Einfach, schnell, gut: Süsse Beauty-Kekse aus nur zwei Zutaten

Am liebsten würde ich ein Veto einlegen.

Gegen die Sommerzeit, die uns am kommenden Wochenende eine ganze Stunde Schlaf kostet.

Ohne den zugehörigen Sommer zu bringen. Oder wenigstens den Frühling.

Was irgendwie nicht so lässig ist – und entsprechend kompensiert werden muss, wie ich finde. Mit einem blitzschnellen Back-Rezept für schokoladige Beauty-Schnittchen etwa, welche uns die Wartezeit auf die warme Jahreszeit im wahrsten Sinne des Wortes versüssen.

 

Einfach, schnell, gut: Süsse Beauty-Kekse aus nur zwei Zutaten

 

Zutaten

 

Vier Eier

Ein Glas Schokoladen-Aufstich zu 250 Gramm (mein Tipp: die Schoko-Bio-Kokosmilchcrème von Govinda enthält keinen raffinierten Zucker und ist damit um einiges gesünder als der berühmte Schoko-Nussaufstrich von Ferrero aus dem Original-Rezept)

https://www.govinda-natur.de/shop/kokosnuss/904/cocoletta-schoko-bio-kokosmilchcreme

 

Einfach, schnell, gut: Süsse Beauty-Kekse aus nur zwei Zutaten

Einfach, schnell, gut: Süsse Beauty-Kekse aus nur zwei Zutaten

Einfach, schnell, gut: Süsse Beauty-Kekse aus nur zwei Zutaten

 

Zubereitung

 

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

Die Eier während rund fünf Minuten in einer Schüssel mit dem Mixer aufschlagen, bis sie das dreifache Volumen haben.

Schokoladen-Aufstrich in der Mikrowelle (für ca. 15 Sekunden) oder im Wasserbad erhitzen, bis alles flüssig ist und anschliessend kurz abkühlen lassen.

Wenn die Schokomasse und die Eier die gleiche Temperatur haben, können sie miteinander vermengt werden, indem man die Eimasse – schön vorsichtig – nach und nach unter die Schokolade hebt.

Der fertige Teig auf dem Backblech verteilen (oder in Muffin-Förmchen, das klappt auch).

Während 20 bis 25 Minuten backen.

Auskühlen lassen, in kleine Schnittchen streichen – und geniessen!

 

Einfach, schnell, gut: Süsse Beauty-Kekse aus nur zwei Zutaten

Einfach, schnell, gut: Süsse Beauty-Kekse aus nur zwei Zutaten

Schreiben Sie einen Kommentar