für ein verjüngtes Hautbild sorgen sollen.

 

Rodial Bee Venom Sting Patches

Wie Du Dich sicher noch erinnerst, habe ich mir unlängst die doofen neben der Nase mit Hyaluron auffüllen lassen. Immer noch da hingegen ist die tiefe Kerbe zwischen meinen Augen, die wie Kaugummi am Schuh einfach dort bleibt.

Oder auch nicht, denn mit den neuen Bienengift-Patches mit Mirkospitzen von Rodial (in der Schweiz erhältlich bei Marionnaud im Einzelsachet für 39 Franken oder in der Viererpackung für 139 Franken). präsentiert uns Radial-Begründerin Maria Hatzistefanis eine besonders effiziente Sofort-Lösung zur Glättung und Minderung solcher Fältchen.

 

 

Body

 

Tal Care Serum Anti-Age

Gerade weil sich an den Händen das wahre Alter eines Menschen ungleich schneller als am Gesicht erkennen lässt, lohnt sich regelmässige Pflege, zum Beispiel mit dem neuen, hoch konzentrierten Anti-Age Serum von Tal, mit dem sich bei langfristiger Anwendung dunkle Pigmentflecken aufhellen lassen.

 

Soleil des îles Brumes

«Der himmlische Sprühnebel» nennen die Hersteller diesen intensiv befeuchtenden und herrlich duftenden Körperspray, der sich gerade im Sommer als federleichte und damit extrem angenehme Variante zur Bodylotion eignet.

 

Lush Stairway to Heaven Seife

Nicht vergessen: Am 4. Juni ist offizieller Vatertag, aber Du darfst natürlich jetzt schon Deinem Papi oder sonst einer Lieblingsperson aus Deinem Umfeld – yep, dazu gehörst auch Du selbst, wenn Du magst – mit diese vegane Seife in extrem cooler Gitarrenoptik von Lush (ab morgen im Handel und online erhältlich) schenken.

 

Nivea Pflegedusche Seiden Mousse mit Himbeere und Rhabarber

Zwei fruchtig-süsse Duftrichtungen (für ca. 3.50) ergänzen das Sortiment der beliebten Pflegeduschen von Nivea, die dank der Schaum-Textur für ein besonders luftiges Reinigungserlebnis sorgen.

 

Dr Hauschka Regeneration Handbalsam

Handpflege-Neuheiten zum Zweiten*: Eine Komposition aus Oliven- und Avocadoöl sowie Kakaobutter unterstützen den natürlichen Regenerationsprozess der Haut und machen damit den neuen Handbalsam von Dr Hauschka (ab Mitte Mai für ca. 30 Franken im Handel) aus der Regeneration-Linie zum idealen Verbündeten bei der Pflege reifer Hände.

*noch mehr Handcremes findest Du im Blogpost von Gastbloggerin Florina Schwander, die sich für Dich durch diverse Pflegeneuheiten getestet hat.

 

Bi-Oil

Seit 30 Jahren (sic!) gilt das Bi-Oil als zuverlässiges Pflegeprodukt bei Narben, Dehnungsstreifen, einem unregelmässigen Hautbild sowie bei trockener und reifer Haut, auf das mittlerweile mehrere Generationen schwören. Dabei liessen die Hersteller die Formel aus Pflanzenextrakten – darunter Ringelblume, Lavendelöl, Rosmarinöl und Kamillenöl – und Vitaminen über all diese Zeit unverändert.

Neu hingegen ist der grosse Dispenser zu 200ml (für ca. 40 Franken), der sich als ideale Familienpackung nutzen lässt.

 

Fragrance

 

Lalique Le Volcano

Wenn Dich mal wieder das Fernweh plagt – dann zünde doch erst einmal eine Kerze an. Le Volcano aus der Duftkerzenlinie «Voyage de Parfumeur» etwa, die nach Butterorange, Zimt, braunem Zucker sowie Feuer riecht und Dich damit in Gedanken mitnimmt ins ferne Maui (für ca. 90 Franken in der Lalique-Boutique sowie im ausgewählten Fachhandel).

 

Roger & Gallet Duft-Sets

Eigentlich wurden die von den französischen Schmuckdesignern Amber & Louise entworfenen Metallboxen als Geschenk zum Muttertag konzipiert. Aber wer sagt, dass man nicht auch nach dem heutigen Jubeltag seine Mutter mit einem schön verpackten Duft-Set von Roger & Gallet überraschen kann? Oder sogar sich selbst?

Eben!

Added Bonus: Bis zum 31. Mai kannst Du auch noch an der Online-Verlosung von Roger & Gallet teilnehmen, bei der es einen goldenen Armreif des Schmucklabels aus Paris zu gewinnen gibt!

 

Hair

 

Guhl Men Kraft & Energie Shampoo

Im Kaffee verhilft uns Koffein zum nötigen Energieschub am Morgen und als Wirkstoff im neuen Männershampoo von Guhl stärkt der natürlicher Wirkstoff das Haar von der Wurzel an. In Kombination mit Auszügen der arktischen Wildbeere ergibt das eine Beauty-Formel, die sich nach Angaben der Hersteller vor allem für Herren mit feiner werdender Mähne eignet.

 

KMS Anti-Breakage Spray

Am Anfang hätte man den Knäuel an Haaren an ihrem Hinterkopf vermutlich noch auskämmen können. Meine Schulfreundin Catherine hingegen ignorierte das Nest auf ihrem Kopf stattdessen so lange, bis es zu es einem faustgrossen Haarklumpen wurde, den sie nur noch per Schere los wurde.

Über zwanzig Jahre sind seither vergangen und entsprechend gibt es mittlerweile diverse Produkte, mit denen sich solche Pannen verhindern lassen. So wie etwa der neue Anti-Breakage Spray von KMS zur Pflege und Entwirrung des Haars (im Fachhandel für ca. 30 Franken erhältlich), mit dem sich ausserdem Haarbruch und Spliss vorbeugen lässt.

 

Björn Axén Root Concealer

Um es vorweg zu nehmen: Einen Coiffeur-Besuch zum Nachfärben erspart Dir auch das neuste Produkt von Björn Axén nicht wirklich. Aber mit dem Root Concealer (für ca. 30 Franken, zum Beispiel bei Jelmoli) kannst Du graue Haare oder einen Ansatz ganz natürlich abdecken. Temporär, bis zur nächsten Haarwäsche – und, yes – ohne dabei Deine Kleidung zu ruinieren, denn dank eines speziellen Applikators lässt sich der neue Retter bei Farben-Krisen ganz genau auftragen.

 

ghd gold amber sunrise Styler

Als Hommage an die ersten Sonnenstrahlen des Tages verpassten die Designer des ghd-Teams dem neuen Styler einen bernsteinfarbenen Look, der selbst dann die Sonne ins Bad bringt, wenn draußen mal wieder Nieselregen bei grauem Himmel angesagt ist.

Weitere Pluspunkte der limitierten Ausgabe des kultigen Haar-Stylers sind der Schlafmodus – das gute Teil stellt automatisch nach 30 Minuten ohne Benutzung ab! – sowie die Universalspannung, damit wir künftig auch unterwegs keine Bad Hair Days mehr erleben müssen.

 

Color

 

Smashbox Spotlight Palette

Very clever, ich muss schon sagen: In Zusammenarbeit mit mit YouTube Star Casey Holmes aka The Queen of Highlighting haben die Masterminds von Smashbox eine Make-up Palette in zwei unterschiedlichen Farbkombinationen entwickelt (in der Schweiz exklusiv über Marionnaud für ca. 45 Franken), die aus verschiedenen Highlightern von «all natural» bis hin zur «Disco-Glitter» besteht und damit garantiert keine Beauty-Wünsche offen lässt.

 

 

 

Chanel Cruise 2017 Cruise Collection: Les indispensables de l’ été

«Das Konzept ist, dass es keins gibt! Diese Kollektion ist geprägt von Sinnlichkeit und Intuition und spricht von der wahren Natur der Dinge», sagt Chanel-Farbenmeisterin Lucia Pica über die neue Cruise Collection des französischen Traditionshaus (ab 33 Franken, in der Schweiz ab Mitte Mai im Fachhandel), die ein entspanntes, natürliches Sommer-Makeup ohne komplizierte Techniken ermöglichen soll und mich durch diese entsprechend tragbaren Farben voll begeistert.

 

 

L.O.V. Pinsel

Egal, ob beim Kochen oder beim Schminken: Genau so wichtig wie die Qualität der Zutaten ist auch die Ausrüstung und die gibt es neu von L.O.V. in Form einer Pinsel-Kollektion aus neun Pinseln, mit denen sich das Verblenden, Kaschieren, Verblenden, Modellieren und Highlighten perfektionieren lässt (ab Mitte Mai im Fachhandel, bei Manor oder über love.eu).

 

Mac Juicy Fruity

Aloha, Baby: Die Mac Juicy Fruity Kollektion im exotischen Tropical-Design (ab ca. 26 Franken in limitierter Auflage bei allen Verkaufsstellen von Mac) bringt knallbunte Sommervibes ins Bad und macht Lust fröhliche Farb-Experimente (und einen Pina Colada, oder bin das mal wieder nur ich?).

 

Eos Shimmer

Hurra!

Neu gibt es die kugeligen Lipbalms auf natürlicher Basis auch mit zartem Glanz-Finish in Pink beziehungsweise Nude (für ca. acht Franken).

 

Clarins Joli Baume Eclat du Jour & Skin Illusion Blush

Jö-Alarm bei Clarins: Das aufeinander abgestimmte limitierte Beauty-Duo aus Lipbalm und Rouge in der bezaubernden Herzchen-Verpackung ist ideal, um sich unterwegs nochmals ein wenig aufzufrischen und einen Hauch von Frische ins Gesicht zu zaubern.

 

Manhattan Rita Ora

Achtung, Darling, hier kannst Du nicht lange rumzögen, denn die famose Nagellack-Kollektion von Rita Ora für Manhattan gibt es nur in limitierter Auflage.

Falls Du noch mehr darüber wissen möchtest, lege ich Dir gerne den ausführlichen Testbericht von Hey Pretty ans Herz.

Wir sind hier nämlich sowieso fertig für heute.

Schreiben Sie einen Kommentar