Wie wir alle wissen, hat der April 2020 nicht nur in Bezug auf das Wetter sprichwörtlich gemacht «was er will». Und während vieles auch weiterhin ungewiss bleiben wird, so kann ich Dir wenigstens die Antwort auf die Frage nach den besten und innovativsten Beauty-Lancierungen beantworten. Grad jetzt und hier, mit der neusten Ausgabe der Rubrik «Beauty News des Monats», wo Du wie immer eine Auswahl von Schönmachern findest, die Du unbedingt kennen solltest. 

In den Beauty-News vom April 2020 auf sonrisa.ch findest Du eine Übersicht mit den besten Lancierungen aus dem Beauty-Kosmos.

Face & Body

Kneipp Lippenpflege

Bis 2025 will man bei der Traditionsmarke Kneipp auf Verpackungen mit Plastik verzichten – aus Gründen der Nachhaltigkeit und weil das alles ganz gut ohne geht, wie das Beispiel der neuen Kneipp-Lippenpflege zeigt, deren Deckel aus einer biobasierten Alternativen zu Plastik besteht. 

In den Beauty-News vom April 2020 auf sonrisa.ch findest Du eine Übersicht mit den besten Lancierungen aus dem Beauty-Kosmos.

Biotherm Life Plankton Replumping Ampullenkur 

«Intensive Momente des Lebens wie Hochzeiten, grosse Meetings, Geburtstage, Dates und Live-Vorträge erfordern eine zusätzliche Pflege für die Haut», heisst es im Pressetextes über die Beauty-Neuheiten von Biotherm, der wohl noch in Vor-Corona-Zeiten entstanden ist, wie ich mal schwer vermute. 

Ziemlich zeitlos hingegen ist das Versprechen der neuen Life Plankton Replumping Ampullenkur (für ca. 60 CHF in der Packung mit acht Ampullen) mit welcher die Haut gemäss Hersteller während acht Stunden kontinuierlich befeuchtet wird. Und auf diese Weise die Haut schnell voller sowie straffer erscheinen lassen soll. 

In den Beauty-News vom April 2020 auf sonrisa.ch findest Du eine Übersicht mit den besten Lancierungen aus dem Beauty-Kosmos.
In den Beauty-News vom April 2020 auf sonrisa.ch findest Du eine Übersicht mit den besten Lancierungen aus dem Beauty-Kosmos.
In den Beauty-News vom April 2020 auf sonrisa.ch findest Du eine Übersicht mit den besten Lancierungen aus dem Beauty-Kosmos.

Weleda Limited Edition Feel Good Shower

Hurra!

Im sonrisa-Hauptquariter herrscht riesige Freude über das Comeback der Weleda Limited Edition Feel Good Shower mit würzigem Inger (für ca. 10 CHF), welche offenbar nicht nur mir, sondern auch vielen anderen so gut gefallen hat, dass es per sofort eine limitierte (!) Neuauflage des Originals aus dem Jahre 2018 gibt. 

In den Beauty-News vom April 2020 auf sonrisa.ch findest Du eine Übersicht mit den besten Lancierungen aus dem Beauty-Kosmos.

Color

Clarins Sunkissed Collection

Reisepläne für den Sommer machen aktuell nur mässig Sinn, aber auf einen hübschen Glow müssen wir trotzdem nicht verzichten dank der neuen Sunkissed Collection von Clarins, die mit…

  • neuen, limitierten Nuancen des SOS-Primers (für je ca. 43 CHF) mit leuchtendem Finish
  • dem irre hübsch verpackten, limitierten Bronzing Compact Sonnenpuder (in drei Nuancen für je ca. 60 CHF) 
  • dem limitierten Twist To Glow 2in1-Puder für Augen und Wangen  (in drei Nuancen für je ca. 35 CHF) mit federleichter Textur
  • dem limitierten, extrem gut haltbaren Lippen-Filzstift Lip Twist Duo (in drei Nuancen für je ca. 27 CHF)
  • dem wieder neu aufgelegten Water Lip Stain (in drei Nuancen für je ca. 31 CHF) mit beruhigenden Wirkstoffen

… dafür sorgen, dass wir aussehen wie nach drei Wochen am Strand.

In den Beauty-News vom April 2020 auf sonrisa.ch findest Du eine Übersicht mit den besten Lancierungen aus dem Beauty-Kosmos.

Plume Science Brow Pencil

Ready, set, brow: Der neue Brauenstift von Plume Science (für ca. 26 zum Beispiel bei biomazing.ch) kombiniert intensive Farbpigmente mit dem Wachstumsserum des zu 100 Prozent natürlichen Wimpernserums und hat es dank seiner Wirksamkeit direkt an die Spitze meiner Beauty-Favoriten geschafft. 

In den Beauty-News vom April 2020 auf sonrisa.ch findest Du eine Übersicht mit den besten Lancierungen aus dem Beauty-Kosmos.
In den Beauty-News vom April 2020 auf sonrisa.ch findest Du eine Übersicht mit den besten Lancierungen aus dem Beauty-Kosmos.

Hair

John Frieda Violet Crush

Blondinen haben angeblich zwar mehr Spass, aber der hört spätestens bei unerwünschten Verfärbungen auf. Abhilfe verspricht die neue Violet Crush Linie von John Frieda mit Shampoo und Pflegespülung (für je ca. 15 CHF), welche für ein warmes, schönes Blond ohne Gelbstich sorgen sollen. 

Marlies Möller Vegan Pure!

Wenn es wärmer wird, haben auch unsere Haare mehr Durst, der sich unter anderem stillen lässt mit der neuen Marlies Vegan Pure-Serie von Marlies Möller Beauty Hair Care, in welcher eine Kombination aus 100 Prozent veganen Wirkstoffen für ebenmässige Haarstruktur sowie leichte Kämmbarkeit sorgen soll (Scalp Sirup für ca. 40 CHF, Shampoo für ca. 30 CHF, Leave-In Conditioner für ca. 40 CHF). 

Fragrance

Aesop Rōzu Eau de Parfum

Die Inspiration zum neusten Aesop-Duft Rōzu Eau de Parfum (für ca. 180 CHF) lieferte die Designerin Charlotte Perriard: Eine modernistische Künstlerin, die «zugleich im Maschinenzeitalter fest verwurzelt war und gleichzeitig eine Affinität zum Handwerk sowie natürlichen Materialien hatte», wie mir das reizende Aesop-Team auf Anfrage mitteilte, weil ich natürlich noch nie zuvor etwas von der Dame gehört habe, ahem…

«Mit Rōzu haben wir erneut alternative Techniken erforscht, um einen intensiven, sehr nuancenreichen Duft zu kreieren, der eine neue Kategorie im Aesop Duftsortiment bildet. Es ist uns eine Freude und Ehre, (…) unsere Wertschätzung für Charlotte Perriand durch diese aussergewöhnliche Komposition zum Ausdruck zu bringen» wird Aesop-Director of Innovation Dr. Kate Forbes in den Unterlagen des vierten Duftes von Aesop zitiert, den Supernase Barnabé Fillion als spannende Mischung aus Rosen, Gewürzen, Hölzern, Vetivier, Patchouli sowie Myrrhe konzipierte. 

In den Beauty-News vom April 2020 auf sonrisa.ch findest Du eine Übersicht mit den besten Lancierungen aus dem Beauty-Kosmos.
In den Beauty-News vom April 2020 auf sonrisa.ch findest Du eine Übersicht mit den besten Lancierungen aus dem Beauty-Kosmos.

Heretic

Egal, ob «Flor Gasm», «Flower Porn» oder «Dirty Lemon»: Die Namen der veganen Heretic-Parfums von Douglas Little aus L.A. haben alle etwas leicht anrüchiges an sich. 

Voll clean hingegen sind die Wirkstoffe der Heretic-Düfte, die alle in Handarbeit aus ätherischen Ölen, Extrakten sowie Absolutes nach traditionellem Verfahren hergestellt werden. 

«Auf diese Weise prägt jede einzelne Pflanze den olfaktorische Fingerabdruck dieser Parfums und bieten ein einzigartiges Dufterlebnis», erklärt lovely Lara von greenlane.ch, wo es die kultigen  Unisex-Parfums per sofort exklusiv zu kaufen (für je 85 CHF).

In den Beauty-News vom April 2020 auf sonrisa.ch findest Du eine Übersicht mit den besten Lancierungen aus dem Beauty-Kosmos.
In den Beauty-News vom April 2020 auf sonrisa.ch findest Du eine Übersicht mit den besten Lancierungen aus dem Beauty-Kosmos.
(Visited 186 times, 1 visits today)