Fast zwei Jahre sind vergangen seit dem dem Start der Serie #justsmile mit Feel-Good-Meldungen aus dem sonrisa-Universum, die hoffentlich auch Dich zum Lächeln bringen.

Aber während ich das «Glück wird grösser, wenn man es teilt»-Konzept an sich liebe, so habe ich inzwischen gemerkt, dass es gar nicht zwingend jedes Mal einen langen Text braucht, um Happy-Vibes zu verbreiten. Weil gerade im digitalen Zeitalter weniger manchmal mehr ist, wie ich finde. Und darum beschlossen habe

a) die #justsmile-Rubrik nur noch bei speziellen Gelegenheiten zu nutzen und Dir – sozusagen als Ersatz in komprimierter Form –

b) inspiriert von der Serie «watch, read, listen» des famosen Blogs «because I’m addicted» unter dem Titel «sonrisa Kultur Tipps» meine aktuelle Happy-Tipps aus den Bereichen Literatur, TV/Filme und Podcasts zu verraten.

Ganz kurz und knackig.

Damit Dir genügend Zeit bleibt zum Lesen, Schauen und Hören.

Schauen: Huge in France

Die TV-Serie «Huge in France» stillt (zumindest ein bisschen) mein Fernweh nach Los Angeles und bezaubert mich mit typisch französischem Humor.

Hören: Getting curious with Jonathan von Ness

Die Interviews von JVN sind immer spannend, lehrreich und unglaublich unterhaltsam. Eine meiner liebsten Episoden ist jene, in welcher JVN mit dem Produzenten David Collins über die Anfänge von Queen Eye redet.

Lesen: Last bus to Coffeeville

Noch bin ich nicht ganz fertig mit dem Roman von J. Paul Henderson, aber für eine Empfehlung reicht es jetzt schon, denn «Last bus to Coffeeville» enthält alles, was ich liebe beim Lesen: schrullige und liebenswerte Darsteller, Wortwitz mit viel Liebe zum Detail sowie eine Handlung, die mich ebenso oft zu Tränen rührte wie zum Lachen brachte.

Nu bist Du dran, Sweetheart: Was bist Du gerade am Lesen, Schauen und Hören?

Und wie gefällt Dir die neue Serie?

Ich freue mich auf Deine Rückmeldung!

(Visited 7 times, 1 visits today)