Dufte Ideen und (Geschenk-)Tipps von Jo Malone London

Egal, ob sie ein Formular ausfüllt oder sich auf einer Party vorstellt: Wenn die Sprache auf ihre Arbeit kommt, blickt Debbie Wilde oft in ratlose Gesichter. Wegen ihres offiziellen Titels «Global Lifestyledirector for Jo Malone London», unter dem sich kaum jemand etwas vorstellen kann und den die Engländerin bei der entsprechenden Frage jedes Mal als «den besten Job der Welt» beschreibt.

Was charming Debbie in ihrer Bescheidenheit dabei verschweigt: Dass sie als eine der wichtigsten Figuren im kreativen Team von Jo Malone London massgeblich beteiligt ist an der Entwicklung neuer Produkte sowie der zugehörigen Kampagnen des britischen Duft-Hauses.

Oder, wie es so hübsch sagt: «Mein Beruf ist es, den Menschen das Universum von Jo Malone London näher zu bringen.» In mittlerweile über 55 Ländern, darunter auch die Schweiz, wo mir die trotz fiesem Jetlag blendend gelaunte Debbie während eines exklusiven Beauty-Dates ihre liebsten Duft-Tipps für die anstehende Vorweihnacht- und (Duft)-Kerzen-Saison verriet.

 

 

Wohlriechende Auszeit

 

Zwischen 15 und 20 Minuten benötigen die Profis bei Jo Malone London im Durchschnitt, um die duftenden Vorlieben der Kundschaft zu ermitteln, sagt Debbie Wilde. Trotzdem empfiehlt sie, für den Besuch bei Jo Malone London genügend Zeit einzukalkulieren. Damit der Spass garantiert nicht zu kurz kommt. Womit wir beim nächsten Punkt wären:

 

Spass muss sein

 

«Die wichtigste Regel, wenn es um Parfums geht? Es gibt keine Regeln!», ist das Motto von Debbie. Alles, was Spass mache, sei automatisch auch richtig, «gerade bei Düften sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt, da man auch mehrere übereinander tragen und damit ganz unterschiedliche Duftwelten kreieren kann.»

 

Es gibt mehr als nur «den einen»

 

Einerseits sei es schön, wenn jemand immer das gleiche Parfum benutzt, findet Debbie – aber andererseits halt auch ein wenig eintönig. So, als ob man jeden Tag die gleiche Musik hören und das gleiche Essen kochen würde. Ihr Tipp: «Bau Dir langsam eine Duft-Garderobe auf für verschiedene Stimmungen, Saison und Situationen. Schliesslich tragen wir im Sommer auch andere Kleider als jetzt im Herbst, oder?»

Für die ganz persönliche Duftnote sorge der Mix von unterschiedlichen Parfums auf der Haut, sagt Debbie, die seit ihrem ersten Tag bei Jo Malone London nach eigenen Aussagen nie mehr nur einen Duft alleine getragen hat und zum Teil sogar ihre beiden Arme unterschiedlich parfümiert für das ultimative Duft-Erlebnis. «Besonders raffiniert wird es, wenn man auch noch die Bodylotion mit einbezieht in das Parfum-Layering, weil dann der Duft den ganzen Tag über hält.»

Welche Parfums genau zur kalten Jahreszeit passen, sei letztlich im wahrsten Sinne des Wortes Geschmacksache, «aber bei 400 verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten findet sich für jeden etwas».

 

Stimmungssache

 

Wie bei den Parfums plädiert Debbie auch bei den Duft-Kerzen für eine breite Auswahl. Weil die richtige Duft-Kerze zur richtigen Zeit kann wahre Wunder bewirken könne, wie sie sagt: «Kerzen mit Zitrus-Noten – vor allem Grapefruit – sind ideal, um am Morgen in Schwung zu kommen, selbst wenn draußen noch alles dunkel ist und man am liebsten im Bett bleiben möchte.»

Am Abend wiederum empfiehlt die Expertin wegen seiner beruhigenden Wirkung einen Raumduft mit Lavendel, «denn dieser Geruch löst ein Gefühl der Geborgenheit aus und hilft einem, nach einem anstrengend Tag herunterzukommen.»

 

Kulinarik trifft auf Duft-Genuss

 

Familien-Treffen, Weihnachtsessen, Dinner for two: Wenn Debbie kocht, gibt es zu jedem Gang auch den passenden Duft. «Für den Hauptgang empfehle ich zum Beispiel ‚Lime Basil & Mandarin‘ oder, zur Vorweihnachtszeit, ‚roasted chestnut‘ als Duftkerze. Das gibt eine schöne Ambiente, ohne dass der Geschmack des Essens untergeht.» Beim Dessert hingegen dürfen es gemäss Debbie gerne auch süsse Düfte sein wie etwa ‚Sweet Almond & Macaroon‘.

 

The art of giving

 

Schenken oder beschenkt werden?

Bei Jo Malone London wird beides zum Vergnügen, weil das Einkaufserlebnis dank der perfekten Beratung genau so schön ist wie das Auspacken der stets voller Liebe verpackten Produkte aus dem riesigen Sortiment, das zur Vorweihnachtszeit (in der Schweiz ab 30. Oktober exklusiv im Globus Genf, Globus Lausanne, Globus Luzern, Globus Glattzentrum, und Jelmoli Zürich) durch diverse Special-Editions erweitert wird und entsprechend für jeden Geschmack bietet, wie Du hier siehst:

 

 

 

Im Zweifelsfall liegst Du immer richtig mit einem der tollen Wäschesprays, sagt Debbie, während ich Dir den kultigen Jo Malone Adventskalender (für ca. 500 Franken) und/oder die neue, limitierte und absolut famose Green Almond & Redcurrant Collection (mit Noten von  Johannisbeere, Zitrone, günen Mandel, Zedernholz und Tonkabohne als Cologne zu 100ml für ca. 135 Franken und als Duftkerze zu 420g für ca. 230 Franken ab dem 30. Oktober 2017 exklusiv im Globus Genf, Globus Lausanne, Globus Luzern, Globus Glattzentrum, und Jelmoli Zürich) als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk ans Herz legen möchte: Für Deinen Lieblingsmenschen, für Dich oder sogar grad für Euch beide.

Ganz im Sinne von Debbie, die ganz klar der Meinung ist, man sollte sowohl seinen Liebsten als auch sich selbst öfters etwas schönes gönnen, «das hat jeder verdient und es tut so gut!»


Merken

4 Kommentare bei „Dufte Ideen und (Geschenk-)Tipps von Jo Malone London“

  1. Die Duftkreationen von Jo Malone sind einzigartig und das bis in das Design der Verpackung. Bis jetzt habe ich JM immer online geordert, weil ich weiss, was ich mag. Aber jetzt hätte ich Lust auf etwas Neues und würde mich gerne einmal „durchprobieren“. Welche der von dir genannten Points of Sale kannst du von der Grösse des Sortiments hierfür empfehlen, Katrin? Liebe Grüsse, Martina

    1. Liebe Martina, ich bin ein Fan des Jo Malone Teams bei Jelmoli, aber grundsätzlich kann ich Dir jeden Counter empfehlen. Ganz viel Spass beim Shoppen und liebste Grüsse, Katrin

  2. Vielen Dank für den Duftkerzentipp! Bin gerade auf der Suche nach neuen Kerzen!

    1. Liebe Xenia, das freut mich, dass ich Dich inspirieren konnte. Das Team von Jo Malone wird Dich perfekt beraten. Und, pssst: Lass es einpacken, die machen wunderschöne Geschenke. 🙂 Ganz liebe Grüsse, Katrin

Schreiben Sie einen Kommentar