«Wie bitte?»

Obwohl das Kind ziemlich nahe neben mir stand, verstand ich kein Wort von dem, was es mir sagen wollte. Einerseits wegen den tosenden Niagarafällen im Hintergrund und andererseits wegen des heftigen Lachanfalls, der unseren Nachwuchs derart durchschüttelte, dass eine gepflegte Konversation schlicht nicht möglich war.

«Mami, Deine Haare!», war der einzige Satz, den ich unter dem fast schon hysterischen Gegacker des Kindes als solchen erkannte. Ohne zu wissen, worum es eigentlich ging. Und mich darum an den Liebsten wandte, der infolge eines ähnlichen Lachkrampfes ebenfalls nicht mehr herausbrachte als ein «Du solltest Dich sehen!»

Zwei Minuten später stand ich am Waschbecken in einer der öffentlichen Toiletten, wo mir im Spiegel der Grund für den familiären Heiterkeitsanfall entgegenblickte: Meine Frisur, die wegen der hohen Luftfeuchtigkeit plötzlich das doppelte Volumen hatte. Oder, wie der Liebste herzlich uncharmant, aber eben auch sehr treffend feststellte: «Deine Haare sehen aus wie eine billige Polyesterperücke aus den 80er-Jahren.»

Das war 2010 und damit genau vier Jahre vor der Lancierung einer Haar-Serie für genau solche Notfälle:

Das Mango Pflege-Ritual von Klorane für trockenes Haar, welche ausser Kontrolle geratene Frisen ganz natürlich bändigt durch eine ausgeklügelte Formel mit Mango-Butter.

Die kultige Mango-Linie von Klorane wurde überarbeitet und punktet nun neben dem herrlichen Duft auch mit noch natürlicheren Formeln als bisher.

«Wir haben uns 2014 bei der Entwicklung dieser Linie für die Mango als Herzstück entschieden, da diese Frucht einen besonders hohen Anteil an nährenden, schützenden Fettsäuren und Polysacchariden enthält. Aus dem Mango-Kern extrahieren wir mittels Kaltpressung eine äusserst nährstoffreiche Butter, die trockenes Haar bis in die Tiefe nährt, ohne es zu beschweren», erklärten mir die Fachleute von Klorane im Rahmen einer virtuellen Presse-Konferenz unlängst, wo in ausgesprochen stimmigem Ambiente das neu überarbeitete Sortiment des Klorane Pflegerituals präsentiert wurde.

Klorane Mango Shampoo

Das leichte, aber reichhaltige Shampoo (für ca. 13 CHF) schützt die Haarfaser beim Waschen und bringt gleichzeitig das Haar zum Glänzen.

Klorane Mango Pflegebalsam

Als Ergänzung zum Shampoo entwirrt die zarte Pflegespülung (für ca. 16 CHF) das Haar nach dem Waschen und sorgt gleichzeitig für zusätzlichen Glanz.

Klorane Mango Maske

Wie ein Schutzschild legt sich die besonders nährenden Maske (für ca. 27 CHF) zur Reparatur der Haarfasern, mit welcher das Haar einen Extra-Boost an Pflege erhält.

Klorane Mango Tagescreme

Bereits eine kleine Menge der zarten Tagespflege (für ca. 16 CHF) in den Spitzen reicht aus zur Prävention von Spliss.

Klorane Mango Trockenöl

Als praktischer Multitasker eignet sich das nicht fettende Trockenöl mit UV-Filter (für ca. 16 CHF) als Intensivkur zur täglichen Pflege genauso wie zum Schutz vor UV-Strahlen.

Die kultige Mango-Linie von Klorane wurde überarbeitet und punktet nun neben dem herrlichen Duft auch mit noch natürlicheren Formeln als bisher.
Die kultige Mango-Linie von Klorane wurde überarbeitet und punktet nun neben dem herrlichen Duft auch mit noch natürlicheren Formeln als bisher.
Die kultige Mango-Linie von Klorane wurde überarbeitet und punktet nun neben dem herrlichen Duft auch mit noch natürlicheren Formeln als bisher.

Neben den neu bis zu 98 Prozent natürlichen Formeln überzeugen mich persönlich die Produkte des Mango Pflegerituals auch mit einem extrem feinen Duft, der mich ganz entfernt an die Bäckerei in Buffalo erinnert, wo ich mich vor vielen Jahren nach dem haarigen Debakel an den Niagara mit einer fast schon unanständigen Menge an Cupcakes getröstet habe.

Heute, ganz klar, würde mir das nicht mehr passieren.

Mit den Haaren zumindest, wegen des bewährten Mango Pflegerituals von Klorane, die gemäss den reizenden Expert*Innen von Klorane nicht nur Spliss, sondern auch Frizz infolge einer spröden Schuppenschicht auf der Haaroberfläche verhindern können – und mich darum garantiert vor diesem unwürdigen Auftritt bewahrt hätten.

Die Süssigkeiten allerdings wären so oder so verschwunden, denn dafür braucht es bei mir eigentlich nie einen besonderen Anlass.

Damals genauso wenig wie heute.

Womit erklärt sein dürfte, warum ich mir nun voller Genuss ein leckeres Fruchttörtchen mit frischen Mangoschnitzen gönnen werde.

Die kultige Mango-Linie von Klorane wurde überarbeitet und punktet nun neben dem herrlichen Duft auch mit noch natürlicheren Formeln als bisher.
Die kultige Mango-Linie von Klorane wurde überarbeitet und punktet nun neben dem herrlichen Duft auch mit noch natürlicheren Formeln als bisher.

(Visited 70 times, 1 visits today)