Wie die meisten von uns habe ich nicht nur ein aktives Familien- und Sozialleben, sondern auch einen Beruf, der einiges an Einsatz verlangt, da sich weder die Texte für diesen Blog noch meine Artikel für diverse Medien von selbst schreiben.

In Verbindung mit dem dringenden Bedürfnis, gefühlt alle 20 Minuten ein neues Bild auf Instagram zu posten und anschliessend auch grad noch auf Pinterest zu pinnen, ergibt das bei mir bisweilen einen ziemlich straffen Tagesablauf mit wenig Spielraum.

Das heisst aber nicht, dass ich irgendetwas daran ändern möchte, im Gegenteil: Grundsätzlich mag ich mein Leben genau so, wie es ist.

Trotzdem bin ich – vor allem im Hinblick auf die bevorstehende Umstellung auf die Sommerzeit und dem damit verbundenen Verlust einer ganzen, kostbaren Stunde – sehr dankbar über all jene Kosmetikprodukte, mit denen sich wertvolle Zeit einsparen lässt.

So, wie zum Beispiel mit den neuen Beauty Balms von Weleda, welche gemäss Naturkosmetik-Expertin Lilith Schwertle in einem einzigen Pflegeschritt

 

a) kleine Unebenheiten im Gesicht ausgleichen

b) der Haut viel Feuchtigkeit spenden

c) das Hautbild verfeinern

d) die Poren minimieren

e) den Teint mattieren

 

 

Die neuen Beauty-Balms von Weleda vereinen Pflege und einen Hauch von Farbe in einem Produkt.

«Durch die Kombination von Pflege und Tönung wirkt das Antlitz sofort frisch, zart und ebenmässig», sagt charming Lilith über die neuen, rein veganen Beauty Balms, die auch für sensible Haut geeignet sind und im übrigen wie immer bei Weleda aus rein natürlichen Wirkstoffen in Bio-Qualität bestehen.

Im Fall der Beauty-Balms handelt es sich dabei um Extrakte von Iris und Bio-Gurke (zur Befeuchtung der Haut) sowie von Hamamelis (für den Weichzeichner-Effekt) und mineralische Farbpigmente (für einen Hauch von Farbe).

 

Die neuen Beauty-Balms von Weleda vereinen Pflege und einen Hauch von Farbe in einem Produkt.

 

Die grosse Herausforderung bei der Entwicklung der Beauty Balms, erklärt Lilith, sei  vor allem der Umgang mit den Farbpigmenten gewesen: «Es gehört viel Fingerspitzengefühl und Kreativität dazu, die Pigmente in eine Formulierung einzuarbeiten. Das rechte Mass spielt dabei ebenso eine Rolle wie die Mischverhältnisse verschiedener Pigmente.»

 

Die neuen Beauty-Balms von Weleda vereinen Pflege und einen Hauch von Farbe in einem Produkt.

 

 

Sollte die Haut trotz der feuchtigkeitsspendenen Formulierung nach mehr Pflege verlangen, empfiehlt Lilith eine Beauty-Routine in mehreren Schritten: «Zuerst das Gesicht reinigen – etwa mit unserem neuen Reinigungsschaum –, dann eine möglichst dünne Schicht der auf den persönlichen Hauttypen abgestimmte Pflege auftragen, das Produkt kurz einwirken lassen und zum Schluss den Beauty Balm auftragen.»

 

Die neuen Beauty-Balms von Weleda vereinen Pflege und einen Hauch von Farbe in einem Produkt.

Besonders schön, sagt Lilith, kommen die Beauty Balms zur Geltung, wenn man sie zart einklopft in die Gesichtshaut. «Für die reifere Haut ist es allenfalls auch interessant, mit einem Pinsel zu arbeiten.»

Unabhängig von der Technik zum Auftragen rät die Expertin zum Mischen mit den Beauty Balms: «Je nach Jahreszeit und Hautton verwendet man einfach mehr vom Farbton ‚nude‘ oder ‚bronze’». Auf diese Weise könnten die beiden Beauty Balms nämlich das ganze Jahr hindurch angewendet werden.

 

Die neuen Beauty-Balms von Weleda vereinen Pflege und einen Hauch von Farbe in einem Produkt.

 

Dank des perlmutterfarbenen Schimmers eigne sich die Nuance ‚nude‘ ausserdem auch als zarter Highlighter zum Betonen von einzelnen Gesichtspartien.

 

Die neuen Beauty-Balms von Weleda vereinen Pflege und einen Hauch von Farbe in einem Produkt.

 

«Man muss da einfach ein wenig ausprobieren», sagt Lilith, von der ich – hurra! – grad drei Weleda-Beauty-Sets mit…

1 x Beauty Balm nude
1 x Beauty Balm bronze
1 x Zarter Reinigungsschaum
1 x veganer, individuell gestalteter Foundationpinsel von JACKS
1 x 5 nachhaltige, wiederverwendbare Wattepads (handmade) aus Bio-Baumwolle

… bekommen habe.

Für Dich.

Sofern Du mitmachst beim heutigen Wettbewerb (gültig für die Schweiz, Deutschland und Österreich), für den Du mir ganz einfach hier oder auf Social Media (Du findest mich auf Facebook und Instagram) einen Kommentar hinterlässt.

Zum Beispiel, indem Du mir verrätst, wie Du – neben der Verwendung von Beauty-Multitaskern wie die neuen Weleda Beauty Balms – am Morgen Zeit einsparst im Bad.

 

Die neuen Beauty-Balms von Weleda vereinen Pflege und einen Hauch von Farbe in einem Produkt.

 

Ich bin jetzt schon sehr gespannt und drücke Dir die Daumen!

 

Sponsored: Dieser Beitrag wurde bezahlt und entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Weleda.

Die Gewinnerin oder der Gewinner des Wettbewerbs werden per Zufalls-Los ausgewählt und von mir direkt benachrichtigt. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen und über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt.

(Visited 11 times, 1 visits today)