#justsmile N° 14, the pink (Ribbon) edition

 

Als gestern irgendwann nach 14 Uhr die über 5’000 Teilnehmenden des Pink Ribbon Charity Walks bei schönstem Wetter im Stadion Letzigrund gemeinsam eine rosafarbene Schleife formten, war die Stimmung bei mir einfach nur grossartig. Einerseits über den perfekt organisierten und in jeder Hinsicht absolut gelungenen Anlass im Allgemeinen. Und andererseits, weil ich im Team von Weleda zusammen mit charming PR-Profi Patricia sowie zwei besonders tollen Blogger-Kolleginnen – lovely Anina Mutter von blossik und die wunderbae Rita Angelone von ‚Die Angelones’, denen Du beiden sicher schon lange folgtst – mitlaufen durfte, was den Pink Ribbon Walk 2017 für mich zu einem besonders schönen Erlebnis machte.

 

 

 

Mit Blick auf gewisse, ganz offensichtlich von der Krankheit gezeichnete Teilnehmerinnen wurde mir gestern aber auch schon bald einmal auch wieder sehr deutlich vor Augen geführt, wie wichtig es ist, dass wir uns alle engagieren im Kampf gegen den Brustkrebs.

Weil jeder von uns etwas tun kann.

Indem wir die rosa Schleife tragen und uns auf diese Weise mit den Betroffenen und ihren Angehörigen solidarisch zeigen.

Indem wir Freiwilligenarbeit bei Brustkrebs-Präventionprojekten leisten.

Indem wir teilnehmen an der Social Media Aktion von den Estée Lauder Companies, die noch bis zum 15. Oktober für jeden Post mit dem Hashtag #PinkRibbon25 jeweils 25 Dollar spenden, was der Finanzierung einer halben Stunde Brustkrebsforschung entspricht.

Und wie jedes Jahr, indem wir im Oktober eines (oder mehrere) der folgenden Pink-Ribbon-Produkte kaufen, aus deren Erlös ein Teil in Brustkrebs-Forschungsprojekte fliesst.

 

 

Bobbi Brown Pink Peony Illuminating Powder Set

 

Der sanft getönte Bush mit eingeprägter pinker Schleife von Bobbi Brown lässt sich dank des zugehörigen Pinsels besonders leicht auftragen und bringt das Gesicht sanft zum Strahlen.

Für ca. 63 CHF (Spendenanteil: 15 CHF) erhältlich an allen Bobbi Brown Verkaufsstellen bei Globus, Manor, Jelmoli oder online.

 

Clinique Dramatically Different Moisturizing Lotion +

 

Den Beauty-Klassiker von Clinique muss ich wohl niemandem mehr vorstellen, zumal der Name schon vorweg nimmt, dass es sich hier um eine besonders intensive Feuchtigkeitspflege handelt. Bei der limitierten Edition gibt es zusätzlich einen Clinique-Schlüsselanhänger mit fünf Anhängern, darunter einen in Form der pinken Schleife.

Für ca. 90 CHF (Spendenanteil: 16 CHF) bei Globus.

 

Clinique High Impact Mascara

 

Klimper-Wimpern für einen guten Zweck: Der Kult-Mascara von Clinique ist ein Allrounder, mit dem sich alle Wimpern in Bestform schminken lassen.

Für ca. 35 CHF (Spendenanteil: sieben CHF) bei Jelmoli, Marionnaud, Beauty Alliance und Import Parfümerie.

 

Estée Lauder ANR

 

Mein Favorit aus der diesjährigen Pink-Ribbon-Kollektion von Estée Lauder ist die legendäre Nachtpflege im pinken Flakon mit zugehörigem Schlüsselanhänger.

Für ca. 145 CHF (Spendenanteil: 20 CHF) an allen Estée Lauder Verkaufsstellen.

 

Estée Lauder Knockout Eyes Collection

 

Sorgt für wörtlich schöne Augen-Blicke: Die Knockout Eyes Kollektion umfasst eine limitierte Lidschattenpalette mit acht verschiedenen Pure Color Envy Schattierungen, eine Knockout Mascara in Orginialgrösse , einen Kajal-Stift im Reiseformat, einen Lidschattenpinsel und ein hübsches Necessaire, in dem sich das ganze Set verstauen lässt.

Für ca. 60 CHF (Spendenanteil: zehn CHF) an allen Estée Lauder Verkaufsstellen.

 

Limited Edition Crème de la Mer

 

Du würdest schon lange gerne mal die berühmte Creme de la Mer testen, Darling? Das ist Deine Chance, Darling, denn zur Unterstützung der Brustkrebsforschung gibt es von La Mer eine limitierte Edition in Reisegrösse im pinkfarbeneren Töpfchen von 15ml. Das ist zwar auch kein Schnäppchen, aber mit Blick auf das grosse Bild handelt es sich ganz klar um eine gute Investition, finde ich.

Für ca. 95 Franken (Spendenanteil: 19 Franken) an allen La Mer Verkaufsstellen.

 

ghd pink blush collection

 

Wie in jedem Jahr präsentiert ghd eine limitierte Kollektion von Styling-Geräten – für mich die besten ever! – im pinken Look, von denen pro Gerät je zehn Franken beziehungsweise pro Bürste zwei Franken an den Pink Ribbon Schweiz gespendet werden.

 

Perskindol Active Gel in pink

 

Ebenfalls an Pink Ribbon Schweiz geht ein Teil des Verkaufspreises aus der limitierten Edition des Active Gels von Perskindol, das bei Muskelkater, Verspannungen und Muskelkrämpfen hilft und darum bei vielen sportbegeisterten Menschen zur Grundausrüstung gehört.

Für ca. 18 CHF (Spendenanteil: ein CHF).

 

Charity Armband *hope* von herz&stern

 

Als Höhepunkt dieser – nicht abschliessenden – Liste von Pink Ribbon Produkten möchte ich Dir die Charity Armbänder von herz&stern ans Herz legen, die aus reiner Seide und einem gravierten Silber- Anhänger mit der Aufschrift hope alle in Handarbeit hergestellt wurde. Zu kaufen gibt es die Bacelets einzeln für 36 CHF, als 3er (für 100 CHF) – oder 5er-Set (für 170 CHF) über herzundstern.net und jeweils fünf Franken davon gehen direkt an Pink Ribbon Schweiz.

 

 

Im vergangenen Jahr habe ich eines dieser schönen Bracelets als meiner lieben Freundin Sandra geschenkt. Einerseits als schönes Schmuckstück und andererseits zur emotionalen Unterstützung. Gerne hätte ich das zur Tradition gemacht, aber dafür ist es leider zu spät wegen des Tumors in ihrem Kopf.

Krebs – wo auch immer im Körper – ist ein Ar***loch und ich kann nicht in Worten ausdrücken, wie traurig es mich macht, sie nie wieder sehen oder hören zu können.

Statt dessen bin ich gestern mitgelaufen in der pinkfarbenen Menge. Für sie. Oft mit feuchten Augen, in Gedanken stets an diese unglaublich warmherzige, witzige, liebevolle, loyale, auf jede Weise wunderschöne Frau, die auch nach der Diagnose ihr epochales Lachen nicht verloren hatte und mir damit zum grossen Vorbild wurde.

RIP, liebste Sandra, ich vermisse Dich!

Du bist zwar weg, so wie auch die Seifenblasen, die ich Dir gestern geschickt habe. Aber die vielen, unglaublich schönen Erinnerungen an Dich werden mir für immer bleiben und dafür bin ich – dankbar.

 

 

One Reply to “#justsmile N° 14, the pink (Ribbon) edition”

  1. Ja …. ich weiss von was du sprichst …

Schreiben Sie einen Kommentar