Natürlicher Muntermacher: der Bakuchiol Booster von Bybi

Nachdem wir uns nun mittlerweile ziemlich gut kennen, möchte ich ganz ehrlich sein mit Dir, Sweetheart:

Du erwischst mich grad in einer heiklen Phase, da ich gestern beschlossen habe, mein Schlafpensum aufzustocken und entsprechend früher die Lichter zu löschen am Abend.

Um eine Stunde, mehr nicht.

Oder sicher um 45 Minuten, damit es reicht für sieben Stunden Schlaf pro Nacht. Was für mich übrigens immer noch eine echte Herausforderung ist, weil ich dank einer schönen Zusammenarbeit mit Exlibris grad mehrere spannende Bücher auf dem Nachttisch liegen habe.

Sagen wir darum: 30 Minuten.

Okay, who am I kidding: Machen wir 20 Minuten daraus.

Aber dafür jeden Abend.

Total diszipliniert.

Das sollte machbar sein, oder?

Die Antwort in meinem Fall: Klar – für eine begrenzte Zeit.

Auf einen Abend begrenzt, um genau zu sein.

Und dann siegte meine Neugierde, wie es weitergeht in meinem aktuellen Buch.

* Herzhaftes Gähnen im sonrisa-office… *

Zu meiner Verteidigung sei gesagt, dass ich in gewissen Situationen durchaus konsequent sein kann und dann sogar über einen verblüffenden Durchhaltewillen verfüge.

Bei nächtlichen Lese-Marathons etwa, beim Binge-Watching von Netflix-Serien – der Liebste und ich schauen grad zum zweiten Mal alle Folgen von «Brooklyn 99»… – sowie, ganz wichtig, bei der Suche spannenden Neuheiten aus dem Beauty-Kosmos. In erster Linie natürlich aus beruflichen Gründen, wobei es durchaus auch persönliche Interessen mitspielen können. An natürlichen Schönmachern für einen strahlenden Teint etwa – ausreichend Schlaf wäre einer, schon klar, aber das fällt aus aktuellem Anlass bekanntlich das weg –, wie etwa den neuen Bakuchiol Booster von Bybi.

 

Der neue Booster von Bybi soll dank der natürlichen Retinol-Alternative Bakuchiol zu strahlend schöner Haut verhelfen.

Der neue Booster von Bybi soll dank der natürlichen Retinol-Alternative Bakuchiol zu strahlend schöner Haut verhelfen.

Der neue Booster von Bybi soll dank der natürlichen Retinol-Alternative Bakuchiol zu strahlend schöner Haut verhelfen.

 

Das neuste Produkt des englischen Naturkosmetiklabels Bybi bewirke «wahre Beauty-Wunder» heisst es in der Bschreibung von biomazing.ch, wo es den Booster aus 99 Prozent Squalan sowie einem Prozent Bakuchiol für ca. 16 CHF zu kaufen gibt.

«Wie Retinol – sozusagen DER Anti-Aging Wirkstoff mit Goldstandart! – regt auch Bakuchiol die Kollagenproduktion an, schützt die Haut vor negativen äusseren Einflüssen und verlangsamt die Hautalterung», erklärt mir lovely Biomazing-Begründerin Anna Mandozzi, von der ich ein Textexemplar des neuen Bakuchiol Boosters bekommen habe (danke!).

Im Gegensatz zum chemisch gewonnenen Retinol, welches die Haut austrocknen und sogar zu Hautirritationen führen kann, ist Bakuchiol gemäss Anna auch für Menschen mit sensibler Haut gut verträglich. Dazu wirke Bakuchiol antibakteriell, wodurch Pickel und Entzündungen schneller abheilen.

«Das macht Bakuchiol zur idealen natürlichen Alternative zu Vitamin A beziehungsweise Retinol.»

Bereits ein bis zwei Tropfen – vermengt mit der Nachtpflege oder einem Serum – würden ausreichen, um die Haut jünger, straffer und frischer wirken zu lassen, sagt Anna, die damit endgültig mein Interesse an diesem derzeit überall gehypten Wirkstoff geweckt hat.

Aber vor einer vertieften Recherche zu diesem Thema – * Gähhn * –, muss ich mich glaub’s erst einmal ein Stündchen hinlegen.

Irgendwie bin ich nämlich grad ziemlich müde…

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar