sonrisa capture of the week n° 25: Designglück mit Yoshiki

Multikulti ist bekanntlich die Abkürzung für «multikulturell» und bezieht sich meistens auf das Zusammenleben verschiederer Kulturen in der Gesellschaft.

Geprägt von ganz unterschiedlichen Kulturen ist aber auch mein Love-Label Yoshiki, denn:

° der Name Yoshiki kommt aus Japan

° Inspiration für neue Kollektionen findet Designerin Tülay Kula auf ihren vielen Reisen nach Asien

° die Entwürfe und Prototypen entstehen im Atelier in Basel

 

Das Schweizer Designlabel Yoshiki hat das Sortiment um Kinderartiel und neuen Schmuck erweitert.

 

° produziert werden die wunderschönen Stücke in kleinen Manufakturen in der Türkei

… und zu kaufen gibt es den grossartigen Schmuck von Yoshiki (darunter die fomose sonrisa-Kollektion) am kommenden Wochenende an der Design-Messe Blickfang in Basel sowie natürlich 24/7 von der ganzen Welt aus auf der neuen Yoshiki-Homepage, wo Du auch tolle Mode, Accessoires, Uhren sowie richtig schöne Kinderartikel findest.

 

 

Das Schweizer Designlabel Yoshiki hat das Sortiment um Kinderartiel und neuen Schmuck erweitert.

Das Schweizer Designlabel Yoshiki hat das Sortiment um Kinderartiel und neuen Schmuck erweitert.

Das Schweizer Designlabel Yoshiki hat das Sortiment um Kinderartiel und neuen Schmuck erweitert.

Das Schweizer Designlabel Yoshiki hat das Sortiment um Kinderartiel und neuen Schmuck erweitert.

Das Schweizer Designlabel Yoshiki hat das Sortiment um Kinderartiel und neuen Schmuck erweitert.

Das Schweizer Designlabel Yoshiki hat das Sortiment um Kinderartiel und neuen Schmuck erweitert.

Das Schweizer Designlabel Yoshiki hat das Sortiment um Kinderartiel und neuen Schmuck erweitert.

Das Schweizer Designlabel Yoshiki hat das Sortiment um Kinderartiel und neuen Schmuck erweitert.

Das Schweizer Designlabel Yoshiki hat das Sortiment um Kinderartiel und neuen Schmuck erweitert.

Das Schweizer Designlabel Yoshiki hat das Sortiment um Kinderartiel und neuen Schmuck erweitert.

Schreiben Sie einen Kommentar