So klappt es mit dem perfekten Selfie

Profi-Fotografin Jehona Abrashi verrät auf sonrisa.ch, wie das perfekte Selfie geling!

Klick! Klick! Klick! Gemäss einer wissenschaftlichen Umfrage der University of Carolina lassen Selfies nicht nur in Rekordzeit die Glückskurve steil nach oben schnellen, sondern können im besten Fall sogar depressive Verstimmungen abfedern. Die Begründung der Experten: Durch das bewusste Lächeln für die Kamera kommt automatisch gute Stimmung auf, die wie eine Wellness-Kur für die Seele… Weiterlesen

#WriteHerFuture: Lancôme engagiert sich im Kampf gegen den Analphabetismus

Durch die Partnerschaft mit der humanitären Organisation CARE, die das Programm WRITE HER FUTURE auf drei Kontinenten gleichzeitig einführt, setzt sich Lancôme gegen den Analphabetismus unter jungen Frauen weltweit ein.

Dir ist es vermutlich gar nicht aufgefallen, Darling, aber: Da fehlt ein wichtiges Detail auf dem Schild, das ich auf dem Bild oben in die Kamera halte. Meine Unterschrift, um genau zu sein, die beweisen soll, dass ich schreiben kann: Meinen Namen etwa, aber auch diesen Blogpost über die neue Kampagne des französischen Traditionshauses Lancôme… Weiterlesen

sonrisa capture of the week n° 21 mit der Fashion Revolution: wir fragen nach!

Mach mit und werde Teil der Fashion Revolution für bessere Bedinungen in der Textilindustrie.

  Normalerweise gilt es als peinliche Mode-Panne, seine Kleidung verkehrt herum zu tragen, so dass die Etikette sichtbar wird. Am 24. April hingegen kannst Du damit ein kleines bisschen die Welt verbessern. Oder wenigstens mal sicher ein wichtiges Zeichen setzen. Mit einem Selfie, auf dem Du in Deinem aussen gekehrten Lieblingskleidungsstück zu sehen bist. Und… Weiterlesen

sonrisa capture of the week n° 20 mit Schmuck von Pour-Vous

  Mag sein, dass Diamanten «a girl’s best friends» sind, aber ich bin auch schon total happy mit hübschen, handgefertigten Armbändchen wie etwa jenen von Pour-Vous – mein Favorit ist jenes mit dem Sternmotiv! – , die mir Firmenbegründerin Jaqueline unlängst bei einem leckeren Cappuchino im Kaffee Lang am Limmatplatz in Zürich präsentiert hat.  … Weiterlesen

sonrisa capture of the week n° 15

sonrisa besucht die Präsentation der ersten Swimwear Collection von Marie Jo.

Zürich, vor etwas mehr als einer Woche: Draussen ist es klirrend kalt und der Hochnebel liegt wie eine graue Bleidecke über der Stadt. Ein normaler Wintertage eben, den ich sofort vergesse beim Betreten des Restaurants Artisan, wo in exotisch inszenierter Tropen-Kulisse die erste Bademode-Kollektion des belgischen Lingeriebrands Marie Jo präsentiert wird: Mit leckeren Cocktails, feinen… Weiterlesen

Beauty-Recycling: DIY-Blumentöpfchen im Marmorlook mit Nagellack

DIY und Beauty-Recycling in einem Schritt: Marmorien mit altem Nagellack, Schritt für Schritt erklärt auf sonrisa.ch.

Aktuell sind es genau 22 Stück. Nur noch 22 Stück, wie ich an dieser Stelle mit einem gewissen Stolz betonen möchte. Denn bis vor kurzem war meine Sammlung um einiges umfangreicher. Bis ich anfing auszumisten. Wobei Ausmisten im Grunde das falsche Wort ist, da die aussortierten Nagellacke nicht im Abfalleimer landeten. Sondern zum grössten Teil… Weiterlesen

sonrisa capture of the week, n° 5

Put a ring on it: Die LÕU.YETU für L' Occitane-Box mit zwei Handcrèmes und drei exklusiven Ringen gibt es als Geschenk bei einem Einkauf von mindestens 25 CHF.

They had me at «Schmuckstücke»: Die limitierte Beauty-Weihnachtsbox von L’ Occitane enthält neben zwei putzigen Mini-Handcrèmes für’s Handtäschli auch drei vom Pariser Schmucklabel LÕU.YETU exklusiv für diese Kampagne entworfenen Fingerringe, die so was von genau meinem modischen Beuteschema entsprechen, als hätte ich sie persönlich in Auftrag gegeben. «Put a ring on it» ist denn auch… Weiterlesen