Stopp!

Falls Du es wie ich normalerweise nicht so hast mit der Technik und darum aufgrund des Titels diesen Artikel gar nicht erst lesen wolltest:

Bleib dran, Darling, es lohnt sich! 

Denn ja, die neue Skin Genius App von L’ Oréal Paris basiert auf einem ausgeklügelten High-Tech-Programm, an dem viele schlaue Menschen während langer Zeit herumgetüftelt haben.

Vor allem aber handelt es sich bei Skin Genius von L’ Oréal um eine technische Innovation, die unser Leben einfacher machen soll. Weil sich damit gemäss Hersteller ganz unkompliziert per Selfie die persönlichen Hautbedürfnisse ermitteln lassen. 

Fast so wie in einer Praxis für Dermatologie oder im Kosmetikstudio. 

«Obwohl das Skin Genius keine direkte Beratung beim Dermatologen ersetzen kann, erzielt es erstaunlich präzise Ergebnisse. Tests haben gezeigt, dass die künstliche Intelligenz, welche Skin Genius antreibt, fünf klinische Parameter – Faltentiefe, Strahlkraft, Festigkeit, Pigmentierung und Porengrösse – mit 95 prozentiger Genauigkeit bestimmen kann. Auf diese Weise erkennt und analysiert Skin Genius eine Vielzahl von hellen, mittleren und dunklen Hauttypen», heisst es dazu von L’ Oréal Paris über Skin Genius.

Ermöglicht wird das nach Aussagen von L’ Oréal Paris durch eine Datenbank mit 10’000 Bildern von Frauen, welche von Hautexpert*innen aufgenommen und analysiert wurden. 

«Ein Foto genügt – und Skin Genius erkennt, wie weit der Alterungsprozess der Haut fortgeschritten ist und welche Pflege ihr fehlt», sagen die Profis von L’ Oréal Paris, die natürlich zusammen mit dem individuellen Ergebnis der Hautanalyse auch grad noch die passenden Produkte aus dem eigenen Portfolio empfehlen. 

Dass es sich bei Skin Genius aber um mehr als ein cleveres Marketing-Tool zur Steigerung der Umsätze handelt, zeigte sich bei meinem Selbstversuch, für den ich einen No-Makeup-Schnappschuss von mir verwendet habe: 

Marketing-Gag zur Steigerung der Umsätze oder sinnvolles Technik Tool? sonrisa testet Skin Genius von L' Oréal Paris.

Gerade mal drei Minuten dauerte es, bis ich von Skin Genius die virtuelle Analayse meiner Haut bekam, welche ich auf Wunsch auch teilen könnte.

Marketing-Gag zur Steigerung der Umsätze oder sinnvolles Technik Tool? sonrisa testet Skin Genius von L' Oréal Paris.
Marketing-Gag zur Steigerung der Umsätze oder sinnvolles Technik Tool? sonrisa testet Skin Genius von L' Oréal Paris.
Marketing-Gag zur Steigerung der Umsätze oder sinnvolles Technik Tool? sonrisa testet Skin Genius von L' Oréal Paris.
Marketing-Gag zur Steigerung der Umsätze oder sinnvolles Technik Tool? sonrisa testet Skin Genius von L' Oréal Paris.
Marketing-Gag zur Steigerung der Umsätze oder sinnvolles Technik Tool? sonrisa testet Skin Genius von L' Oréal Paris.
Marketing-Gag zur Steigerung der Umsätze oder sinnvolles Technik Tool? sonrisa testet Skin Genius von L' Oréal Paris.

Neben den Tipps zu Pflegewirkstoffen für die einzelnen Hautbedürfnisse – mehr dazu schon bald hier auf dem Blog! –  hat mich bei Skin Genius vor allem die wirklich einfache Handhabung überzeugt, die selbst ich als Technik-Muffel spielend schaffte.

Und Dir darum einen Versuch mit Skin Genius – ab September auch auf auf www.lorealparis.ch gratis abrufbar – auf jeden Fall empfehlen kann.

(Visited 114 times, 1 visits today)