Die gelockte Alternative

Die ganze Kampagne war sorgfältig von langer Hand geplant und bis ins letzte Detail durch getaktet: Angefangen von der – streng geheimen! – Influencer-Schulung mit dem Gerät über den Lancierungs-Countdown auf Social Media bis hin zu den Filmaufnahmen der Tutorials für diesen Blog.

Womit allerdings niemand gerechnet hatte:

Dass der neue Dyson Airwrap – von dem hier die Rede ist – bereits knapp einen Monat vor Weihnachten vergriffen sein würde.

Ratzfatz ausverkauft!

In der ganzen Schweiz.

Obwohl der Dyson Airwrap mit einem Preis von über 500 CHF alles andere ein Schnäppchen ist.

Völlig zu Recht, finde ich, da es sich bei der famosen Neuheit von Dyson um einen echten Beauty-Game-Changer handelt, mit dem alle – also selbst ich! – richtig coole Hair-Styles schaffen.

Glamouröse Locken zum Beispiel, wie ich sie Dir in meinem nächsten Frisuren-Tutorial zeige, das nun nicht wie ursprünglich geplant heute, sondern erst im Januar 2019 online gehen wird. Um potentielles Frustpotential zu vermeiden, da es keinen Sinn ergibt, ein Gerät abzufeiern, das erst im Verlauf des nächsten Monats wieder erhältlich sein wird.

Damit Du während den Feiertagen trotzdem mit hübschen Haaren punkten kannst, habe ich mich für Dich auf die Suche nach einer Alternative gemacht. Und fand schon bald eine einfache Anleitung für einen ähnlichen Look.

Mit dem kleinen, aber feinen Unterschied, dass es dafür nicht den Dyson Airwrap braucht. Sondern den Dyson Supersonic Haartrockner, der ebenfalls zu meinen Beauty-Favoriten gehört.

 

 

*Vom Dyson Supersonic hat es gemäss den nach Aussagen des reizenden Teams von Dyson Schweiz übrigens noch ganz sicher genügend Modelle an Lager – aktuell sogar als Holiday-Geschenkset mit einer hübschen Aufbewahrungstasche – und entsprechend kannst Du den kultigen Haartrockner ohne Bedenken auf Deiner Wunschliste für Weihnachten notieren.

Zur Überbrückung der Wartezeit auf den Dyson Airwrap sozuagen.

 

Hollywood-Locken leicht gemacht mit dem Dyson Supersonic Haartrockner.

Hollywood-Locken leicht gemacht mit dem Dyson Supersonic Haartrockner.

 

Schreiben Sie einen Kommentar