Grüezi, buongiorno, bonjour und bun di! 

«Wieso in die Ferne schweifen, wenn das gute so nahe liegt?» ist gerade in der Schweiz eine berechtigte Frage, wie die Beiträge der neuen Reise-Serie «Tour de Suisse» zeigt, bei welcher Dich verschiedene Gastautoren zu ihren Lieblingsorten mitnehmen.

Nach Chur zum Beispiel, wo es Blogger-Freundin, Yoga-Expertin, Wander-Profi und Wahlzürcherin Michaela immer wieder hinzieht, die Dir heute erzählt, warum ihre Heimatstadt eine Reise wert ist. 

Danke Dir, liebe Michaela! 

In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.

«Hallo ihr Lieben

Heute möchte ich euch in meine Heimatstadt mitnehmen und euch einige hübsche Orte zeigen. Aber zuerst möchte ich mich selber kurz vorstellen, damit ihr wisst, mit wem ihr es in diesem Beitrag zu tun habt 😉

Ich bin Michaela, gebürtige Schweizerin mit italienischen Wurzeln. 

Grossgeworden bin ich in Chur mit meinen beiden Geschwistern in einem zweisprachigen Haushalt, und mittlerweile kann ich alle vier Landessprachen sprechen. Für das Studium bin ich dann weggezogen (Chur hat keine Universität) und in dieser Zeit habe ich meine Leidenschaft für Reisen, Fotografie und das Bloggen entdeckt.

Über meine Reiseerlebnisse, Yoga, Nachhaltigkeit und Positivität schreibe ich auf Naturelly Michaela und auf Instagram nehme ich meine Leserschaft im täglichen Leben auf Abenteuern mit. Insbesondere zeige ich euch wunderschöne Orte in den Schweizer Bergen und möchte euch inspirieren, mehr in die Natur zu gehen.

Aber nun zurück zum heutigen Reiseziel, die Hauptstadt des flächengrössten Kantons. Ganz egal ob du Lust auf Bergzauber oder pulsierendes Stadtleben hast. Die Alpenstadt und zudem älteste Stadt der Schweiz hat beides zu bieten. Chur liegt im Rheintal inmitten einer alpinen Bergwelt und zieht mit der malerischen Altstadt und Natur die Aufmerksamkeit auf sich. Nun möchte ich euch einige der tollsten Ecken der Stadt zeigen und für liebe Wanderfreunde drei tolle Ziele vorstellen, die direkt in der Stadt starten.»

In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.
In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.

Chur: Die Altstadt

«Chur ist nicht nur bekannt wegen seiner über 5000 Jahre alten Siedlungsgeschichte, sondern auch wegen der Altstadt, die zu den schönsten in der Schweiz gehört. Und nein, das sage ich nicht nur als Einheimische, wirklich! Wieso würden sonst Touristen aus aller Welt nach Chur reisen, um hier auf Erkundungstour zu gehen in den verwinkelten Gassen, dem bischöflichen Schloss, der Kathedrale oder den Arcas?

Die Altstadt ist heute nahezu verkehrsfrei und dies macht sie besonders attraktiv, den Kaffee oder Glace draussen zu geniessen.

Womit wir beim ersten Punkt wären: Meine drei Lieblingscafés in Chur, die auf jeden Fall einen Besuch und Genusserlebnis wert sind!»

Gaumenfreuden in Chur

Evviva

«Das Restaurant und Café Evviva Plankis liegt auf dem Kornplatz. Viele der unheimlich leckeren Produkte und Gerichte werden mit viel Liebe von Hand hergestellt und auch die Zutaten werden nahezu komplett aus eigenem Garten, Backstube und Bauernhof gewonnen.

Ihr findet traditionelle Leckereien wie Capuns, Maluns oder Bündner Nusstorte.

Mein Tipp sind insbesondere die einzigartigen Gelati, die mit ungewöhnlichen Geschmacksvariationen, wie Bündner Röteli überzeugen. Was mir besonders gefällt:  Dass die Herstellung der Produkte und der Betrieb des Cafés von Menschen mit Behinderung unterstützt wird.»

In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.

Eugen

«Das kleine Kaffee beim Untertor lädt mit seinen herrlich duftenden Kaffee- und Teespezialitäten ein. Für die Hungrigen Städte-Entdecker unter uns sind die Flammkuchen besonders empfehlenswert, aber ihr findet auch süsse Gaumenfreuden aus regionaler Produktion.»

In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.
Bild: Website Kaffee Eugen.

KaffeeKlatsch

«Der neueste Hotspot für einen gemütlichen Brunch in einer Wohnzimmeratmosphäre liegt nicht direkt in der Altstadt selber, sondern gerade anliegend. Ich kenne das Konzept bereits aus Davos, und nun freue ich mich umso mehr, dass das KaffeeKlatsch seine Türen seit Dezember 2019 im historischen Postgebäude eröffnet hat. Auch hier findet ihr viel Hausgemachtes aus lokaler Produktion.»

In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.
Bild: Webiste Kaffee Klatsch

Sehenswürdigkeiten in Chur

Kathedrale & Bischöflicher Hof

«Über der Altstadt thront das eindrückliche Kulturdenkmal (ausserdem eines der bedeutendsten der Schweiz). Der bischöfliche Hof wurde bereits in der vorrömischen Zeit besiedelt und war ein wichtiger Stützpunkt der Römer auf der Nord-Süd Achse. Auch die Kathedrale ist bereits 800 Jahre alt und nach verschiedenen Restaurationsarbeiten strahlt sie in schönster Pracht!»

In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.
In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.
In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.

St.Martins Kirche

«Diese Kirche prägt das Stadtbild von Chur und ich selber muss jedes Mal kurz stehenbleiben und den eindrücklichen Turm bewundern. Jahrelang ging mein Schulweg direkt an der Kirche vorbei und ich liebte den traditionellen Gänggelimarkt (Flohmarkt) und Wochenmarkt (Bauernmarkt) am Fusse der Kirche. Auch heute kehre ich jedes Jahr mit grosser Vorfreude zum Weihnachtsmarkt zurück (der Bekannteste übrigens!) und geniesse den Ausblick auf die Kirche mit einem Glühwein.»

In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.
In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.
In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.

Arcas & Obertor

«Unmittelbar von der Martinskirche lädt der Arcas zum Schlendern ein. Der Arcas ist mit den historischen Häuserzeilen der wohl schönste Platz von Chur. Hier finden auch immer wieder Veranstaltungen statt, und in der Tat ist die malerische Kulisse einzigartig.

Einige Gehminuten vom Arcas liegt das Obertor, welches der südliche Stadteingang der Altstadt ist. Der Torbogen ist ebenfalls ein Wahrzeichen der Bündner Hauptstadt und mein kleiner Geheimtipp ist hier noch in der Zuckerbäckerei Obertor vorbeizuschauen: Alle süssen Churer Spezialitäten gibt’s hier!»

In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.
In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.

Shopping in Chur

oba aba

«Auf meiner Entdeckungstour war ich unglaublich positiv überrascht! Denn normalerweise ist Chur eher langsam beim Adaptieren neuer Konzepte und Trends. Umso begeisterter bin ich über den ZeroWaste Laden mit integriertem Kaffee. Wer seinen ökologischen Fussabdruck vermindern und möglichst unverpackt konsumieren möchte, sollte in der Paradiesgasse unbedingt vorbeischauen. Im Herzen der Altstadt zu Hause, könnt ihr bei jedem Stadtbummel vorbei schauen.

Mein Tipp: Das Mandelmus ist unschlagbar gut ;)»

In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.
In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.
In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.

Zuckerbäckerei Obertor

«Bühler’s Zuckerbäckerei ist die älteste noch existierende Produktionsstätte der Bäckerei-, Konditorei- und Confiseriebranche der Kantonshauptstadt. Wer also noch ein leckeres Souvenir, wie die lokale Spezialitäte ‘Bündner Nusstorte’ oder ‘Röteli’ mitnehmen möchte, sollte beim Obertor in die himmlisch duftende Bäckerei reinschauen.»

In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.

Wanderungen rund um Chur

«Chur ist eine ideale Wander-Basis. Direkt aus der Stadt kann man zu Fuss, mit der Bergbahn oder Bus ins Wandererlebnis starten. Hier sind meine drei liebsten Orte, die ich gerne besuche, wenn ich von Chur starten will.»

Brambrüesch

«Was die Meisten nicht wissen, dass der Churer Hausberg Brambrüesch ganzjährig mit einem tollen Angebot lockt.

Im Winter bietet die Region das grösste und beste Angebot an Schneeschuhwanderwegen und im Sommer gibt es von Genusswanderungen bis hin zu einer anspruchsvollen Wandertour für jeden Geschmack etwas.

Ich empfehle hier die gemütliche Panoramawanderung vom Hochplateau Brambrüesch immer leicht abwärts zur Mittelstation Känzeli. Auf der Wanderung (Strecke: 5.4 km; Dauer: 1:15h) geniesst man das Panorama ins Schanfigg-Tal, Arosa Weishorn und Weissfluhgipfel bis man kurz vor dem Ziel einen wunderbaren Blick auf Chur erhält.»

In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.
Bild: Website Brambüsch Bahn
In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.

Mittenberg

«Diese Wanderung erinnert mich an meine Schulzeit, als wir jedes Jahr alle Schulkinder der ganzen Stadt im Mai aufs Maiensäss gezogen sind.

Gestartet wird beim Fürstenwald, von wo es stetig bergauf geht bis zum Mittenberg, den ich besonders gerne mag wegen der wunderbaren Rundsicht über das Churer Rheintal. Von dort kann man den gleichen Weg wieder zum Ausgangspunkt nehmen.

Ich empfehle aber den Höhenweg bis zum Dorf Maladers zu nehmen. Vom Dorf führt der Weg zurück nach Chur und man landet dann gleich bei der Kathedrale und ist inmitten der Altstadt. (Strecke: 10.5 km; Dauer: 3:15h)»

In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.
In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.

Burg Ober-Ruchenberg

«Auch wenn die Burg nicht mehr auf Churer Boden liegt, ist sie ein Besuch wert!

Die Wanderung startet ebenfalls im Fürstenwald und führt einen angenehmen Weg hoch bis zu den Trimmiser ‘Rüfen’. Von dort ist die Wegweisung etwas versteckt, aber links hinter den Büschen geht ein steiler Aufstieg zur Ruine. Die Aussicht von der Ruine auf das Rheintal ist einzigartig und lohnenswert.

Für die Abstieg und den Rückweg kann man den gleichen Weg nehmen oder aber einer der unzähligen Trails zurück nach Chur Fürstenwald nehmen. (Strecke: 7.5 km; Dauer: 2.40h)»

In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.
In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.
In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.
In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.

«Ich hoffe euch hat der Abstecher mit mir ins Bündnerland gefallen und ich freue mich sehr, wenn ihr euch selber von der Schönheit überzeugt!

Die Hauptstadt wird oftmals etwas übersehen, weil es so viele Ski- und Wandergebiete in der Umgebung gibt.

Viele weitere Wanderabenteuer in der nächsten Churer Umgebung findet Ihr auch auf meinem Blog. So zum Beispiel die 4-Seenwanderung mit den bekannten Bergseen Crestasee und Caumasee, aber auch der Höhenweg Sardona mit dem Segnesboden als Unesco Weltkulturerbe ist einen Besuch wert.

Noch mehr Ideen gibt es auf meinem Instagram Kanal und wenn Ihr sonst noch Fragen habt, meldet Euch einfach direkt bei mir.

Alles Liebe

Eure Michaela»

In der sonrisa-Serie "Tour de Suisse" verraten Dir Insider ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Heute nimmt uns LIfestyle-Bloggerin Michaela auf einen Rundgang durch Chur.
(Visited 126 times, 1 visits today)