Sonnenschutz-Neuheiten im Frühling 2019

Gewisse Sachen im Leben sind echt wichtig – aber keine existenzielle Katastrophe, wenn man sie mal auslässt: Kämmen, Handy, Frühstück, Zahnseide und ja, sogar der Deo gehört für mich in diese Kategorie, wobei man hier vielleicht noch etwas vertiefter über die Umstände (Wetter, Veranlagung, Kleidung) reden sollte.

Keine Diskussion hingegen gibt es beim Sonnenschutz, der – ähnlich wie die Hausschlüssel –, niemals vergessen werden sollte.

Schon gar nicht im Frühling, wenn wir nach dem grauen bei jedem Sonnenstrahl so schnell nach draussen flitzen, als würde uns dort George Clooney persönlich mit einer frisch aufgebrühten Tasse Kaffee erwarten. Mit der Folge, dass in der Eile die Sonnenpflege auch mal vergessen geht. Was mich dazu bewogen hat, Dir im heutigen Blogpost eine Auswahl der spannendsten Sonnenpflege-Neuheiten des Jahres 2019 zu zeigen.

Damit Du Deinen Kaffee in Zukunft gut geschützt in der Morgensonne geniessen kannst.

Egal, wer Ihn Dir serviert.

 

Have fun in the sun: sonrisa präsentiert eine Auswahl der spannendsten Sonnenpflege-Neuheiten des Jahres 2019.

Have fun in the sun: sonrisa präsentiert eine Auswahl der spannendsten Sonnenpflege-Neuheiten des Jahres 2019.

Have fun in the sun: sonrisa präsentiert eine Auswahl der spannendsten Sonnenpflege-Neuheiten des Jahres 2019.

Have fun in the sun: sonrisa präsentiert eine Auswahl der spannendsten Sonnenpflege-Neuheiten des Jahres 2019.

Have fun in the sun: sonrisa präsentiert eine Auswahl der spannendsten Sonnenpflege-Neuheiten des Jahres 2019.

Have fun in the sun: sonrisa präsentiert eine Auswahl der spannendsten Sonnenpflege-Neuheiten des Jahres 2019.

Have fun in the sun: sonrisa präsentiert eine Auswahl der spannendsten Sonnenpflege-Neuheiten des Jahres 2019.

 

 

Caudalie Sonnenpflege

 

Vier Jahre lang hat Caudalie-Mitbegründerin Mathilde Thomas zusammen mit ihrem Team an der perfekten Sonnenschutz-Formel getüftelt, bis sie wirklich in jeder Hinsicht zufrieden war. Ihre Begründung: «Für meine neue Sonnenpflege-Linie wollte ich keinen Kompromiss machen zwischen dem Schutz der Haut und der Natur.»

Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, entwickelten die Beauty-Profis von Caudalie ein spezielles Filtersystem, das nach ihren Aussagen sowohl hautverträglich als auch sicher für die Umwelt ist wegen des Verzichts auf die folgenden Wirkstoffe (von denen ich die meisten wohl erst im fünften Anlauf fehlerfrei aussprechen könnte):

* Nanopartikeln (sind umstritten, weil in den Körper gelangen und dort zu Schädigungen führen können)
* Octocrylene (soll Allergien auslösen und hormonaktiv wirken)
* Octinoxate (sollen hormonell wirken und die Korallen schädigen)
* Oxybenzon (sollen Korallenbleiche verursachen)
* Silikon (soll sich nicht abbauen lassen)
* PEG (soll die Haut durchlässiger machen – auch für Schadstoffe)
* Alkohol (kann die Haut reizen)

Neben insgesamt vier synergetisch wirkenden Filtern enthält die Formel der neuen Sonnenlinie von Caudalie ausserdem einen patentierten Anti-Aging-Komplex (schützt vor DNA-Schäden durch UV-Strahlen) sowie zwei exklusive Caudalie-Wirkstoffe aus der Weintraube (spenden Feuchtigkeit und nähren die Haut).

Auf diese Weise, sagt bella Mathilde, bieten alle neuen Sonnenpflegeprodukte von Caudalie (zwischen 26 CHF und 31 CHF) «einen breiten Schutz vor UV-Strahlen und vor lichtbedingter Hautalterung», der leicht biologisch abbaubar und unbedenklich für das maritime Ökosystem sei.

 

Ideal für…

… die ganze Familie, da sämtliche Produkte aus den oben erwähnten Gründen auch für die empfindliche Haut geeignet sind.

 

 

Clarins Sonnenschutzfluid

 

Von den zehn neuen Sonnenschutz-Neuheiten des französischen Kosmetikunternehmens ist mir das Sonnenschutz-Fluid (für ca. 45 CHF) besonders aufgefallen, weil es

a) durch den in allen Produkten Mehrfachschutz die Haut vor UV-Schäden sowie den Zeichen vorzeitiger Hautalterung bewahrt
b) einen besonders hohen Anteil an antioxidativen sowie feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen enthält
c) dank der leicht getönten Textur sofort für einen schönen Teint sorgt

… und ausserdem durch das praktische Format in jede Tasche passt.

 

Ideal für…

… alle, die unterwegs ihren Sonnenschutz auffrischen wollen.

 

 

 

Avène B-Protect 50+

 

Konzipiert als «sicherer und angenehmer Sonnenschutz für die City-Girls» schützt B-Protect 50+ von Avène (für ca. 23 CHF) sowohl vor UV-Strahlen als auch vor Luftverschmutzung und sorgt dazu mit pflegenden Wirkstoffen sowie integrierten Farbpigmenten für einen ebenmässigen Teint.

Wie bei Caudalie, übrigens, setzt man auch bei Avène auf eine umweltschonende Formel ohne schädliche Wirkstoffe in den Sonnenschutzprodukten. Und das bereits seit fünf Jahren.

 

Ideal für…

… Sonnenpflegemuffel, weil sich mit B-Protect 50+ als praktisches 3in1-Produkt das zusätzliche Auftragen von Sonnenschutz erübrigt.

 

 

 

Sisley Sunleÿa GE SPF 50+

 

Bei der neusten Version des Sisley-Sonnenpflege Sunleÿa (für ca. 250 CHF) – ich habe übrigens eine gefühlt Ewigkeit nach den beiden Tüpfchen auf dem «y» gesucht auf der Tastatur – handelt es sich um einen luxuriösen Beauty-Multitasker, der einerseits die Bildung von Falten sowie Pigmentflecken vorbeugt und andererseits mit LSF 50 die Haut besonders effizient vor UV-Strahlen schützt.

 

Ideal für…

… anspruchsvolle Sonnenanbeterinnen, die sich gerne etwas gönnen.

 

 

 

Biotherm Waterlover Sun Mist

 

Um sowohl unsere Haut als auch das Leben unter Wasser zu schützen, besteht die Formel des neuen, besonders leichten Waterlover Sun Mists (für ca. 35 CHF) aus Wirkstoffen, die bis zu 96 Prozent biologisch abbaubar sind und dabei gemäss Hersteller «kompromisslosen Schutz vor UV-Strahlen» bieten.

 

Ideal für…

… moderne Hippies auf der Suche nach einer prickelnd-frischen Sonnenpflege.

 

 

Klorane Pflegeöl Ylang Ylang

 

Chlor, Salz, Sand sowie Sonne sind einzeln schon ziemliche Stressfaktoren für unser Haar. Und wenn sie sogar im Rudel auftauchen, wie das im Sommer bekanntlich oft der Fall vorkommt, steigt das Risiko für dauerhafte Schäden am Haar exponentiell an.

Um das zu vermeiden, ist Prävention angesagt, zum Beispiel mit dem neuen Pflegeöl von Klorane, welches unter anderem mit Harz aus Ylang-Ylang (für ca. 16 CHF) die Haarfasern vor allen sommerlichen Störfaktoren schützt und sie gleichzeitig von innen stärkt.

 

Ideal für…

… umweltbewusste Rapunzels, da mit dem Kauf des Klorane Pflegeöls die Klorane Botanical Foundation unterstützt wird, die sich mit verschiedenen Projekten für den Naturschutz einsetzt.

 

 

Wella Invigo Sun

 

Das neue Pflege-Trio Invigo Sun – bestehend aus UV-Schutz-Spray, Shampoo sowie eine Pflegespülung (für je ca. 20 CHF) – schützt das Haar gemäss Homepage von Wella dank einer ausgeklügelten Wirkstoff-Kombination sowohl vor, während als auch nach dem Sonnenbad vor UV-Strahlen sowie vor einem Verblassen der Farbe.

 

Ideal für…

… Surf-Kids, Sandburgen-Erbauerinnen und Wasser-Ratten, die mit coolen Beach-Waves und nicht mit einer haarsträubenden Frisur auffallen wollen.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar