Die besten Tipps für eine gelungene (Gesichts-)Maskenparty

Liebste Montags-Grüsse aus dem sonrisa-office, wo ich den Wochenstart mit einer ersten Kaffee-Pause ganz gemütlich angehen lasse.

 

Maskenball im Bad: auf sonrisa.ch gibt es die besten Tipps zum Thema Gesichts-Masken – und eine neue Produkte-Empfehlung dazu!

 

Was aus diesem Bild nicht hervorgeht: Dass hier im sonrisa-Hauptquartier grad eine rauschende Beauty-Maskenparty stattfindet.

Mit der Folge, dass mein Gesicht im Moment so aussieht, als hätte ich in einem Schlammloch übernachtet.

Das Selfie dazu erspare ich Dir – und verrate Dir stattdessen meine persönlichen Tipps für einen im wahrsten Sinne des Wortes besonders schönen Maskenball (sozusagen in Ergänzung zum Bericht «das musst Du alles über Gesichtsmasken wissen»):

  • Bevor Du in die Maske gehst, muss die Haut zuerst unbedingt gereinigt werden.
  • Und ja, das gilt auch für abwaschbare Gesichtsmasken, die übrigens immer vor der gewohnten Hautpflege-Routine zum Einsatz kommen, weil sonst wertvolle Wirkstoffe im Abfluss landen.
  • Ebenfalls in die Kategorie «bitte vor der Hautpflege auftragen» gehören Vlies-Masken, deren Reste sorgfältig in die Haut eingeklopft werden sollten, bevor es mit der gewohnten Hautpflege weiter geht.
  • Overnight-Masks bilden den Abschluss bei der abendlichen Hautpflege-Routine und ersetzt in der Regel die eigentliche Nachtpflege.

Ausserdem ein Must bei der Anwendung von Gesichtsmasken ist meiner Meinung nach ein Rückzugsort ohne Publikum.

Oder, noch besser: Ein gesundes Selbstbewusstsein, das allfällig dumme Bemerkungen des Umfeldes abperlen lässt wie Tautropfen auf einem Grashalm.

 

via GIPHY

Keine gute Idee während der Einwirkungszeit Deiner Maske hingegen ist es…

  • die Türe öffnen, wenn es klingelt (der reizende DHL-Kurier steht glaub’s immer noch unter Schock…)
  • neue Frisuren zu testen (selbst wenn man sich richtig Mühe gibt, landet mindestens die Hälfte der Haare im Masken-Gesicht)
  • einen Kaffee zu trinken

… wie mir mit Blick auf meinen Cappuccino eben klar wurde, in dem mittlerweile ziemlich viele Masken-Krümel herumschwimmen.

Mit anderen Worten: Ich brauche unbedingt einen neuen Kaffee.

Vorher aber möchte ich Dir noch ganz kurz meine neusten Gesichtsmasken-Favoriten von Evolve Organic Beauty vorstellen (gibt es ganz neu bei greenlane!), die bei mir sozusagen in Endlos-Schlaufe zum Einsatz kommen, weil sie mich von der Wirksamkeit über die natürliche Formulierung bis hin zum grossartigen Preis-Leistungs-Verhältnis voll überzeugen.

 

Maskenball im Bad: auf sonrisa.ch gibt es die besten Tipps zum Thema Gesichts-Masken – und eine neue Produkte-Empfehlung dazu!

Maskenball im Bad: auf sonrisa.ch gibt es die besten Tipps zum Thema Gesichts-Masken – und eine neue Produkte-Empfehlung dazu!

Maskenball im Bad: auf sonrisa.ch gibt es die besten Tipps zum Thema Gesichts-Masken – und eine neue Produkte-Empfehlung dazu!

 

Die famose Miracle Mask aus natürlichen AHA-Säuren, peruanischem Maca sowie Papaya verwende ich gerne als sanftes Peeling zur Vitalisierung des Hautbildes und zur Glättung kleiner Fältchen.

Im Anschluss daran pflege ich mich sehr gerne noch mit der fabelhaft nährende sowie gleichzeitig entschlackenden Radiant Glow Mask mit rohem Kakao und Kokosnuss, die ich nun ganz dringend runter waschen sollte und mich darum für heute von Dir verabschiede!

 

Maskenball im Bad: auf sonrisa.ch gibt es die besten Tipps zum Thema Gesichts-Masken – und eine neue Produkte-Empfehlung dazu!

 

Schreiben Sie einen Kommentar