Es ist kaum zu glauben, aber wir sind mitten im Hochsommer. Auch wenn dieser in der Schweiz ziemlich launisch sein kann, kennen wir trotzdem die richtig intensiven Hitzetage. Diese sind für uns alle eine Herausforderung, besonders aber für Deos aus der Naturkosmetik-Ecke, die ohne Aluminiumsalze auskommen. Mittlerweile gibt es aber wirklich viele gute Alternativen zu klassischen Deodorants und Anti-Transpirants, die verträglich sind, gut wirken und auch einfach erhältlich sind.

Besonders schön zu sehen ist, dass viele Schweizer Brands mittlerweile problemlos mit der ausländischen Konkurrenz mithalten können.

Hier sind meine aktuellen Favoriten und treuen Begleiter für den Sommer 2020, den wir uns trotz oder genau wegen der seltsamen Lage der Welt zu eigen machen:

Schnuppern erlaubt: sonrisa hat fünf neue Naturkosmetik-Deos getestet, die zuverlässig vor Müffelpannen schützen - ganz natürlich, ohne Aluminium!
Bild: Pixabay

Der Direkte: No Bullsh!t, 100% Natural Deo Cream Modest

Ohne Umschweife sagt dir dieses Deo, was Sache ist. Oder eben, was nicht: «no bullshit» ist enthalten, nämlich eine auf Sheabutter und Kokosöl basierende Creme mit Natriumhydrogencarbonat (Natron) und Zink als Wirkstoffe gegen unangenehme Gerüche. Besonders angenehm ist hier die Konsistenz – schön cremig und einfach aufzutragen. Und das alles made in Aarau, Switzerland!

Schnuppern erlaubt: sonrisa hat fünf neue Naturkosmetik-Deos getestet, die zuverlässig vor Müffelpannen schützen - ganz natürlich, ohne Aluminium!
Schnuppern erlaubt: sonrisa hat fünf neue Naturkosmetik-Deos getestet, die zuverlässig vor Müffelpannen schützen - ganz natürlich, ohne Aluminium!

Der Unkomplizierte: Dove Powered by Plants, Deodorant Eucalyptus

Mittlerweile sind auch grosse, konventionelle Marken auf den Naturkosmetik-Zug aufgesprungen. Dove hat mit Powered by Plants eine schöne Pflegelinie geschaffen, die mindestens 98% natürlichen Ursprungs und ECOCERT zertifiziert ist. Mit dabei ist ein Deo-Spray, das wie ein klassisches Aerosol aussieht, aber keines ist!

Ich muss ja zugeben, dass ich manchmal das schöne Gefühl vom werbetauglichen Deo-Aufsprühen vermisse. Dove hat scheinbar meine Gedanken gelesen und eine umweltfreundliche Zerstäubertechnologie entwickelt, mit der das Produkt, das mit einem nicht näher deklarierten pflanzlichen Wirkstoff antibakteriell wirkt, ganz einfach und hauchzart aufgetragen werden kann.

Perfekt für hektische oder faule Morgen.

Schnuppern erlaubt: sonrisa hat fünf neue Naturkosmetik-Deos getestet, die zuverlässig vor Müffelpannen schützen - ganz natürlich, ohne Aluminium!
Schnuppern erlaubt: sonrisa hat fünf neue Naturkosmetik-Deos getestet, die zuverlässig vor Müffelpannen schützen - ganz natürlich, ohne Aluminium!

Der Purist: Ben & Anna, Natural Deodorant Stick Pure

Ebenfalls richtig praktisch und super geeignet für NK-Deo-Anfänger sind Deo-Sticks.

Die Firma Ben & Anna aus Berlin hat diese perfektioniert und bietet gleich zwei verschiedene Ausführungen an: Entweder in Kunststoff- oder in Pappverpackung. Letztere ist nicht nur sehr hübsch, sondern auch FSC-zertifiziert und kann in der Kartonsammlung entsorgt werden.

Auch bei den Deos von Ben & Anna ist Natron für die antibakterielle Wirkung verantwortlich und wird zusätzlich durch Extrakt von Pfeilwurz unterstützt.

Für besonders feine Näschen oder richtige Puristen finde ich die unbeduftete Variante besonders empfehlenswert.

Schnuppern erlaubt: sonrisa hat fünf neue Naturkosmetik-Deos getestet, die zuverlässig vor Müffelpannen schützen - ganz natürlich, ohne Aluminium!
Schnuppern erlaubt: sonrisa hat fünf neue Naturkosmetik-Deos getestet, die zuverlässig vor Müffelpannen schützen - ganz natürlich, ohne Aluminium!

Der Kleine: Ecocult, Deo 04 Cocos

Ecocult ist ein kleiner, aber feiner Laden, den es sowohl online als auch offline (im schönen Appenzell!) gibt. Das Sortiment ist auf less waste, nachhaltige und stilvolle Produkte ausgerichtet. Die ohnehin schon sehr schöne Auswahl wird mit eigens fabrizierten Deo-Cremes in verschiedenen Duftrichtungen ergänzt.

Sheabutter und Natron machen auch hier die Hauptinhaltsstoffe aus und ergeben eine ergiebige und sehr wirksame Paste.

Für mich ist dieses Deo eine überraschende Entdeckung, die zeigt, dass auch Kosmetik ganz gut lokal eingekauft werden kann. Ausserdem ist die 30ml Grösse perfekt zum Reisen!

Schnuppern erlaubt: sonrisa hat fünf neue Naturkosmetik-Deos getestet, die zuverlässig vor Müffelpannen schützen - ganz natürlich, ohne Aluminium!
Schnuppern erlaubt: sonrisa hat fünf neue Naturkosmetik-Deos getestet, die zuverlässig vor Müffelpannen schützen - ganz natürlich, ohne Aluminium!

Der Zuverlässige: Cocooning, Deo Creme herbal

Das Schlusslicht bildet eine tolle Neuheit: Die Westschweizer Marke Cocooning, die mit ihren Seifenstücken bekannt geworden ist, hat sich an die Entwicklung von Deos gewagt – und mit Bravour bestanden!

Ohne Natron, dafür mit Zinkoxid und weisser Tonerde formuliert, ist die etwas festere Creme nicht nur sehr verträglich, sondern auch richtig zuverlässig. Dies haben mir übrigens auch bereits mehrere männliche Zeitgenossen bestätigt. Es hält also, was es verspricht!

Schnuppern erlaubt: sonrisa hat fünf neue Naturkosmetik-Deos getestet, die zuverlässig vor Müffelpannen schützen - ganz natürlich, ohne Aluminium!
Schnuppern erlaubt: sonrisa hat fünf neue Naturkosmetik-Deos getestet, die zuverlässig vor Müffelpannen schützen - ganz natürlich, ohne Aluminium!

Und nun: Lasst euch nicht ins Schwitzen bringen und schaut gut zu euch!

Alles Liebe,

Sandra

Schnuppern erlaubt: sonrisa hat fünf neue Naturkosmetik-Deos getestet, die zuverlässig vor Müffelpannen schützen - ganz natürlich, ohne Aluminium!
(Visited 161 times, 1 visits today)