Rund zwei Monate liegen zurück, seit ich das vorläufig letzte Mal in einen Zug stieg. Ohne zu ahnen, dass mein Bewegungs-Radius in den kommenden Wochen auf ein absolutes Minimum schrumpfen würde. Aus bekannten Gründen, die uns aber nicht davon abhalten sollten, zumindest in Gedanken auf Reisen zu gehen. 

Nach Seoul zum Beispiel, wo die duftenden Ursprünge der neuen, limitierten «Blossom»-Kollektion von Jo Malone London liegen, wie es in den Unterlagen dazu heisst:

Aus dem faszinierenden Widerspruch zwischen den Geräuschen der Märkte von Seoul und der ruhigen Atmosphäre des geheimen Gartens von Huwon wurden zwei neue Düfte geboren: Belebende Yuja, die mit dem duftenden Geschmack dieser allgegenwärtigen asiatischen Zitrusfrucht sprudelt und unberührte Waterlilly, welche die Schönheit des floralen Kronjuwels der Tempelgartenteiche einfängt.

Jo Malone London

Wie immer wurden auch die beiden neuen Blossom-Düfte (für je ca. 75 CHF) so konzipiert, dass man sie mit anderen Parfums tragen kann.

Besonders stimmig, sagen die Hersteller, sei die Kombination von Blossom Waterlilly mit English Pear & Fresia beziehungsweise von Blossom Yuji mit Wood Sage & Sea Salt. 

Die Blossom Collection 2020 von Jo Malone London ist inspiriert von Asien und zelebriert eine Zeit voller Abenteuer.
Die Blossom Collection 2020 von Jo Malone London ist inspiriert von Asien und zelebriert eine Zeit voller Abenteuer.

Ebenfalls zur aktuellen «Blossom»-Kollektion von Jo Malone London gehören zwei besonders beliebte Blossom-Düfte von früher, welche für kurze Zeit ein Comeback feiern dürfen: 

Jo Malone London Ostmanthus Blossom

Das blumig-frische Osmanthus Blossom (ab ca. 75 CHF) aus Noten von Früchten, Blüten sowie Hölzern drückt nach Aussagen der Hersteller «die Dualität der winzigen weissen Blüte» aus und vermengt sich zusammen mit Peony & Blush Suede von Jo Malone London zu einem «koketten, saftigen Duft».

Jo Malone London Silk Blossom

Aprikose, Heliotrop, Moos, Seidenbaumblüte sowie weisser Pfeffer bilden die Grundlage des Parfums Silk Blossom (für ca. 142 CHF), welches von Parfumeurin Marie Salamander für die Blossom-Kollektion im Jahre 2014 entwickelt wurde und das in der Mischung mit Wild Bluebell von Jo Malone London für einen erfrischenden, blumigen Duft sorgen soll. 

Die Blossom Collection 2020 von Jo Malone London ist inspiriert von Asien und zelebriert eine Zeit voller Abenteuer.

Abgerundet wird die diesjährigen «Blossom»-Kollektion von Jo Malone London (erhältlich ab Mai) mit dem Duft-Knüller «Orange Blossom» als Kerze (für ca. 86 CHF) und Diffusor (für ca. 96 CHF) – und uns damit zusammen mit den übrigen Düften dieser schönen Parfum-Serie in ferne Länder führt, ohne dass wir dafür das Haus verlassen müssen. 

(Visited 179 times, 1 visits today)