Naturkosmetik vom Feinsten: meine neuen Favoriten von biomazing

Der Biomazing-Showroom von Beauty-Expertin Anna Mandozzi ist für mich das, was Willy Wonka’s Schokoladenfabrik für Charlie im gleichnamigen Kinderbuchklassiker war: Ein Ort, an dem Träume wahr werden.

Naturkosmetik-Träume, wenn man es ganz genau nimmt, wobei das Sortiment von biomazing zur Freude meines inneren Charlies auch sehr leckere und darüber hinaus erst noch krass gesunde Süssigkeiten wie etwa meine heiss geliebten Energy-Balls von Roobar enthält.

 

 

Gratis dazu gibt es bei Biomazing jede Menge spannende Informationen von lovely Anna, die als wandelndes Naturkosmetik-Lexikon über jedes einzelne Produkt eine Geschichte zu erzählen weiss, da alle – und zwar wirklich alle – Artikel in den Regalen immer sorgfältig von ihr überprüft werden.

«Meine Anforderungen sind sehr hoch», sagt Anna, die mit der Gründung von Biomazing eine Plattform für Naturkosmetik-Spezialitäten, schuf, die für spannende und neuwertige Produkte, Qualität und Wirkung bekannt ist. «Wir waren die ersten, die zum Beispiel Creme Deos – insbesondere das Kult-Deo von Soapwalla – oder Konjac Schwämmchen nach Europa importiert haben, als die Naturkosmetik noch in den Birkenstock-Schuhen steckte.»

Sonrisa berichtet über die spannendsten Neuheiten im Naturkosmetik-Paradies Biomazing.

Wenn man genauer hinsieht, ist klar, was damit gemeint ist: Kein anderer Naturkosmetikhändler in Europa hat so strenge Anforderungen an die Produktauswahl wie Biomazing.

Dabei kommen für Naturkosmetik-Expertin Anna nach eigenen Angaben nur Produkte in Frage, die frei von Giftstoffen sind, unter fairen Bedingungen sowie ohne Tierversuche erstellt werden, zu hundert Prozent aus hochwertigen, auf nachhaltige Weise gewonnenen Wirkstoffe bestehen und die sich ausserdem durch ihre Einzigartigkeit von der Konkurrenz abheben.

«Ich finde es unverantwortlich, dass sogenannte grüne Pioniere nun aufgrund der steigenden Popularität von Naturkosmetik plötzlich Nylon und Silikone in ihren Produkten verstecken um sie noch massentauglicher zu machen, und trotzdem weitermachen wie vorher, ohne die Kunden darüber aufzuklären! Dazu gehören selbst bekannte Brands wie John Master’s, RMS und einige mehr», sagt Anna und fragt zu recht:

«Wie soll der Kunde dann erfahren, wo er wirklich die reinste und beste Naturkosmetik bekommt? Es muss einen echten Experten dafür geben, der diese schwere Recherche übernimmt.»

Für Anna bedeutet das: nachfragen, recherchieren, analysieren, überprüfen, verhandeln – wochenlang, manchmal sogar über mehrere Monate hinweg. Das braucht viel Zeit und Energie, aber dafür garantiert die Begründerin von Biomazing ihrer Kundschaft, dass in ihrem Geschäft nur Produkte verkauft werden, die sie persönlich auf jeder Ebene überzeugen.

Oder, um Anna an dieser Stelle zu zitieren:

«Biomazing trifft die strengste Auswahl an Produkten hinsichtlich Inhaltsstoffe, Qualität und Nachhaltigkeit. Das ist meine ganz persönliche Vision und steht für mein Team und mich an ganz oberster Stelle.»

Entsprechend gut ausgewählt sind entsprechend auch die Neuzugänge von Biomazing, aus denen ich Dir in diesem Blogpost ursprünglich nur meine drei persönlichen Favoriten vorstellen wollte. Und mich dabei einfach nicht entscheiden konnte, so dass die Liste ganz unverhofft doch etwas länger wurde als eigentlich geplant.

Schliesslich würde man die Besucher der berühmten Schokoladenfabrik von Willy Wonka auch nicht nach ihrer liebsten Schokolade fragen, oder?

 

Sonrisa berichtet über die spannendsten Neuheiten im Naturkosmetik-Paradies Biomazing.

Sonrisa berichtet über die spannendsten Neuheiten im Naturkosmetik-Paradies Biomazing.

Sonrisa berichtet über die spannendsten Neuheiten im Naturkosmetik-Paradies Biomazing.

Sonrisa berichtet über die spannendsten Neuheiten im Naturkosmetik-Paradies Biomazing.

Sonrisa berichtet über die spannendsten Neuheiten im Naturkosmetik-Paradies Biomazing.

Sonrisa berichtet über die spannendsten Neuheiten im Naturkosmetik-Paradies Biomazing.

Sonrisa berichtet über die spannendsten Neuheiten im Naturkosmetik-Paradies Biomazing.

Sonrisa berichtet über die spannendsten Neuheiten im Naturkosmetik-Paradies Biomazing.

 

 

Aussie Bronze Self Tan

 

Die Kombination aus manischen Sonnenschutz-Orgien und dem verblüffend konsequentem Vermeiden von direkter Sonneneinstrahlung – dafür war es schlicht zu heiss in diesem Sommer! – hat dazu geführt, dass meine Beine in den vergangenen Sommermonaten kaum Farbe angenommen und entsprechend den gleichen Farbton haben wie der Feta-Käse in meinem heiss geliebten Wassermelonen-Salat.

Um niemanden zu blenden mit meinen gleissend hellen Extremitäten, greife ich vor dem Montieren einer etwas, sagen wir mal: reduzierteren Garderobe – gemeint sind kurze Röcke – jeweils ganz schnell zur Aussie Bronze Tan Lotion, die eine natürliche Bräune verleiht und sich dank einer speziellen Formel ganz unkompliziert in der Dusche abwaschen lässt.

 

 

EQ Sonnensticks

 

A propos «Sonne»: Die EQ Sunscreen Sticks mit SPF 50+ in blau, grün und pink sind ideal für all jene, die es gerne bunt treiben. Und wer es etwas dezenter mag, greift zum am besten zum goldfarbenen Stick von EQ, der für einen schönen Glow sorgt.

 

 

Salt & Stone

 

Sonnenschutz, zum Zweiten: Weil Sonnenschutz das ganze Jahr hindurch ein Must ist, gehört der praktische Face Stick mit SPF 50 von Salt & Stone zu meiner Grundausrüstung für unterwegs.

Neben seiner kompakten Grösse überzeugt mich der Beauty-Mini aus den USA vor allem durch das matte Finish sowie die natürlich getönte Textur, die dank einer natürlichen Tönung keinen weissen Film auf der Haut hinterlässt, sondern im Gegenteil blitzschnell einzieht.

Jackpot!

 

Haarwuchshemmendes Serum von Acorelle

 

Mit den sinkenden Temperaturen und der parallel dazu steigenden Tendenz zur Verhüllung der Extremitäten könnte man das Thema «Körperbehaarung» eigentlich getrost ignorieren.

Ich persönlich bin aber unabhängig von der Jahreszeit kein Fan vom Yeti-Look und greife darum regelmässig zum Anti-Haar Regeneration Serum von Acorelle, das durch eine besonders hoch konzentrierte Formulierung den Haarwuchs an meinen Armen und Beinen langfristig minimiert.

 

 

Flora & Curl Hydrating Mist

 

Obwohl ich nicht der typische Lockenkopf bin –«ausgeleierte Wellen ausser Kontrolle» trifft es wohl eher – und darum ganz klar am Zielpublikum des britischen Haarpflege-Brands Flora & Curl vorbei schramme, hat es der feuchtigkeitsspendende Hair Mist aus der Linie in mein Bad geschafft: Weil er unglaublich hübsch anzusehen ist, richtig fein duftet – und weil ich damit meine unberechenbaren Haar zumindest ein klitzekleines Bisschen besser im Griff habe.

 

 

Tata Harper Resurfacing Serum

 

Oh. My. Glow.

In Ergänzung zum legendären Resurfacing Mask von Tata Harper Skincare (falls Du mehr über diesen famosen Brand erfahren möchtest, lege ich Dir mein Interivew mit der schönen Tata ans Herz) gibt es neu das Resurfacing Serum, welches mit einer Kombination aus sieben verschiedenen Glykol- und Salicysäuren (im Fachjargon bekannt als AHAs und BHAs) meine Haut zum Strahlen bringt wie die Lichterkette draussen auf unserem Balkon:

Bei mir, aber noch viel mehr bei beautifufl Anna, die mir mit der Gründung von Biomazing einen Herzenswunsch erfüllte, von dem ich zuvor gar nichts wusste. 

Danke dafür, liebste Anna!

 

Im Showroom des Naturkosmetik-Geschäfts Biomazing fühlt sich sonrisa wie Charlie in der Schokoladenfabrik: Voll im Element - unter anderem wegen den vielen spannenden Neuheiten, die heute vorgestellt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar