Dramatisch gut: der neue Clinique Dramatically Different Hydrating Jelly

Der letzte Satz im ersten Abschnitt des Artikels weckte meine Aufmerksamkeit:

«Der neue Dramtically Different Hydrating Jelly könnte sehr gut Clinique’s aufregendste Lancierung dieses Jahres sein», heisst es auf allure.com über den neusten Zuwachs der Clinique Dramatially Different Lotion, die im Gegensatz zu ihren Vorgängern nicht in einem Butterblumen-farbenen, sondern komplett transparenten Fläschchen daherkommt.

Glasklar ist auch die leichte Wassergeltextur des neuen Clinique Dramatically Different Hydraing Jellys, von dem meine Kolleginnen drüben bei Allure sagen, es würde aufgrund seiner besonders feuchtigkeitsspendenden Formel den Durst der Haut «wie ein grosses Glas Wasser löschen» und sei darum «ideal für heisse Tage, wie sie uns der Monat August gebracht hat und noch bringen wird».

 

Gute Nachrichten für Stadtmenschen mit durstiger Haut: Clinique erweitert die Kult-Linie der Dramatically Different Moisturizing Lotion – im Insider-Slang als DDML bekannt... – um ein leichtes Gel zur Befeuchtung des Teints und zur Stärkung der Hautbarriere.

 

Wie alle Produkte von Clinique ist auch der neue Dramatically Different Hydrating Jelly frei Duftstoffen sowie zu 100 Prozent allergiegetestet, so dass er auch von Menschen mit einer empfindlichen Haut verwendet werden kann.

Ausserdem, und das dürfte vor allem hitzegeplagte Stadtbewohner freuen, stärkt der neue Dramatically Different Hydrating Jelly die natürliche Hautbarriere durch die Integration von Gersten- und Gurkenextrakten in der Pflegeformel, welche die Haut vor Umweltgiften schützt.

Alles in allem macht das den Clinique neuen Dramatically Different Hydrating Jelly zu einem echt interessanten Produkt mit Kult-Potential, von dem Du sicher noch einiges hören wirst. Und dann total nonchalant sagen kannst: «Klar kenne ich das – von sonrisa.ch natürlich!»
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar