Jo Malone London Brit-Collection 2019: Wildflowers & Weeds

Die Wettergötter befinden sich zwar immer noch in einer Art Winterschlaf, aber die Fakten sprechen für sich:

Genau in einer Woche – am 20. März um 22:58 Uhr, um genau zu sein – beginnt auf der Nordhalbkugel der Frühling.

«Bye Winter, hello spring» ist entsprechend das Motto der nächsten Tage und um Dir die letzten Meter auf der Zielgerade zum Frühlingsanfang zu verschönern, werfen wir heute einen Blick auf eine neue Duft-Kollektion mit richtig vielen Frühlingsvibes:

 

Jo Malone London Wild Flowers & Weeds

 

Die Brit-Kollektion 2019 von Jo Malone London wurde inspiriert von einer Kanalfahrt durch London.

Die Brit-Kollektion 2019 von Jo Malone London wurde inspiriert von einer Kanalfahrt durch London.

Die Brit-Kollektion 2019 von Jo Malone London wurde inspiriert von einer Kanalfahrt durch London.

 

Wild Flowers & Weeds von Jo Malone London: die Inspiration

 

Es passierte vor einem Jahr im April: Zusammen mit einigen ihrer Mitarbeitenden und den Parfumeuren für diese Kollektion erkundete Duft-Meisterin Céline Roux von Jo Malone London die englische Stadt per Boot. Nach einer längeren Fahrt auf dem Kanal legte das Team an, «um zu sehen, was wir entlang der Ufer entdecken konnten», wie die charismatische Parfum-Spezialistin sagt.

Während des Spaziergangs an Land stiess das Team auf viele wild wachsenden Pflanzen, Kräuter und Blumen – «Wildflowers and Weeds» auf englisch* –, welche die Inspiration zur diesjährigen Ausgabe der Brit-Kollektion lieferte, mit der Jo Malone London jedes Jahr eine spezielle Seite von England zelebriert.

 

*Einfach, damit das klar ist: Mit «Weeds» sind ganz normale Gräser gemeint. Ich habe nämlich schon gemerkt, wie Du beim Lesen gekichert hast.

 

Die Brit-Kollektion 2019 von Jo Malone London wurde inspiriert von einer Kanalfahrt durch London.

 

Wild Flowers & Weeds von Jo Malone London: die Kollektion

 

Fünf Colognes (in limitierter Auflage zu 30ml für je ca. 72 CHF) umfasst die Wild Flowers & Weeds Kollektion von Jo Malone London, durch die wir uns nun gemeinsam durchschnüffeln:

 

Die Brit-Kollektion 2019 von Jo Malone London wurde inspiriert von einer Kanalfahrt durch London.

 

Hemlock & Bergamot

Um Céline’s Vision eines pudrigen Blumenduftes mit einem modernen Twist umzusetzen, vermengte das Parfumteam die Essenzen von Hemlock, Bergamotte, Mimose und Gurke zu einem sanften, aber gleichzeitig sehr frischen Bouquet, an dem ich immer wieder gerne schnuppere.

 

Cade & Cedarwood

Mit diesem Duft habe sie die Stimmung nach dem Bootsausflug am Abend einfangen wollen, erklärt Céline: «Als wir zurückkamen, erwähnte der Bootsbesitzer den neuen Holzofen an Bord, der während der ganzen Fahrt lief. Cade & Cedarwood nimmt diese Wärme auf mit Noten von Zedernholz, Vanille sowie dem exklusiven English Oak absolu, die für unsere English Oak Kollektion kreiert wurde.»

 

Willow & Amber

Was für eine schöne Duftbeschreibung:

«Die ausdrucksstarken Äste der Trauerweide, die sanft über das frische Morgenwasser streichen. Eingefangen in der holzigen Komposition aus Kaschmirholz und rauchigem Vetiver, verstärkt durch sanft sinnlichen Bernstein», heisst es in den Unterlagen über diesen ganz speziellen Duft, den ich gerne mal am Liebsten riechen würde.

Nettle & Wild Achillea

Nach Aussagen der Parfumeure Yann Vasnier und Louise Turner war die Entwicklung der Brennessel-Note in diesem Duft «eine echte Herausforderung». Zum Ausgleich der saftig-grünen Duft-Essenz ergänzte das Duft-Duo die Formel um wilde Achillea, welche dem Parfum eine klare Frische verleiht, von der ich nachhaltig begeistert bin.

 

Lupin & Patchouli

In Erinnerung an das von blühenden Blumen überschwemmte Kanalufer entwickelte das Parfum-Team die Formel für diesen fröhlichen Duft aus Lupinienblüten, Rosen, Patchouli sowie Mandarine, der für mich nach Frühling riecht und mir grad dermassen Lust macht auf ein Tänzchen am Wasser in einem luftigen Röckchen, dass ich mir nachher grad noch den schönen Alma-Dress von Lamarel bestellen werde.

Denn früher oder später werden auch die Wettergötter aus ihrem Winterschlaf erwarten und dann möchte ich bereit sein.

 

Die Brit-Kollektion 2019 von Jo Malone London wurde inspiriert von einer Kanalfahrt durch London.

 

2 Kommentare bei „Jo Malone London Brit-Collection 2019: Wildflowers & Weeds“

  1. Wo kann ich diese Düfte kaufen?

    1. Liebe Becky, die Düfte von Jo Malone London gibt es bei Jelmoli in Zürich, in der Parfümerie Hyazinth in Basel sowie in diversen Globus-Filialen, unter anderem in Zürich, Luzern und Genf. Viel Spass beim Entdecken dieser schönen Kollektion. Liebe Grüsse, Katrin

Schreiben Sie einen Kommentar