Das ist ja spannend: Im Rahmen einer Befragung zum Thema «Glück» erklärten drei von vier Frauen, dass sie mit fortschreitendem Alter gleich glücklich oder – jetzt kommt’s! – sogar glücklicher seien als in jungen Jahren.

Vielleicht, weil viele von ihnen eine alterslose Schönheit ausstrahlen, die von innen kommt? 

Lovely Fecht-Meisterin und Clarins-Botschafterin Claudia Maria Ferreira de Costa (hier kannst Du das Interview mit dem neuen Gesicht der Clarins-Linie Nutri Lumière nachlesen) etwa hat nicht erst gestern ihren 50. Geburtstag gefeiert und wirkt dabei um einiges frischer als irgendwelche Influencer-Küken (yep, Kylie, Du gehörst auch dazu).

Ebenfalls kein junger Hüpfer mehr ist Sängerin und Topmodel Karen Elson, die als Botschafterin der vor einem Monat lacnierten Anti-Aging-Linie Vital Perfection von Shiseido für Frauen über 45 grad einen ziemlich lukrativen Job an Land gezogen hat. Nicht trotz ihres Alters, sondern im Gegenteil wegen ihres Alters, da die Generation 45 + als besonders kaufkräftige Bevölkerungsschicht gilt. 

Jugendwahn? Das war mal, denn jetzt setzen die Beauty-Brands vor allem auf Frauen im besten Alter. Die Gründe dafür gibt es auf sonrisa zum Nachlesen, wo dieser Trend übrigens auf grosse Begeisterung stösst!
Jugendwahn? Das war mal, denn jetzt setzen die Beauty-Brands vor allem auf Frauen im besten Alter. Die Gründe dafür gibt es auf sonrisa zum Nachlesen, wo dieser Trend übrigens auf grosse Begeisterung stösst!

Best-Agers, Silver-Agers oder Golden-Agers nennt man die Generation ab 45, die es aufgrund ihrer hohen Kaufkraft zum heiss umworbenen Zielpublikum der Beauty-Branche schaffte, wo in der Hoffnung auf gute Umsätze immer mehr speziell auf diese Generation zugeschnittene Produkte lanciert werden. 

Von einer reinen Marketing-Strategie zu reden sei dabei aber viel zu kurz gegriffen, findet Beauty-Expertin Lia Schmid von Dr. Hauschka. Ihre Begründung:

Durch den demographischen Wandel wird die Gesellschaft immer älter, aber gleichzeitig werden Frauen mental immer jünger. Sie sehen ihren Falten und Linien als Zeichen von Reife und Erfahrung.

Lia Schmid, Dr. Hauschka

Aus diesem Grund, so Lia Schmid weiter, gäbe es bei Frauen ab 50 ein grosses Bedürfnis nach Pflegeprodukten, mit denen sich diese zufriedene Ausstrahlung unterstützten lässt, wie das bei den Neuheiten der Regeneration Intensiv-Linie der Fall sei.  

Jugendwahn? Das war mal, denn jetzt setzen die Beauty-Brands vor allem auf Frauen im besten Alter. Die Gründe dafür gibt es auf sonrisa zum Nachlesen, wo dieser Trend übrigens auf grosse Begeisterung stösst!

Diese Lebensfreude steht auch im Zentrum der virtuellen «Perfect Age Lounge» von L’ Oréal, wo man Frauen «mit viel Lebenserfahrung» durch diverse Pflege- und Makeup-Tipps ermutigen möchte, ihr Leben in vollen Zügen zu geniessen: «Keine Kompromisse, keine Entschuldigungen – stehen Sie zu sich und erlauben Sie sich, zu strahlen! Das perfekte Alter ist jetzt!», heisst es auf der Beauty-Plattform, die «für alterslose Schönheit und für ein modernes, selbstbewusstes Frauenbild» steht. 

Das beste Beispiel dafür ist für mich persönlich ganz klar die grossartige Iris Apfel, die bekanntlich mit sagenhaften 98 Jahren von einer internationalen Model-Agentur unter Vertrag genommen wurde. Und damit eine grossartige Botschafterin ist für alle Menschen, die sich nicht über ihr Geburtsdatum definieren lassen wollen. 

via GIPHY

(Visited 147 times, 1 visits today)