Ein Blick hinter die Kulissen des Influencers-Treffens #MoveIt 2017

In den Himmel gucken und sich dabei etwas Schönes wünschen: Das ging besonders gut in der Nacht von gestern auf heute, als aufgrund des sogenannten Sternschnuppen-Regens besonders viele Sternschnuppen zu sehen waren.

Mein persönlicher Wunsch allerdings erfüllte sich bereits gute 12 Stunden vor dem funkelnden Spektakel am Himmel mit dem Start des Influencers-Anlasses #MoveIt, durch den ich als Gastgeberin und Moderatorin geführt habe und von dem ich Dir hier ganz frisch ein paar Impressionen mitgebracht habe.

Ohne grosse Erklärungen dazu, weil die meisten Bilder für sich sprechen und ich im Übrigen jetzt gerne erst einmal alles setzen lasse, um Dir später in aller Ruhe von diesem unglaublich tollen Tag mit all diesen wunderbaren Menschen zu erzählen.

Heute hingegen möchte ich mich einfach nur bedanken:

Bei Weleda, Treatwell, Modissa, Panasonic, My Playground, Innocent, Zopfchopf sowie Alessandro International, die als Sponsoren diesen Anlass überhaupt erst möglich gemacht haben.

Danke auch an Anne Höweler von Cover PR aus Deutschland – ja, geh mal googeln, das ist eine richtig tolle Agentur! –, die uns im im Rahmen eines extrem spannenden Referates aufgezeigt hat, was einen erfolgreichen Blog ausmacht und der wir entsprechend alle wie ein Rudel hypnotisierter Eichhörnchen an den Lippen hingen.

Und danke natürlich auch an all meine Gäste – der Erfahrungsaustausch mit Euch war super, ich fand es einfach nur grossartig!

 

 

#itwasablast
#sograteful
#somanygoodvibes

#undjetzthöreinfachmalaufmitdenhashtagskatrin!

 

 

Ein Kommentar bei „Ein Blick hinter die Kulissen des Influencers-Treffens #MoveIt 2017“

  1. Wie komm ich denn an solch tolle Anlässe? Sind die ausgeschrieben oder kommt man da nur mit Einladung hin? Da ich ja über Glück und glücklich sein schreibe, gehört auch alles von Beauty und Food für mich dazu…

Schreiben Sie einen Kommentar