sonrisa capture of the week n° 33 mit lamarel

«Girls can do anything»…

… ist die Botschaft meiner reizenden Blogger-Kollegin Sandra Pinto von entre dois, die mit der Lancierung ihres Modebrands lamarel der beste Beweis ist für diese These. Weil sie zeigt, dass Mädchen wirklich alles tun können – sofern sie es auch wirklich wollen, was bei Sandra nach ihren eigenen Aussagen schon sehr früh der Fall war.

 

Fair fashion, made in Portugal und wunderschön anzuschauen: alles, was Du über das neue It-Label Lamarel wissen musst gibt's heute auf sonrisa zum Nachlesen.

 

«Wenn man es ganz genau nimmt, habe ich bereits als kleines Mädchen von einem eigenen Fashionbrand geträumt», sagt die erfolgreiche Influencerin mit portugiesischen Wurzeln über die Anfänge von lamarel.

«So richtig konkret wurden meine Pläne aber erst, als ich während meines Studiums den Fashion-Blog ‚entre dois‘ startete und plötzlich feststellte, dass es in der Schweiz viel zu wenig ethisch produzierte Mode gibt.»

Um diese Lücke zu füllen, habe sie sich mit ihrer portugiesischen Cousine Joana zusammen geschlossen, sagt beautiful Sandra: «Durch Joana entdeckte ich eine kleine, komplett von Frauen geführte Produktionsstätte in Portugal, wo die Arbeiterinnen unter fairen Bedingungen meine Entwürfe für lamarel in ihrem eigenen Tempo herstellen.» Es sei ihr wichtig gewesen, diese Frauen persönlich zu treffen, «um sicherzustellen, dass lamarel auf ethische Weise produziert wird.»

Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist eine bezaubernde Kollektion von hochwertigen und zeitlosen Mode-Basics, die gemäss Sandra in jeder Situation getragen werden können (und die auf den folgenden Bildern vom Fotografen Jonathan Goehler wunderschön inszeniert wurde).

 

Fair fashion, made in Portugal und wunderschön anzuschauen: alles, was Du über das neue It-Label Lamarel wissen musst gibt's heute auf sonrisa zum Nachlesen.

Fair fashion, made in Portugal und wunderschön anzuschauen: alles, was Du über das neue It-Label Lamarel wissen musst gibt's heute auf sonrisa zum Nachlesen.

Fair fashion, made in Portugal und wunderschön anzuschauen: alles, was Du über das neue It-Label Lamarel wissen musst gibt's heute auf sonrisa zum Nachlesen.

Fair fashion, made in Portugal und wunderschön anzuschauen: alles, was Du über das neue It-Label Lamarel wissen musst gibt's heute auf sonrisa zum Nachlesen.

Fair fashion, made in Portugal und wunderschön anzuschauen: alles, was Du über das neue It-Label Lamarel wissen musst gibt's heute auf sonrisa zum Nachlesen.

Fair fashion, made in Portugal und wunderschön anzuschauen: alles, was Du über das neue It-Label Lamarel wissen musst gibt's heute auf sonrisa zum Nachlesen.

 

«Ich glaube daran, dass wir lieber weniger, aber besser kaufen sollten und genau das möchte ich mit den Kleidern und Accessoires von lamarel möglich machen», erklärte mir Sandra vergangene Woche an der Lancierungsparty von lamarel, wo ich am liebsten den ganzen Showroom leer gekauft hätte*.

Weil mir nicht nur die Optik von lamarel extrem gut gefällt, sondern vor allem auch das Konzept und natürlich: die Frau dahinter, die mit ihrem Motto «girls can do anything» eine echte Inspiration ist für mich.

Você é demais, Sandra!

 

Fair fashion, made in Portugal und wunderschön anzuschauen: alles, was Du über das neue It-Label Lamarel wissen musst gibt's heute auf sonrisa zum Nachlesen.

*tat ich natürlich nicht und entsprechend kannst Du Deinen virtuellen Einkaufskorb jederzeit füllen im Onlineshop von lamarel.

Schreiben Sie einen Kommentar