Mrs Flury x sonrisa: Mit Power gegen die Frühlingsmüdigkeit

Los Angeles als Happy Place.

Die Freude an morgendlichen Lauf-Runden in freier Natur.

Und vor allem: eine ausgeprägte Liebe zu gutem und wenn möglich auch gesundem Essen.

Es gibt so viel, was meine wunderbare Blogger-Freundin Mrs Flury*und mich verbindet, dass wir frei nach dem Motto «wahre Schönheit geht durch den Magen» die gemeinsame Blog-Serie «Mrs Flury x sonrisa» lanciert haben, wo Du jeden Monat ein vom Beauty-Universum inspiriertes Rezeptes (bei Mrs Flury) mit den zugehörigen Informationen (bei mir) entdecken kannst, das mit jedem Bissen glücklich und damit auch schön machen (hoffentlich uns alle).

Lovely Doris Flury und ich montieren nun die Kochschürze** – und legen los!

 

Mrs Flury x sonrisa: Zwei Foodies schwingen gemeinsam den Kochlöffel und verraten Dir die besten Tipps gegen Frühlingsmüdigkeit.

Mrs Flury x sonrisa: Zwei Foodies schwingen gemeinsam den Kochlöffel und verraten Dir die besten Tipps gegen Frühlingsmüdigkeit.

 

*Du kannst Mrs Flury übrigens auch auf Instagram, Youtube, Facebook, Pinterest und Twitter folgen. Es lohnt sich!

** So wie unlängst im Gasthof zum Goldenen Sternen in Basel, wo wir von Fine to Dine zu einen richtig tollen Kochkurs mit anschliessendem Essen  eingeladen worden sind.

 

Mrs. Flury x sonrisa: Die Inspiration zur grünen Power-Bowl

Es ist jedes Jahr das gleiche: Während die Vogelfamilie im Nest oben an unserem Schlafzimmerfenster bereits vor Wochen aus ihrem Winterschlaf erwacht und für alle deutlich hörbar zur Höchstform aufgelaufen ist, fühle ich mich so schlapp wie die offensichtlich ungenügend gewässerte Topfpflanze auf unserem Balkon.

«Frühlingsmüdigkeit» nennt sich dieses saisonale Unpässlichkeit, von der gemäss Schlafforscher bis zu einem Drittel der Bevölkerung betroffen ist und die je nach Lehrmeinung auf von der Umstellung auf den Frühling leicht überforderten Hormonhaushalt, einen Mangel an Vitaminen, einen veränderten Schlafrhythmus, oder einen absinkenden Blutdruck zurück geht.

Auf jeden Fall – und da sind sich die Wissenschaftler einig – handelt es sich bei der Frühlingsmüdigkeit nicht um eine Krankheit. Sondern um ein temporäres Phänomen, das sich mit ein paar einfachen, aber wirkungsvollen Massnahmen bekämpfen oder zumindest mindern lässt.

Womit wir beim nächsten Punkt wären:

 

Mrs Flury x sonrisa: Tipps gegen Frühlingsmüdigkeit

Obwohl die Temperaturen wärmer, die Tage länger und die Säume kürzer werden, möchtest Du einfach nur Dein Kissen umarmen und ein Nickerchen machen?

Wenn Du nun heftig nickst (und dazu ein herzhaftes Gähnen unterdrückst), solltest Du es mit den folgenden Experten-Tipps gegen Frühlingsmüdigkeit versuchen:

 

 

 

Heiss-kalter Muntermacher

Die gute alte Wechseldusche am Morgen kostet einiges an Überwindung – ist aber ideal, um den Kreislauf anzukurbeln.

Added Bonus:

Nach der heiss-kalten Wassertherapie unter der Brause bist Du garantiert wach!

 

Sonnengruss

Gerade nach dem langen, dunklen Winter ist der Vitamin-D-Speicher so leer wie mein Gedächtnis während der Mathe-Matur (ja, das war schlimm und ich bin bis heute traumatisiert). Um diesen wieder zu füllen, solltest Du möglichst oft raus ans Tageslicht, das übrigens auch die Bildung des Happy-Hormons Serotonin begünstigt und damit für gute Laune sorgt.

Added Bonus:

Draussen an der frischen Luft – sowie auch drinnen in der frisch gelüfteten Wohnung – wird das Gehirn mit Sauerstoff versorgt, was unter anderem die Leistungsfähigkeit sowie die Konzentrationsfähigkeit steigert. Hätte ich das nur damals vor der Matura schon gewusst…

 

Aktiv

Durch die körperliche Anstrengung bei Ausdauersportarten wie Velofahren, Schwimmen oder Laufen wird der vom Saison-Wechsel ausgebremste Stoffwechsel wieder so richtig auf Zack gebracht.

Added Bonus:

Die beim Sport ausgeschütteten Glückshormone sorgen zusätzlich für Heiterkeitsausbrüche.

 

Power Food

Wer beim Lunch auf ein Gericht mit viel saisonalen Gemüse-Sorten und Früchten setzt, verhindert einen spontanen Müdigkeitsanfalls, wie er nach schweren Mahlzeiten öfters mal vorkommt.

Added Bonus:

Leichte Gerichte wie etwa die Power Bowl von Mrs Flury – mehr dazu weiter unten – schmecken nicht nur himmlisch gut, sondern sind auch randvoll mit Schönmachen wie Antioxidantien (bügeln Fältchen aus), Vitaminen (straffen den Teint) und Mineralien (für einen gesunden Glow).

 

Mrs Flury x sonrisa: Die Beauty-Retter bei Frühlingsmüdigkeit

 

Kein Schlaf – kein Problem: Natürlich gibt es auch diverse Beauty-Helfer, die dafür sorgen, dass Du nicht so müde aussiehst, wie Du Dich vielleicht grad fühlst.

In Ergänzung zu den Muntermach-Tipps von oben  möchte ich Dir an dieser Stelle darum noch sieben spezielle Kosmetik-Neuheiten (alle wurden mir als PR-Muster zugesangt) mit «Hallo-wach»-Effekt vorstellen.

 

Mrs Flury x sonrisa: Zwei Foodies schwingen gemeinsam den Kochlöffel und verraten Dir die besten Tipps gegen Frühlingsmüdigkeit.

Mrs Flury x sonrisa: Zwei Foodies schwingen gemeinsam den Kochlöffel und verraten Dir die besten Tipps gegen Frühlingsmüdigkeit.

Mrs Flury x sonrisa: Zwei Foodies schwingen gemeinsam den Kochlöffel und verraten Dir die besten Tipps gegen Frühlingsmüdigkeit.

Mrs Flury x sonrisa: Zwei Foodies schwingen gemeinsam den Kochlöffel und verraten Dir die besten Tipps gegen Frühlingsmüdigkeit.

Mrs Flury x sonrisa: Zwei Foodies schwingen gemeinsam den Kochlöffel und verraten Dir die besten Tipps gegen Frühlingsmüdigkeit.

 

Dr Hauschka Duschcrème mit Zitrone und Lemongrass

Weil der Geruch von Zitrusnoten macht nicht nur nachweislich glücklich, sondern wirkt auch wach macht, eignet sich die neue Duschcrème von Dr. Hauschka (für ca. 12 CHF) besonders gut für verschlafene Morgenmuffel, denen die Müdigkeit auf die Stimmung schlägt.

 

Bobbi Brown Molten Drama

Ein schöner Augenaufschlag ist ein bewährtes Mittel, um von einem fahlen Teint abzulenken. Besonders gut gelingt das mit der neuen Lidschattenpalette Molten Drama von Bobbi Brown (für ca. 85 CHF), die aus zehn wunderschönen Nuancen besteht und unzählige Looks von «Drama, Baby!» über «Viva la Diva!» bis hin zu «Blumenkind im Jahre 2019» ermöglicht.

 

The Body Shop Coffee Intense Awakening Mask

Feinste Kaffeebohnenpartikel aus Nicaragua bilden das Herzstück der neuen Gesichtsmaske von The Body Shop (für ca. 35 CHF) zur Reduktion der Anzeichen von Müdigkeit.

Ich persönlich, das nur am Rande, nutze die Einwirkungszeit der sanft peelenden Maske, um in aller Ruhe eine Tasse Kaffee zu trinken und richtig aufzuwachen.

 

Susanne Kaufmann Rosenwasserspray

Für den ultimativen Frischekick empfehle ich den neuen Rosenwasserspray von Susanne Kaufmann, welcher sowohl die Haut als die Sinne belebt.

 

Biotherm Eau Fusion

Inspiriert von der Lithotherapie – besser bekannt als Heilkunde der Edelsteine – ist der neue Frühlingsduft von Biotherm (für ca. 35 CHF) angereichert mit der Kraft des grünen Turmalins, der nach Aussagen der Hersteller einen besseren Fluss positiver Energien im gesamten Körper bewirken.

 

Sisley Youth Anti-Pollution

Bereits ab der ersten Anwendung mit der luxuriösen Allrounder-Pflege Sisley Youth (für ca. 90 CHF), sagen die Hersteller, verbessert sich die Feuchtigkeitsversorgung der Haut um über 50 Prozent – mit sichtbaren Folgen: «Die Gesichtszüge wirken sofort entspannt und ausgeruht wie nach einem erholsamen Schlaf.»

 

Origins Drink up intensive Overnight Mask

Das ist Job-Sharing ganz nach meinem Geschmack: Während wir im Schlaf davon träumen, wie uns Ryan Gosling am nächsten Morgen einen Kaffee ans Bett bringt, unterstützt die neue Nachtmaske von Originals (für ca. 32 CHF über Sephora bei Manor) den natürlichen Regenerationsprozess der Haut und lässt uns auf diese Weise mit einem frischen Teint erwachen.

 

Mrs Flury x sonrisa: Das Rezept für die Power Bowl gegen Frühlingsmüdigkeit

 

Das Rezept zur Power Bowl mit allen Nährwertangaben gibt es drüben auf dem Blog von Mrs Flury, wo Du übrigens auch die Rezepte für eine crèmige Spargelpolenta, ein grünes (!) Proteinbrot sowie Zoats aka Zuccini Oats findest, mit denen sich die Frühjahresmüdigkeit ebenfalls sehr genussvoll abschütteln lassen.

 

Mrs Flury x sonrisa: Zwei Foodies schwingen gemeinsam den Kochlöffel und verraten Dir die besten Tipps gegen Frühlingsmüdigkeit.

Mrs Flury x sonrisa: Zwei Foodies schwingen gemeinsam den Kochlöffel und verraten Dir die besten Tipps gegen Frühlingsmüdigkeit.

 

 

2 Kommentare bei „Mrs Flury x sonrisa: Mit Power gegen die Frühlingsmüdigkeit“

  1. Liebe Katrin
    Danke für deinen tollen Beitrag! Den Tipp mit den Wechselduschen werde ich morgen früh gleich ausprobieren.
    Ganz liebe Grüsse Doris

    1. Liebe Doris, der Dank ist auf meiner Seite, ich liebe unsere Blog-Serie und freue mich jetzt schon auf den nächsten Beitrag. Ganz liebe Grüsse, Katrin

Schreiben Sie einen Kommentar