Klares Wasser in den Kanälen Venedigs, kaum noch Smog in Grossstädten wie Los Angeles und in Indien sind die Umrisse des Himalayas wieder sichtbar: Neben allen Herausforderungen durch die weltweiten Ausgangsbeschränkungen gibt es auch positive Aspekte, die Mut machen. Auf eine Welt, in der wir alle mehr Sorge zu unserem Planeten tragen. Durch die Reduktion des eigenen Plastikkonsums im Bad zum Beispiel. Weil es genau dort nämlich je länger je mehr nachhaltige Alternativen gibt, wie unter anderem das Beispiel der neu überarbeiteten Haarpflege- und Styling-Produkte von farfalla zeigt, die es dank eines neuen Verpackungskonzepts sowie rein natürlichen Formeln in die heutige Ausgabe der Rubrik «Nachhaltig schön» geschafft hat. 

Nachhaltig schön? Das ist unter anderem möglich dank der überarbeiteten Haar-Linie von farfalla in umweltfreundlicher Recycling-Verpackung.

Fünf Pflege- sowie drei Styling-Produkte umfasst das neu überarbeitete Hair Care Sortiment des schweizerischen Naturkosmetik-Unternehmens farfalla, von dem gemäss Hersteller sowohl unsere Haare als auch die Umwelt profitieren. 

Nachhaltig schön? Das ist unter anderem möglich dank der überarbeiteten Haar-Linie von farfalla in umweltfreundlicher Recycling-Verpackung.
Nachhaltig schön? Das ist unter anderem möglich dank der überarbeiteten Haar-Linie von farfalla in umweltfreundlicher Recycling-Verpackung.
Nachhaltig schön? Das ist unter anderem möglich dank der überarbeiteten Haar-Linie von farfalla in umweltfreundlicher Recycling-Verpackung.

«Unsere neue Haarpflege setzt Massstäbe: Als erste farfalla-Linie konnte sie komplett im Recycling-Packaging realisiert werden. So bestehen nicht nur die Shampooflaschen, sondern auch die 1’000ml-Nachfüllflaschen zu 100 Prozent aus Recycling-PET. Die Flasche des Styling Mousse ist aus 100 Prozent Recycling-PE, sämtliche Tuben zu 50 Prozent aus Recycling-PE», heisst es auf der Facebook-Seite von farfalla über die nachhaltigen Verpackungen der neu komplett vegan formulierten Hair Collection. 

Ebenfalls neu sind die Pflegeformeln der Haarpflege-Linie von farfalla, die nach Aussagen von lovely PR-Profi Claudia «alle wesentlichen Haar-Bedürfnisse abdecken» mit…

  • Dem farfalla Ingwer Volumen-Shampoo (für ca. 17 CHF bzw in der Nachfüllflasche zu 1l für ca. 60 CHF) zur Stärkung feiner Haare
  • Dem farfalla Wacholder Aufbau-Shampoo (für ca. 17 CHF bzw in der Nachfüllflasche zu 1l für ca. 60 CHF) zur Glättung von geschädigtem Haar 
  • Dem farfalla Kardamom Antischuppen-Shampoo (zu ca. 16 CHF bzw in der Nachfüllflasche zu 1l für ca. 60 CHF) zur Bekämpfung von Schuppen
  • Dem farfalla Rosengeranie mildes Shampoo (zu ca. 17 CHF bzw in der Nachfüllflasche für ca. 55 CHF) zur sanften Reinigung für die ganze Familie (das ich zum Testen bekommen habe und abgesehen von der eher bescheidenen Schaumbildung echt toll finde)
  • Dem farfalla Wildrose Haarbalsam (für ca. 19 CHF) zur Befeuchtung von sprödem Haar  (den ich ebenfalls testen durfte und mit dem ich in jeder Hinsicht zufrieden bin)

… sowie drei nach Zitrusfrüchten riechenden Stylingprodukten (Limetten Styling Mousse für ca. 18 CHF, Orange Haarspray für ca. 18 CHF sowie Grapefruit Haargel für ca. 16 CHF) für besonders nachhaltige Frisuren-Experimente.  

(Visited 107 times, 1 visits today)