Natürlich ist Loyalität eine tolle Eigenschaft. Und trotzdem bin ich Gastbloggerin und Superdarling Tizi extrem dankbar, dass sie ihren bisherigen Beauty-Favoriten während den vergangenen Wochen zumindest teilweise die Treue gekündet hat, um Dir an dieser Stelle von ihren Erfahrungen mit zwei aktuell irre gehypte Kosmetik-Neuheiten zu berichten, von eine seither zum festen Bestandteil ihrer Beauty-Routine gehört.

Aber lies einfach selbst, was lovely Tizi sagt über das neue «Super Serum Skin Tint» von ILIA sowie das «Weightless Tinted Face Oil» von Kosas, die sie beide ausführlich getestet hat für den heutigen Blogpost.

Ich übergebe an dieser Stelle darum das Wort an Tizi und bedanke mich hier sowohl  bei der Autorin für den Text als auch beim Team von greenlane für die Presse-Muster!

Worth the hype? Gastbloggerin Tizi testet exklusiv für sonrisa die beiden neuen Foundation-Seren von Ilias und Kosas.

Wenn meine Freundinnen mich um etwas beneiden, dann ist es wohl meine relativ reine und ebenmässige Haut. An den meisten Tagen komme ich mit Brauen fixieren, Mascara und maximal etwas Concealer für kleine Pickelchen (hallo Maskne!) aus und fühle mich damit wohl. Dennoch gibt es Anlässe, für die auch ich gerne etwas nachhelfe und eine CC-Cream oder Ähnliches benutze, um ein wirklich «flawless finish» zu erreichen.

Als im Frühling des letzten Jahres der Skincare Makeup Hype um die leichten 2-in-1 Produkte losging, die Hautpflege und Makeup vereinen, habe ich entsprechend schnell gewusst, dass ich diese Produkte unbedingt testen muss. Besonders ins Auge gesprungen (schwer zu übersehen bei so viel Aufmerksamkeit auf Social Media) waren mir die Produkte Super Serum Skin Tint von Ilia und das Weightless Tinted Face Oil von Kosas.

Meine Hände an die zwei neuen Sterne am Beauty-Himmel zu bekommen war aber leichter gesagt als getan. Denn die beiden Produkte waren nach den vielen guten Reviews von Beauty-Insidern in Rekordzeit ausverkauft. Dem großartigen Team von greenlane sei Dank, hatte ich dann bei der zweiten Lieferung Glück und durfte mich endlich an das schonungslose Testen machen.

Zuerst aber mal ein kleiner Überblick zu den Produkten:

KOSAS Weightless Tinted Face Oil

Das Tinted Face Oil von Kosas ist sowohl eine federleichte, mittelstark deckende Foundation als auch ein tief hydratisierendes Hautelixier. Durch die Verbindung von drei Arten von Mineralpigmenten mit sechs aktiven pflanzlichen Ölen wird der Hautton umgehend ausgeglichen, die Poren minimiert und Unreinheiten abgedeckt. Die Öle der atmungsaktiven, samtenen Formel, die sich genauso einfach auftragen lässt wie ein Serum oder eine Feuchtigkeitscreme, werden schnell von der Haut absorbiert. Das Ergebnis ist ein makelloser Teint mit einem samtenen Finish.

Worth the hype? Gastbloggerin Tizi testet exklusiv für sonrisa die beiden neuen Foundation-Seren von Ilias und Kosas.

Ilia Beauty Super Serum Skin Tint SPF 30

Das Ilia Beauty Super Serum Skin Tint SPF 30 vereint Hautpflege, Makeup und Sonnenschutz in einem Produkt. Das Ergebnis ist ein Serum Tint mit leichter Deckkraft, das für einen natürlichen No-Make-up Look sorgt. Das Super Serum Skin Tint von Ilia Beauty hat dank Non-Nano-Zinkoxid einen LSF-30-Schutz* (schützt somit die Haut sicher vor UVA, UVB, UVC, Blaulicht und Infrarot). Die Mischung aus Hyaluronsäure, Squalan auf Pflanzenbasis und Niacinamid gleicht den Hautton aus, reduziert feine Linien und Unebenheiten und sorgt für ein natürliches, frisches Finish.

Und das war noch nicht alles: das Superserum bildet auch eine natürliche Barriere für die Hautpflege! Das heisst, dass es Feuchtigkeit langfristig einschliesst, die Haut somit praller und die Wirksamkeit von Antioxidantien um 200 Prozent erhöht wird. Ausserdem ist es silikon- und parfümfrei, frei von chemischen Substanzen, ölfrei, nicht komedogen, vegan und für empfindliche Haut geeignet.

Mit anderen Worten: Sonnenschutz, nur besser.

Worth the hype? Gastbloggerin Tizi testet exklusiv für sonrisa die beiden neuen Foundation-Seren von Ilias und Kosas.

Beide Produkte – das Weightless Face Tint von Kosas aber auch das Super Serum Skin Tin von Ilia – klingen irgendwie fast zu gut, um wahr zu sein, oder?

Samtige, ausgeglichene Haut mit weniger Falten und frischem Finish und das in einem Produkt – besonders für Morgenmuffel wie  ich einer ist das der ulitmative Beauty-Traum.

Nach mehreren Wochen im Härtetest während dem (neuen) Alltag mit Maske im Gesicht und dem einen oder anderen Anlass, an dem man sich während den Festtagen raus aus den Jogginghosen endlich mal wieder etwas aufbrezeln konnte, bin ich vollkommen überzeugt von den Produkten.

Beide sind grundsätzlich sehr angenehm und leicht zu tragen und für Personen, die bei Foundation nach dem Motto «Weniger ist Mehr» leben, eine ideale Lösung. Sie differenzieren sich jedoch durch ihr Finish.

Der Super Serum Skin Tint von Ilia verleiht viel mehr Glanz und hinterlässt einen «dewy finish», das Weightless Tinted Face Oil von Kosas hingegen verleiht tatsächlich ein sehr seidiges, aber mattes «finish».

Dazu kommt, dass das Ilia-Produkt sich etwas schwerer auf der Haut anfühlt. Man merkt, dass ein SPF im Produkt integriert ist. Wohingegen man bei Kosas kaum spürt, dass man überhaupt etwas aufs Gesicht aufgetragen hat und ein wahnsinnig angenehmes, federleichtes Gefühl auf der Haut hinterbleibt.

Worth the hype? Gastbloggerin Tizi testet exklusiv für sonrisa die beiden neuen Foundation-Seren von Ilias und Kosas.
Worth the hype? Gastbloggerin Tizi testet exklusiv für sonrisa die beiden neuen Foundation-Seren von Ilias und Kosas.

Bei so trockener Haut wie meiner, kann es allerdings vorkommen, dass das Kosas Face Oil aufgrund seiner Textur an trockenen Stellen haften bleibt und fleckig aussieht. Da «Glow» eh eines meiner obersten Ziele ist, wenn es um meine Haut geht und ich immer mal wieder mit sehr trockenen Hautsellen zu kämpfen habe, hat deshalb Ilia die Nase bei mir leicht vorne.

Die weiteren Vergleichsfaktoren habe hier zusammenfassend nochmals aufgeführt:

Kosas Weightless Tinted Face Oil  

* Textur: flüssiger, fast «Wasserartig»
* Design: Verpackung etwas «billiger», es kommt sehr viel raus (Achtung Sauerei)
* kein SPF
* Deckkraft: Eher leicht, wirkt sehr natürlich und das Produkt zieht wirklich sehr schnell auf der Haut ein
* Finish: sehr natürlich, fast samtig/pudrig/satin matte auf der Haut
* Komfort: fühlt sich nicht ölig an, trocknet schnell, Haut zeigt trockene Stellen
* Haltbarkeit: hält überraschend lange (ganzer Tag)
* Auftragen: lässt sich sehr gut mit den Händen, einem Makeup-Pinsel oder einem  Beauty Blender auftragen
* Shade Range: 16 Shades
* Preis: 49.- für 30ml
Ilia Beauty Super Serum Skin Tint SPF 40  

* Textur: eher dick, serum-artig, klebrig
* Design: hochwertige Verpackung mit Pipette für gezieltes Auftragen
* SPF 40
* Deckkraft: leicht, lässt sich aber durch zusätzliche Schichten gut zu mittlerer Deckkraft aufbauen
* Finish: eher glänzend, öliges finish, die Haut sieht eher «geschminkt» aus
* Komfort: eher schwer, die Haut zeigt dafür  keine trockenen Stellen
*Haltbarkeit: hält überraschend lange (ganzer Tag)
* Auftragen: gut mit Händen oder Makeup-Pinsel aufzutragen, nicht optimal mit Beauty Blender (zieht zu viel ein)
* Shade Range: 18 Shades
* Preis: 58.- für 30ml

In Punkto Deckkraft und Haltbarkeit war ich von beiden Produkten positiv überrascht. Sowohl das Super Serum Skin Tint von Ilia Beauty als auch das Weightless Tinted Face Oil von Kosas decken leichte Unreinheiten problemlos ab. Beim Auftragen mit dem Make-Up Pinsel würde ich sogar schon fast von einer leichten bis mittleren Deckkraft sprechen.

Darüber hinaus lässt sich das Ilia Produkt spielend leicht durch zusätzliche Schichten bis hin zu mittlerer Deckkraft (was bei mir dann schon fast zu viel des Guten ist) aufbauen. Auch nach einem vollgepackten Masken-Tag (ja, auch nach 1000 Mal auf- und ab-setzen!) hat das Produkt tatsächlich am Abend noch so ausgesehen, wie ich es am Morgen aufgetragen hatte. Ich war beeindruckt wie viel «Make-Up» trotz den vielen guten Skincare Eigenschaften in den Produkten steckt!

Als Fazit bleibt nur zu sagen:

Nicht nur das Super Serum Skin Tint von Ilia Beauty sondern auch das Weightless Tinted Face Oil von Kosas sind grossartig Neuheiten für mich, weil sie eine schön leichte Deckung bieten, einfach aufzutragen sind, jede Menge pflegenden Wirkstoffe enthalten und wirklich den ganzen Tag halten.

Letztlich ist es ganz einfach eine Frage der Vorliebe (und des Hauttypes), für welches Produkt man sich entscheiden sollte, denn die größten Unterschiede machen das Finish und der Sonnenschutz aus.

Bei mir hat das Super Serum Skin Tint von Ilia Beauty auf jeden Fall einen festen Platz im Badezimmerschränkli gefunden.

(Visited 147 times, 1 visits today)