Er verlor wirklich keine Zeit: Gerade mal ein Jahr nach der Gründung seiner gleichnamigen Firma präsentiert ein gewisser Christian Dior im Frühjahr 1947 in Paris seine erste Haut Couture Kollektion, mit der er sozusagen über Nacht zur unsterblichen  Fashion-Legende wurde. Denn das, was der talentierte Monsieur Dior da zeigte auf dem Laufsteg, war schlicht einzigartig.

Für besonders viel Aufsehen sorgte vor allem der so genannte ‚Bar‘-Anzug, bestehend aus einem extrem taillierten Blazer und einem ausgestellten Plisée-Rock, mit dem Dior eine neue Ästhetik zelebrierte: Üppig, weiblich, elegant und damit so ganz anders als die von den Kriegsjahren geprägte Mode im reduzierten Stil.

Von der Fahsion-Presse gefeiert als «New Look» galt diese Kombination fortan als Symbol für kreative Freiheit, die typisch ist für das ganze Werk von Christian Dior. Denn während andere an dieser Stelle vielleicht schon wieder aufgehört hätten, um den frühen Ruhm zu geniessen, machte Monsieur Dior weiter: Mit neuen Entwürfen, Kollektionen und dann schon bald auch mit der Kreation einer eigenen Lippen-Kollektion, welche den typischen Dior-Look vervollständigen sollten. Oder, wie Frauenversteher Dior bei der Lancierung von Rouge Dior im Jahre 1953 so hübsch sagte: «Ich möchte das Lächeln der Frauen einkleiden.» 

Fast 70 Jahre ist es Dior Makeup-Chef Peter Philips, der mit einer ähnlichen Vision eine neue Serie von Lippenstiften entwickelt, um die es heute geht:

Rouge Dior Forever Liquid

Die neuen Rouge Dior Forever Liquid Lippenstifte gehören zu den ultimativen Makeup-Favoriten von sonrisa.

Ich möchte das Lächeln der Frauen einkleiden.

Christian Dior

«Rouge Dior Forever Liquid hat eine unglaubliche nicht abfärbende Formel, die sich auf den Lippen so angenehm anfühlt wie eine zweite Haut und es Frauen ermöglicht, ihre Lieblingsnuancen mit einem fantastischen Farbergebnis zu tragen. Die Anwendung ist spielend leicht. Ergebnisse, die Rouge Dior Forever Liquid zu einem wahren neuen Klassiker machen, der auch über die Zeit des Maskentragens hinaus relevant bleiben wird», sagt Creative und Image Director für Dior Make-up Peter Philips über die neue Lippenstiftserie in elf wunderschönen Nuancen (für je ca. 50 CHF), die tatsächlich hält, was sie verspricht, wie ich nach regelmässigem Tragen meines Presse-Musters aus eigener Erfahrung bestätigen kann.

Die neuen Rouge Dior Forever Liquid Lippenstifte gehören zu den ultimativen Makeup-Favoriten von sonrisa.

Fun fact: Präsentiert wurden mir die Rouge Dior Forever Liquid Lippenstifte zum Abschluss der Pressereise mit Dior* von Sonnenschein und Makeup Guru Junior, der mir in der Dior-Suite in Cannes mit wenigen Handgriffen einen wunderbar natürlichen Look verpasste, als ob ich die vorangehenden Tage auf einer der grossen Jachten an der Côte d‘ Azur verbracht hätte. Mit dem neuen Dior Forever Liquid Rouge in der Nuance 558/Grace und vor allem: einem unglaublich glücklichen Lächeln auf den Lippen verliess ich nach einer knappen Stunde den magischen Ort, um mit dem Dior-Team an der Croisette auf diese unvergesslichen Tage anzustoßen, in denen ich unter anderem einen neuen Makeup-Favoriten entdecken durfte.

*mehr dazu findest Du in meinem Backstage-Bericht vom Château de la Colle Noire aka the Happy Place von Monsieur Dior