Rosalia Vila Tobela – bekannt unter ihrem Vornamen – sei «die spannendste Künstlerin dieser Tage», hiess es im Spiegel unlängst und in der NZZ wurde sie als «spanische Rihanna» bezeichnet: Ein insofern guter Vergleich wie ich finde, da der Superstar aus Barcelona durch die Ernennung zur neuen Botschafterin der diesjährigen Viva Glam Kollektion von Mac in die Fussstapfen tritt von Riri. 

«Es ist eine Ehre, das Gesicht von Viva Glam 26 zu sein und sich für eine Sache einzusetzen, welche integrativ ist, Individualität fördert und zu 100 Prozent zurückgibt», sagt Rosalia über die Zusammenarbeit mit Mac Cosmetics, welche sie am 30. August per Instagram verkündete: 

«Rosalias Kunst, die ihre Wurzeln im Flamenco hat, vermischt Genres und Emotionen – sie geht Risiken ein, sie ist voller Grosszügigkeit, sie ist pure Brillanz», schwärmt Balthasar Gonzalez Pinel, Director of Makeup Aristry bei Mac, der sich bei der Entwicklung des diesjährigen Viva Glam Lippenstifts inspirieren liess von «der unglaublichen Ausstrahlung, Energie und Stärke Rosalias».

Ole! Superstar Rosalia ist die Botschafterin des neuen Mac Viva Glam Lippenstifts, dessen Verkaufserlös zu 100 Prozent für wohltätige Zwecke gespendet wird.

VG 26 ist der Name des diesjährigen Mac Viva Glam Lippenstifts, «mit dem wir feiern, dass wir seit 26 Jahren 100 Prozent zurückgeben», wie die Hersteller sagen. Und dabei zurecht mit Stolz auf das bisherige Sammelergebnis von weltweit über 500’000’000 US-Dollar verweisen, zu dem wir alle unseren Beitrag leisten können.

Ganz einfach mit dem Kauf des wunderschönen VG 26 Mac Viva Glam Lippenstift (ab morgen erhältlich für ca. 28 CHF an den Verkaufsstellen von Mac Cosmetics oder online über maccosmetics.ch), der dank des schönen Charity-Projekts dahinter nicht nur uns, sondern auch viele andere glücklich macht. 

Olé, sag ich da nur! 

(Visited 91 times, 1 visits today)