«Man sollte sich selbst und seine Haut immer nett behandeln»: Q&A mit Shiseido-Botschafterin Clémence Poésy

 

Sie hat dieses gewisse «Je-ne-sais-quoi», ist schaurig talentiert und auch sonst ist Clémence Poésy eine echt tolle Frau, die

  • als Teenager spontan beschloss, «etwas für sich selbst zu machen», indem sie – ohne ihre Eltern einzuweihen – einen Agenten beauftragte, um während den Ferien und nach der Schule schauspielern zu können
  • sich mit Düften auf ihre Rollen vorbereitet
  • angeblich keinen Fernseher besitzt
  • eine zweisprachige Schule besuchte und darum fliessend Englisch spricht
  • ihre Kleider am liebsten in Vintage-Boutiquen kauft
  • von Shiseido eben erst zur Beauty-Botschafterin der erweiterten Benefiance-Linie* ernannt wurde und mir als solche im folgenden Interview erzählte, was sie von Makeup-Artists gelernt hat, warum sie so gerne zeichnet und wie sich ihre Pflege-Routine verändert hat seit der Zusammenarbeit mit dem japanischen Kosmetik-Unternehmen (zu dem Du in diesem Beitrag über Shiseido viele spannende Fun Facts erfährst)

 

 

Clémence Poésy, in den Presseunterlagen von Shiseido heisst es über Sie: «Diese Schauspielerin verkörpert jene Stärke, Entschlossenheit und innere Schönheit, die sie dazu prädestinieren, Botschafterin für den Launch der neuen Ära der Benefiance Gesichtspflege zu sein.» Was verstehen Sie selbst unter Schönheit?

Für mich ist Schönheit das Licht, das wir ausstrahlen. Gleichzeitig sehe ich auch Schönheit auch in der Energie, in der Güte und in der Anmut die jeder von uns verbreitet. Je älter wir werden, umso stärker wird dieses Licht, denn mit den zunehmenden Erfahrungen kommt unsere Seele zum Vorschein und unsere echte Schönheit wird offenbart.

 

Mit 36 Jahren sind sie zwar kein Teenager mehr, aber immer noch jung…

… ja, und ich liebe es! Meine Mutter erzählte mir oft, dass diese Lebensphase am meisten nostalgische Gefühle auslöst später.

 

Wieso?

Zwischen 30 und 40 sind die Kinder meist noch klein, die Eltern in der Regel gesund und auch im Beruf läuft es oft gut. Gerade weil ich weiss, wie vergänglich diese Zeit ist, versuche ich möglichst alles in vollen Zügen zu geniessen.

 

Klappt das gut?

Sagen wir mal so: Wenn ich nach einer durchwachten Nacht am Morgen nur mit Mühe aus dem Bett komme, versuche ich mir in Erinnerung zu rufen, wie gut es mir geht. Normalerweise fühle ich mich danach um einiges besser.

 

Wie gehen Sie damit um, dass die Zeit so schnell vergeht?

Ich habe es ehrlich gesagt nicht wahnsinnig eilig damit, älter zu werden. Aber gleichzeitig merke ich schon jetzt, wie wichtig es ist, dass ich acht gebe auf meine Gesundheit und mein Äusseres. Mit 20 denkt man, alles bleibt für immer so wie es ist. Irgendwann ab 30 fokussiert man sich auf Menschen, die einen brauchen. Darüber sollte man allerdings nicht vergessen, sich selbst – und damit auch die Haut – ebenfalls nett zu behandeln, ohne dass man die Uhr zurückdrehen möchte.

 

Ein gutes Stichwort: Verraten Sie mir Ihre persönliche Pflege-Routine?

Die ist extrem einfach, aber ich dafür halte ich mich ganz strikt daran, weil es sich wirklich lohnt. Am Morgen wasche ich mein Gesicht mit einem milden Reinigungsprodukt – oft ein Schaum – und anschliessend trage ich die neue Benefiance Feuchtigkeitspflege von Shiseido auf. Die ist mein Geschenk an meine Haut und ein Luxus, den ich bewusst zelebriere. Früher schmierte ich mir irgendwelche Cremes ins Gesicht, aber durch die Zusammenarbeit mit Shiseido habe ich gelernt, wie ich daraus mit Massagen ein schönes Beauty-Ritual machen kann, das ich seither sehr geniesse.

 

Haben Sie noch andere Wellness-Tipps?

Seit acht Jahren mache ich regelmässig Yoga. Dazu ernähre mich sehr bewusst, das heisst ich esse viel Gemüse, niemals Fleisch und nur selten Fisch. Ausserdem kenne ich ein paar ganz wunderbare Ostheopathen. Und dann wäre noch dieses kleine Beauty-Ritual, bei dem ich mich jeden Morgen unter der Brause während einer Minute kalt abdusche. Das kurbelt die Durchblutung an und stärkt das Immunsystem. In dieser Minute denke ich an alle Menschen, die mir das empfohlen haben: die beste Freundin meiner Mutter, der Grossvater eines Freundes und ein Schauspielkollege, der jeden Morgen im Ozean badet, selbst wenn es draussen eisig kalt ist.

 

In Ihrem Beruf werden Sie regelmässig von Makeup-Profis geschminkt. Was haben Sie von diesen Experten gelernt?

Ich habe aufgehört, mich in diesen ganz dunklen Nuancen zu schminken, wie ich sie als junges Mädchen verwendete. Wenn ich heute die Fotos von damals anschaue, kann ich nur noch den Kopf schütteln: Dieser düstere Smokey-Look ist wirklich nichts für mich. Stattdessen schminke ich meine Augen auf Empfehlung der Makeupartist in orangen oder kupferfarbenen Schattierungen. Darauf wäre ich selbst nie gekommen. Makeup-Artists sind echte Zauberer und wunderbare Maler!

 

Sie selbst zeichnen ebenfalls, stimmt das?

Ja, manchmal. Zeichnen ist wie ein Rückzugsort, an dem ich mich voll ausleben kann. Ich liebe diese uneingeschränkte Freiheit, denn als Schauspielerin hängt vieles auch von anderen Menschen ab.

 

Was bereitet Ihnen sonst noch grosse Freude?

Da gibt es vieles! Ich mag es, mit einem guten Buch im Zug zu reisen oder am frühen Morgen durch die Strassen einer grossen Stadt zu laufen und dabei einen guten Kaffee zu trinken. Kochen ist auch etwas, das mich glücklich macht – und natürlich das Lachen meines Sohnes.

 

Shiseido-Botschafterin Clémence Poesy redet im Interview mit sonrisa über ihre Pflegerituale und warum Zeichnen für sie das grosse Glück bedeutet.

Shiseido-Botschafterin Clémence Poesy redet im Interview mit sonrisa über ihre Pflegerituale und warum Zeichnen für sie das grosse Glück bedeutet.

Shiseido-Botschafterin Clémence Poesy redet im Interview mit sonrisa über ihre Pflegerituale und warum Zeichnen für sie das grosse Glück bedeutet.

*Die Benefiance-Neuheiten bestehen aus der Wrinkle Soothing Cream für normale und Mischhaut, der Enrichted Wrinkle Shooting Cream für trockene Haut sowie der Tagescrème mit SPF 25.

Alle Neuheiten von Shiseido Benefiance (für je ca. 110 CHF) enthalten eine Rezeptur aus drei Komponenten zur nachweislichen Verbesserung der Haut, wie die Hersteller sagen: die ReNeura Technology+TM verbessert die Kommunikation in der Haut und fördert eine effektive Aufnahme der aktiven Wirkstoffe; der KOMBU-Bounce Complex steigert die Qualität der Epidermis und mit den drei aktiven Wirkstoffen Mukurossi, Turmeric und Chlorella wird die durch UV-Strahlung ausgelöste Hautalterung bekämpft.

Schreiben Sie einen Kommentar