Meine innerer Pizzaiola ist begeistert: Die Low Carb Brokkoli Pizza à là sonrisa – ein von mir abgewandeltes Rezept, das ich in der Zeitschrift Petra entdeckt habe – ist in vieler Hinsicht ein kulinarischer Volltreffer, weil sie 

  • keine ausgeklügelten Koch-Künste voraussetzt  (wenn ich das schaffe, können es ALLE!)
  • schnell zubereitet ist
  • durch den Teig auf Brokkoli-Basis etwas leichter daherkommt als das Original aus Italien
  • viele gesunde Schönmachern enthält wie Brokkoli (fördert die Regeneration der Haut dank zahlreichen Wirkstoffen und Vitaminen), geriebenen Mandeln (schützen vor Hautalterung durch Antioxidantien) sowie Tomaten (können oxidativen Stress durch UV-Strahlung vorbeugen)

… und ausserdem derart lecker schmeckt, dass es meist nicht nur bei einem Stück bleibt. Sondern bei zwei. Oder drei.

#sorrynotsorry!

Dir knurrt schon der Magen? 

Kein Problem, hier kommt das Rezept: 

Ist leichter als das Original aus Italien, lässt sich schnell zubereiten, erfordert keine speziellen Koch-Talente, enthält viele Schönmacher und schmeckt richtig gut: die Low Carb Brokkoli Pizza à là sonrisa.

Low Carb Brokkoli Pizza à là sonrisa

Zutaten für den Boden: 

350 Gramm Brokkoli-Röschen 

Ein Esslöffel geriebene Mandeln

Zwei Eier

Ein Esslöffel geriebener Parmesan oder veganer Käse 

Salz und Pfeffer

Zutaten für den Belag: 

Ein Teelöffel Tomatensauce 

Drei Tomaten in Scheiben

Ein Pepperoni gewürfelt

Saisonale Pilze, bei Bedarf in Scheiben 

Drei Esslöffel Parmesan oder veganer Käse

Eine Hand voll Ruccola 

Drei bis fünf Basilikum-Blätter

Ist leichter als das Original aus Italien, lässt sich schnell zubereiten, erfordert keine speziellen Koch-Talente, enthält viele Schönmacher und schmeckt richtig gut: die Low Carb Brokkoli Pizza à là sonrisa.

Zubereitung

Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Brokkoli-Röschen in kleinen Portionen mit dem Mixer fein zerkleinern. Achtung: Stiele unbedingt abschneiden, sie machen den Teig nur wässrig. Man kann sie für eine Suppe verwenden. 

Brokkoli-Flöckchen mit Mandeln, Eiern und Käse vermengen, leicht salzen und pfeffern und auf dem Backblech zu einem Boden formen. 

Den Boden während 15 Minuten backen, bis der Rand hellbraun geworden ist. 

In dieser Zeit die Zutaten für den Belag rüsten und schneiden.  

Pizza-Boden mit den Zutaten belegen, nochmals im Ofen während weiteren 10 bis 15 Minuten backen, bis der Käse zerlaufen ist. 

Zum Servieren mit Ruccola und Basilikum dekorieren. 

Frisch geniessen! 

Ist leichter als das Original aus Italien, lässt sich schnell zubereiten, erfordert keine speziellen Koch-Talente, enthält viele Schönmacher und schmeckt richtig gut: die Low Carb Brokkoli Pizza à là sonrisa.
(Visited 127 times, 1 visits today)