Dream Big: The Body Shop macht grosse (Beauty-)Träume wahr

Als mein erster Text publiziert wurde – eine Kurzgeschichte, welche den ersten Platz in einem Jugend-Literaturwettbewerb belegte –, war ich 16 Jahre alt und nahm diesen Sieg zum Anlass, um gemäss nach dem Motto meiner Geschichte «was wäre wenn?…» von einer Karriere als krass coole Edelfeder einer renommierten Zeitschrift zu träumen, die preisgekrönte Reportagen schreibt, täglich grosse Stars zum Interview trifft sowie im Wochentakt einen Skandal aufdeckt.

Mittlerweile bin ich 46 – okay, fast 47, IST JA GUT –, von cool so weit weg wie Leonardo di Caprio von einer ernsthaften Beziehung, habe weder Preise gewonnen noch Skandale aufgedeckt und auch die Interviews mit Stars lassen sich an einer Hand abzählen.

Trotzdem könnte mich mein Beruf als freie Journalistin nicht glücklicher machen, zumal die Realität in vieler Hinsicht meinen Traum von damals übertrifft.

Was unter anderem an den vielen spannenden Begegnungen mit Menschen liegt, die mich fordern, fördern, berühren und oft auch unglaublich inspirieren.

So wie die zehn Protagonisten und Protagonistinnen der diesjährigen Weihnachts-Kampagne von The Body Shop, mit denen ich vor ziemlich genau einem Monat jeweils zu einem längeren Interview traf.

Das Ergebnis dieser – zum Teil sehr emotionalen – Gespräche sind zehn Geschichten* über Menschen, die trotz bisweilen grosser Hürden ihren Platz im Leben gefunden haben.
*nachzulesen auf der Homepage von thebodyshop.ch

Weil sie nie aufgehört haben zu träumen.

Und damit zeigen, dass es sich immer lohnt, grosse Träume zu haben.

 

Mit der Weihnachtskampagne Dream Big von The Body Shop werden (Beauty-)Träume wahr.

 

«Dream Big» ist denn auch das Motto der diesjährigen Weihnachtskampagne von The Body Shop Schweiz, mit welcher der Beauty-Kosmetikkonzern – Du ahnst es schon – grosse Träume wahr werden lassen möchte: Einerseits durch eine grosse Auswahl an im wahrsten Sinne des Wortes schönen Weihnachtsartikeln (hier findest Du einen ausführlichen Bericht über die limitierte Holiday-Collection von The Body Shop) und andererseits durch die Spende des Einkaufspreises von drei Franken pro verkaufte «Dream Big»-Rakete  an Pro Juventute Schweiz.

 

Mit der Weihnachtskampagne Dream Big von The Body Shop werden (Beauty-)Träume wahr.

 

«Bei #Dream Big Switzerland gibt es Geschichen über Menschen mit grosse Träumen und ihrem manchmal schweren Weg dorthin, aber auch über Persönlichkeiten und Organisationen, die Hilfe bieten in genau solchen Situationen», sagt CEO Sonja Grampp The Body Shop Schweiz zur diesjährigen Weihnachtskampagne, die aufzeigen soll, dass bei uns in der Schweiz nicht nur die Natur, sondern auch die Menschen wunderschön sind.

«Wir verstehen unter dem Begriff Schönheit weit mehr als äusserliche Ästhetik. Für uns sind Menschen schön, die Mut haben, sich selbst zu sein, sich für andere einzusetzen und die auch anderen Menschen Mut machen», so The Body Shop Sonja Grampp weiter, bei der ich mich für diese unglaubliche tolle Zusammenarbeit von ganzem Herzen bedanken möchte.

Weil mir Aktionen wie die Dream Big-Kampagne von The Body Shop meinen Beruf zum Traumjob machen, der noch viel schöner ist, als ich mir das je hätte erträumen können.

 

Mit der Weihnachtskampagne Dream Big von The Body Shop werden (Beauty-)Träume wahr.

 

Sponsored: Dieser Beitrag wurde bezahlt und entstand in grossartiger Zusammenarbeit mit The Body Shop Schweiz. Die tollen Bilder hat Jehona Abrashi gemacht.

7 Kommentare bei „Dream Big: The Body Shop macht grosse (Beauty-)Träume wahr“

  1. Ein toller Beitrag… echt schön!

    1. Ganz, ganz herzlichen Dank, liebe Anna!

  2. Liebe Katrin

    Du bist sooo eine tolle und spannende Frau! Ich finde du kannst super stolz sein auf alles was du erreicht hast! Ich finde du bist die beste Journalistin! Du machst das mit so viel Leidenschaft und Liebe ❤️

    1. Liebste Anais, ich danke Dir von Herzen und kann das genau so zurück geben. Es ist toll, Dich zu kennen! <3 xx, Katrin

  3. Hammer Katrin! Echt mega!

    1. Liebe Valentina, you made my day! Danke, danke, danke! Liebe Grüsse, Katrin

  4. […] if you speak German, my friend Katrin has covered the campaign on her blog SONRISA as […]

Schreiben Sie einen Kommentar