sonrica capture of the week n° 14

«Entwickelt und komponiert im Labor neue Parfums. Arbeitet in der Hauptsache mit Pipette, Magnetrührer, Waage sowie speziellen, oft hochempfindlichen technischen Geräten. Benutzt daneben den Computer für administrative Arbeit und als Hilfsmittel bei der Zusammenstellung der Duft-Formeln», heisst es auf Berufsberatung.ch über das Jobprofil eines Parfumeurs.

 

Auf sonrisa gibt es einen Einblick in das Duft-Universum von Le Labo Parfums.

 

 

Nicht wirklich zu den Kernaufgaben von Duftprofis hingegen gehört das Verfassen von Manifesten.

Ausser natürlich den beiden Le Labo-Begründern Fabrice Penot und Edouard Roschi – Du erinnerst Dich sicher noch über meinen Bericht über die beiden –, die ihre beruflichen und ethischen Glaubensgrundsätze in eben einem solchen Dokument publiziert haben.

 

Auf sonrisa gibt es einen Einblick in das Duft-Universum von Le Labo Parfums.

 

«Le Manifesto» nennt sich diese öffentliche Absichtserklärung denn auch, mit der die beiden Duft-Pioniere unter anderem darüber informieren, dass ihrer Meinung nach…

… zu viele Flakons, aber viel zu wenige Parfums mit einer echten Seele existieren

… die Seele eines Parfums von den Beweggründen sowie der Herstellungsweise der Machern abhängt

… Promis genau den gleichen Preis zahlen sollten für Düfte wie alle anderen auch

… Düfte aus ethischen Gründen an Menschen und nicht an Tieren getestet werden sollten

… es unglaublich wichtig ist, nach dem Spruch «Act Great, dear. Always act great!» zu leben

… Erklärungen die Kunst zerstören und wir darum ganz getrost das ganze Manifesto wieder vergessen können…

… was ich wiederum zum Anlass nehme, um Dir jetzt ohne weiteren Kommentar die Bilder meines liebsten Duftes von La Labo «Ambrette» (riecht wunderschön zart-fein-pudrig-fruchtig-sinnlich-frisch) zu zeigen, den ich vergangene Woche im Rahmen eines schönen Presse-Anlasses bei Globus am Bellevue entdeckt habe, wo neu auch den  Duft «another 13» (hölzern-grün-frisch-warm-orientalisch) erhältlich ist (zu 100ml für ca. 260 CHF beziehungsweise im Refill für ca. 208 CHF):

Wie immer bei Le Labo direkt vor Ort ganz frisch von Hand gemischt und auf Wunsch mit einer personalisierten Etikette versehen. 

 

Auf sonrisa gibt es einen Einblick in das Duft-Universum von Le Labo Parfums.

Auf sonrisa gibt es einen Einblick in das Duft-Universum von Le Labo Parfums.

Auf sonrisa gibt es einen Einblick in das Duft-Universum von Le Labo Parfums.

Auf sonrisa gibt es einen Einblick in das Duft-Universum von Le Labo Parfums.

Auf sonrisa gibt es einen Einblick in das Duft-Universum von Le Labo Parfums.

Auf sonrisa gibt es einen Einblick in das Duft-Universum von Le Labo Parfums.

Auf sonrisa gibt es einen Einblick in das Duft-Universum von Le Labo Parfums.

Auf sonrisa gibt es einen Einblick in das Duft-Universum von Le Labo Parfums.

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar