Von schlaff zu straff

Auf der Beliebtheitsskala von Frauen rangiert sie oft ganz tief unten irgendwo zwischen zu engen Schuhen, Zahnschmerzen und fiesen Bad Hair Days, während die meisten Männer sie nicht mal richtig wahrnehmen: Cellulite, Orangenhaut oder wie auch immer man die Dellen am Körper nennt, von denen unlängst im grossen Cellulite-Blogpost die Rede war und den ich hier nun wie versprochen ergänze mit einer Auswahl an neuen sowie bewährten Produkten zur Straffung der Silhouette.

 

Das hilft gegen Dellen: eine Übersicht über die neusten Anti-Cellulite Produkte.

 

 

Susanne Kaufmann Anti-Aging Körperserum

 

Koffein (entwässert das Gewebe und fördert den Fettabbau), Tigergras (fördert die Durchblutung, stärkt die Venen und kurbelt die Kollagenproduktion an) sowie Boldo (eine vitalisierende Heilpflanze aus Südamerika, sagt Wikipedia) bilden die Grundlade des patentierten Wirkstoffes ‚Pro Contur‘ im neuen Anti Aging Körperserum von Susanne Kaufmann (für ca. 100 CHF), das bei täglicher Anwendung das Hautbild sichtbar verbessern soll, wie ein In-Vivo Test des Aktivstoffes ergeben hat.

Besonders gut funktioniert das – federleichte – Anti-Aging Körperserum übrigens in Verbindung mit Bewegung, sagt Susanne Kaufmann, die mir unlängst während eines schönen Beauty-Dates entsprechend empfahl, das neue, rein natürliche Körperprodukt vor dem Sport aufzutragen, «weil die straffenden Inhaltsstoffe dann noch intensiver wirken.»

 

Filorga Nutri-Modelling Körperbalsam

 

Sowohl vom Duft als auch von der Konsistenz her erinnert mich der neue Nutri-Modelling Körperbalsam von Filorga (für ca. 55 CHF über Marionnaud) irgendwie an eine leckere Fruchtcrème.

Tatsächlich aber handelt es sich bei der Pflegeneuheit von Filorga nicht um eine Delikatesse, sondern um ein 3in1-Produkt mit glättenden, verfeinernden und festigenden Wirkstoffen, welche nach Aussagen der Hersteller bei täglicher Anwendung die optischen Folgen von Süssigkeiten-Orgien mindern und unerwünschte Dellen zum Verschwinden bringen sollen.

 

 

Yon Ka Aroma Fusion Huile Silhouette

 

Aus der neue Aroma Fusion-Kollektion von Yon-Ka (mehr dazu findest Du in den Beauty-News vom April) stammt das herrlich duftende Trockenöl mit ätherischen Ölen von Zeder, Zypresse und Rosmarin, die alle bekannt sind für ihre belebenden und straffenden Eigenschaften.

 

Volcanic Thermo-Reinvigorating Cream «stone massage»

 

Ähnlich wie eine Massage mit heissen Steinen soll die «stone massage»-cream aus der neuen Volcanic Thermal-Pflegeserie (für ca. 25 CHF) den körpereigenen Regenerationsprozess der Haut auf Trab bringen. Dabei werden Giftstoffe beseitigt, so dass der Körper jünger und insgesamt straffer wirkt, wie die Hersteller sagen.

 

Skin689 Anti-Cellulite Crème

 

Innerhalb weniger Wochen verbessere sich das Erscheinungsbild der Cellulite «deutlich», heisst es auf der Homepage des schweizerischen Beauty-Unternehmens skin689 (alle Hintergründe dazu sowie eine Übersicht des Sortiments von skin689 findest Du in diesem Artikel) über die Anti-Cellulite Crème (für ca. 80 CHF) mit dem zum Patent angemeldeten Wirkstoffkomplex CHacoll, welcher die Kollagensynthese in den tiefen Hautschichten anregt und damit die Haut glättet.

Dass es sich dabei nicht wie sonst so oft der Fall um leere Versprechen, sondern viel mehr um eine der spannendsten Innovationen überhaupt handelt, zeigen klinische Studien mit der Anti-Cellulite Crème von skin689, die allesamt beeindruckende Ergebnisse lieferten.

Oder, wie Professor Dr. med. Jean Krutman – einer der international führenden Dermatologie-Wissenschaftler! – so schön sagt:

«Eine Revolution – endlich eine Anti-Cellulite Creme die wirklich wirkt. Bemerkenswerte, mehrfach nachgewiesene Wirksamkeit. Die Beste, die ich je bei einer Anti-Cellulite Creme gesehen habe.»

 

Das hilft gegen Dellen: eine Übersicht über die neusten Anti-Cellulite Produkte.

Schreiben Sie einen Kommentar