Ein natürlich strahlender Teint gehört für viele von uns zu den besten Nebenwirkungen dieses in vieler Hinsicht bemerkenswerten Sommers, wie wir ihn erlebt haben. 

Doch während wir die leichten Kleidchen früher oder später durch Jeans ersetzen müssen und Flip-Flops den Turnschuhen weichen werden, schicken wir hier auf sonrisa die Bräune noch ein wenig in die Verlängerung. 

Ohne grossen Aufwand. 

Mit ganz einfachen Pflege- und Makeup Tipps von Sonnenschein, Beauty-Profi und Dr. Hauschka-Botschafter Karim Sattar, der mir exklusiv für diesen Blogpost verraten hat, wie wir auf gesunde und natürliche Weise den Sommerglow langfristig erhalten kann. 

Danke, Karim! 

Dr. Hauschka-Experte Karim Sattar verrät, wie man den Sommer-Glow ganz natürlich verlängern kann.

Bräune erhalten: die Strategie

«Ganz überspitzt ausgedrückt könnte man sagen, dass Wasser der natürliche Feind ist einer gesunden Bräune, denn häufiges Duschen wie wir es vor allem während heissen Tagen  gerne machen –  verständlicherweise möchte niemand müffeln! – führt zum genannten Auswascheffekt von Lipiden, das heisst die Haut trocknet aus und schuppt sich schneller ab.  

Weil ein Wasch-Embargo aber auch keine Lösung ist, rate ich zu kurzen Erfrischungseinheiten unter der Brause mit einem rückfettenden Reinigungsprodukt wie etwa die Duschcrème von Dr. Hauschka (für den Körper) beziehungsweise die Reinigungsmilch von Dr. Hauschka (für das Gesicht) – oder aber einer ganz einfachen Olivenseife aus dem Reformhaus. Um fiese Gerüche sowie Sonnenschutz-Partikel auf der Haut loszuwerden, reicht es übrigens vollauf, wenn man sich unter den Achseln, im Intimbereich sowie an den Füssen wäscht. 

Wer neben dem Einhalten dieser Regeln auf meine bewährte ‘von Innen nach Aussen schön gebräunt’-Taktik setzt, kann sich auch dann noch über einen gesunden Glow freuen, wenn bereits die ersten Blätter von den Bäumen fallen. 

Neugierig geworden?

Einfach einmal runterscrollen bitte… :)»

Bräune erhalten von Innen

Im Grundsatz gilt: Je besser genährt und befeuchtet die Haut, umso schöner kommt die Bräune zur Geltung. 

«Für den Erhalt eines natürlichen Glows ist darum die Pflege der Haut mit einem passenden Körperprodukts absolut zentral, welches die Bräune von Innen verlängert.

Ob man dafür zu einem Körperöl, einer Körpermilch oder einem Körperbalsam greift, hängt letztlich von den persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen ab, zumal jede Kategorie ihre Vorteile hat, wie die folgende Liste zeigt:»

Körperöl

Definition

«Wie der Name bereits vorwegnimmt, besteht ein Körperöl aus verschiedenen Pflege-Ölen für unterschiedliche Bedürfnisse – das Schlehenblüten Pflegeöl etwa wurde entwickelt zur Kräftigung der Haut – und enthält entsprechend kein Wasser.»

Effekt 

«Zur Erhaltung der Bräune sind Körperöle absolut perfekt, weil sie die frei liegenden Hautpartien schön zum Glänzen bringen.» 

Für wen geeignet

«Durch die reichhaltige Formel wird die Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt, was Körperöle zum idealen Produkt macht für Menschen mit trockener, strapazierter Haut.» 

Körpermilch

Definition

«Eine Körpermilch oder Bodylotion hat einen relativ hohen Wasseranteil und enthält oft auch frische Pflegestoffe wie etwa die Zitronen Lemongrass Körpermilch von Dr. Hauschka. Viele Bodylotions wirken durch das verdunstete Wasser nach dem Auftragen leicht kühlend.»

Effekt

«Die flüssige Textur darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch eine Körpermilch die Haut mit viel Feuchtigkeit versorgt, die ihr durch jedes Waschen automatisch entzogen wird. Die Bräune wird also auch durch eine Bodylotion erhalten, aber die Haut wirkt im Gegensatz zur Anwendung mit einem Körperöl eher matt.»

Für wen geeignet

«Gemäss meinen Erfahrungen greifen vor allem Menschen mit eher fettiger Haut sowie viele Männer am liebsten zu einer Körpermilch.»

Körperbalsam

Definition

«Je nach Brand handelt es sich dabei um eine Art Körperbutter aus Ölen und Sheabutter oder – wie bei Dr. Hauschka – um eine besonders reichhaltige Bodylotion mit einem relativ hohen Fettanteil.»

Effekt

«Die pflegenden Öle in der Formulierung eines Körperbalsams bringen die gebräunte Haut leicht zum Schimmern, aber ohne diesen satten Glanz wie man ihn mit einem Körperöl erzielt.»

Für wen geeignet

«Der Durst ihrer Haut ist gross, mit einem Körperöl können Sie genau gar nichts anfangen? Dann sind sie perfekt bedient mit einem Körperbalsam wie dem Lavendel Sandelholz Körperbalsam, der als sensorischer Kompromiss zwischen Lotion und Öl schnell einzieht und gleichzeitig die Feuchtigkeitsspeicher der Haut wieder auffüllt.»

Dr. Hauschka-Experte Karim Sattar verrät, wie man den Sommer-Glow ganz natürlich verlängern kann.
Dr. Hauschka-Experte Karim Sattar verrät, wie man den Sommer-Glow ganz natürlich verlängern kann.
Dr. Hauschka-Experte Karim Sattar verrät, wie man den Sommer-Glow ganz natürlich verlängern kann.
Dr. Hauschka-Experte Karim Sattar verrät, wie man den Sommer-Glow ganz natürlich verlängern kann.
Dr. Hauschka-Experte Karim Sattar verrät, wie man den Sommer-Glow ganz natürlich verlängern kann.

Bräune erhalten von Aussen

«Frei nach dem Motto ‚Fake it till you make it‘ kann man zusätzlich der Natur auf die Sprünge helfen mit Hilfe der folgenden Makeup-Klassiker für einen tollen Glow.»

Tönungsfluid

«Nicht deckende Bräunungs-Konzentrate wie beispielsweise das Tönungsfluid von Dr. Hauschka sind wahre Multitasker: Vermengt mit einem Körperpflegeprodukt sorgen sie für einen natürlichen Look wie von der Sonne geküsst und im Gesicht bilden sie eine grossartige Unterlage für Rouge, Lidschatten sowie Lipgloss. Der Teint wird nicht überdeckt, sondern ganz natürlich zum Leuchten gebracht. Abgestimmt auf den eigenen Hautton reichen meist schon wenige Tropfen für ein spektakuläres Ergebnis!»

Bronzepuder

«Je nachdem wie ein Bronzer aufgetragen wird, können unterschiedliche Effekte erzielt werden: Für den sommerlichen Glow kann entweder das ganze Gesicht oder einfach all jene Gesichtspartien betont werden, welche die meisten Sonnenstrahlen abbekommen. Wer das Gesicht modellieren möchte, nutzt Bronzer zum Betonen der Konturen, die etwas schmaler wirken sollen. 

Um auf Nummer sicher zu gehen, dass die Haut natürlich gebräunt wirkt, empfehle ich einen Bronzer mit neutralem Unterton wie etwa das Bronzing Powder von Dr. Hauschka

Colour Correctiong Powder

«Colour Correcting Produkte wie zum Beispiel die Colour Correcting Powders von Dr. Hauschka (in diesem Blogpost gibt es alle Informationen zu den ausgleichenden Makeup-Neuheiten)gleichen Farbabweichungen der Haut subtil, aber effektiv ab. Sie können vor, nach oder sogar ganz ohne Foundation verwendet werden und zaubern mit wenig Aufwand einen frischen Teint: Ein Must-Have für Schmink-Minimalisten, die auf den Non-Makeup-Look schwören.»

Dr. Hauschka-Experte Karim Sattar verrät, wie man den Sommer-Glow ganz natürlich verlängern kann.
Dr. Hauschka-Experte Karim Sattar verrät, wie man den Sommer-Glow ganz natürlich verlängern kann.
Dr. Hauschka erweitert das Sortiment der Color Correcting Powders um die neuen Farbnuancen Activating und Calming.
Dr. Hauschka-Experte Karim Sattar verrät, wie man den Sommer-Glow ganz natürlich verlängern kann.

Bräune erhalten als Lifestyle

«Home-office, Social Distancing, Reiseverbote: Weil die meisten von uns deutlich mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen als sonst, macht sich der Sommer 2020 optisch gesehen bei vielen von uns bemerkbar durch einen fahlen Hautton.

Der beste Weg, um das zu ändern: führt nach draussen, wo wir gut geschützt die Sonne geniessen sollten. Ihr inneres Sonnenkind wird vor Freude einen grossen Sprung machen, glauben Sie mir!»

Dr. Hauschka-Experte Karim Sattar verrät, wie man den Sommer-Glow ganz natürlich verlängern kann.

Sponsored: dieser Blogpost wurde bezahlt und entstand in grossartiger Zusammenarbeit mit Dr. Hauschka Schweiz. 

(Visited 76 times, 1 visits today)