farfalla x sonrisa: Glücksgefühle unter der Dusche

Ich möchte jetzt nicht total dramatisch einen auf «Games of Thrones» durchgeben zum Einstieg des heutigen Blogposts (unter anderem, weil ich es nie über die erste Folge geschafft habe…), ABER:

Der Winter kommt schon bald.

Und während diese Nachricht bei mir durchaus für freudige Gefühle sorgt – endlich kann man wieder stundenlang Netflix-Serien schauen, ohne sich dafür rechtfertigen zu müssen, weil das Wetter eigentlich auch sinnvollere Beschäftigungen erlauben würde –, ist meine Haut alles andere als entzückt. Weil ich als ausgesprochener Gfrörli die sinkenden Temperaturen gerne mit besonders heissen und langen Duschen kompensiere.

 

 

Wie man an dieser Stelle vielleicht noch sagen muss, ist mir als Beauty-Journalistin natürlich absolut bewusst, dass ein solches Verhalten den Durst meiner ohnehin zur Trockenheit neigende Haut noch stärker ansteigen lässt, als das in der kalten Jahreszeit ohnehin schon der Fall ist.

#guiltyascharged und so…

Aber da die vernünftige Expertin in mir (höre ich da ein Kichern von Dir? Hey! Ich bin manchmal irre vernünftig. Wenn auch oft nur für kurze Zeit, wie ich zugeben muss…) keine Chance hat gegen meine innere Frostbeule, ist eine Reduktion der Dusch-Zeit – und Temperatur zum Schutz der Haut keine Option für mich.

Stattdessen habe ich mich auf die Suche gemacht nach einer anderen Lösung für dieses Problem.

Und bin im Verlauf meiner Recherchen auf eine Methode gestossen, bei der weiterhin ausgedehnte Heisswasser-Orgien unter der Brause erlaubt sind.

Ohne die Haut unnötig zu stressen.

Ganz einfach durch das Umstellen der Dusch-Routine, die bei mir in der kalten Jahreszeit nun immer mit dem Schluss beginnt, wie die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung zu meinem liebsten Beauty-Hack für Warmduscher zeigt.

  • Wähle ein Körperöl nach Deinem Geschmack – zum Beispiel von Farfalla, wo es eine grosse Auswahl gibt.
  • Vor dem Duschen (!) verteilst Du das Körperöl grosszügig von Kopf bis Fuss auf dem ganzen Körper.
  • Gut geölt kannst Du Dich nun unter die Brause stellen, wo dank des fetthaltigen Schutzschildes auf dem Körper nur der Alltagsdreck- und -mief, aber nicht Deine natürlichen Hautöle im Abfluss landen.
  • Geniesse die warme Dusche so lange, bis Deine kalten Knochen aufgewärmt sind. Und ja, Du darfst Dir gerne lange Zeit nehmen dafür!
  • Achtung: Falls Du auch die Fusssohlen einbeziehst in dieses Ritual, solltest Du von Freudentänzchen unter der Dusche absehen. Auch wenn Du allen Grund dafür hättest…
  • Nach dem Duschen massierst Du die Reste des Öls in die Haut ein und trocknest anschliessend mit feinen Tupf-Bewegungen den Körper ab. Alternativ kannst Du Dich auch mit noch feuchter Haut in einen flauschigen Bademantel kuscheln.
  • Zäckbum, und das war’s schon: The (happy) End!*

 

Der ultimative Beauty-Winter-Hack für Warmduscher, die ihre Haut schonen möchten.

 

*Okay, ganz fertig sind wir hier noch nicht, denn ergänzend zu meinen Anleitungen möchte ich Dir an dieser Stelle unbedingt noch rasch das Rezept für das exklusive sonrisa-Glücksöl verraten, das ich mit dem Team von farfalla entwickelt habe:

 

Der ultimative Beauty-Winter-Hack für Warmduscher, die ihre Haut schonen möchten.

Der ultimative Beauty-Winter-Hack für Warmduscher, die ihre Haut schonen möchten.

 

 

Produkte für das farfalla x sonrisa Glücksöl

75ml Mandel Bio-Pflegeöl von farfalla
16 Tropfen ätherisches Öl Vanille-Extrakt
3 bis 5 intuitiv ausgewählte Edelsteine

 

Zubereitung des farfalla x sonrisa Glücksöl

Das ätherische Öl Vanille-Extrakt vorsichtig mit dem Mandelöl vermengen.

Edelsteine in die Ölmischung legen.

Die Flasche leicht schütteln.

Ein bis zwei Tage ziehen lassen.

 

Nachzulesen gibt es das Rezept für das sonrisa-Glücksöl nicht nur hier, sondern – hurra! – auch auf den wunderschön illustrierten Rezept-Karten von farfalla, die Du in jeder farfalla-Boutique sowie an vielen Verkaufsstellen von farfalla bekommst.

 

Der ultimative Beauty-Winter-Hack für Warmduscher, die ihre Haut schonen möchten.

Der ultimative Beauty-Winter-Hack für Warmduscher, die ihre Haut schonen möchten.

Sponsored: Dieser Artikel wurde bezahlt und entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit farfalla.

Schreiben Sie einen Kommentar